Schlagwort

E-Auto

">

Konjunkturpaket: Wer vom 130-Milliarden-Programm der Bundesregierung profitieren soll

Mit ihrem Konjunkturpaket im Umfang von 130 Milliarden Euro, das sie am Mittwoch ausgehandelt hatte, will die Bundesregierung die Schäden der Corona-Krise für die deutsche Wirtschaft gering halten.... Mehr»
">

Regierung verfehlt eigenes Ziel beim Umstieg auf E-Autos

Die Bundesregierung kommt mit der Beschaffung von Elektrofahrzeugen für ihre eigenen Fuhrparks kaum voran. Mehr»
">

Elon Musk: Corona-Maßnahmen sind „faschistisch“ – „Gebt den Leuten ihre Freiheit zurück!“

Harte Worte fand Tesla-Chef Elon Musk mit Blick auf Corona-bedingte Ausgangssperren und Betriebsschließungen, als er am Dienstagabend seine Quartalszahlen vorstellte. Kollegen aus dem Silicon-Valley... Mehr»
">

Manchmal kommen sie wieder: Ehemalige DDR-Staatsjugend FDJ marschiert durch Zwickau

Bei manchen Bürgern kam Nostalgie auf, andere waren empört über den Aufmarsch der früheren DDR-Staatsjugend FDJ, der am Samstag in Zwickau stattfand. Ein Schlupfloch im Einigungsvertrag... Mehr»
">

Digitalisierung und E-Auto bedeuten Aus für herkömmlichen TÜV – dafür Software-Checks via Cloud

Der Vorsitzende des TÜV-Verbandes, Joachim Bühler, stellte die von seinem Verband in Auftrag gegebene Mobilitätsstudie 2020 vor und deutete gravierende Veränderungen bei der Hauptuntersuchung der... Mehr»
">

Deutsche Post zieht den Stecker für Produktion von elektrischem Streetscooter

Rund lief es mit dem Streetscooter der Post schon lange nicht. Nun die Entscheidung: Die Post verabschiedet sich vom Bau eigener Elektrotransporter. Im vergangenen Jahr hat der Elektrotransporter rund... Mehr»
">

Industrie plant Qualitätssiegel für nachhaltige Batterien bis 2022

Elektroautos benötigen Batterien - doch an deren Herstellung gibt es immer wieder Kritik. Dem will die Industrie entgegentreten und ein Siegel entwickeln, das Auskunft gibt über die Produktion. Nun... Mehr»
">

DGB warnt Tesla-Chef: „Gewöhnen Sie sich daran, dass wir in Deutschland Betriebsräte haben“

Freie Fahrt für den Autofabrik-Bau in Grüneheide wünscht sich DGB-Chef Reiner Hoffmann. "Aber eine weitere Amerikanisierung, wie Amazon und andere sie uns eingebrockt haben, ist in Deutschland... Mehr»
">

Kamener Kreuz: Neue Schnellladestation – Mit fünf Minuten Ökostrom 100 Kilometer weiter kommen

Am Kamener Kreuz installierte A.T.U eine neuartige Ladestation für E-Autos. Die neue und ultraschnelle Ladestation ist Teil des paneuropäischen Projekts MEGA-E, das von der EU mit Fördergeldern in... Mehr»
">

Kampf gegen Kinderarbeit: Siegel für fair hergestellte Batterien geplant

Kinderarbeit in Afrika. Kobalt, der wichtigste Bestandteil für Batterien wird unter anderem durch Kinderhände im Kongo abgebaut. Das soll nun verhindert werden. Mehr»
">

FDP: „Grüne Hexenjagd auf Verbrennungsmotor“ – Hitzige Landtagsdebatte zur Automobilindustrie

Verbrennungsmotoren und Automobilindustrie bilden die Kernindustrie von Baden-Württemberg. Eine aktuelle Stunde am Mittwoch (5.2.) im Landtag zeigt, wie zerstritten die Positionen sind.... Mehr»
">

Know-how mitnehmen – in China bauen: Warum Autokonzern Geely im hessischen Raunheim aufschlägt

Die deutsche Energiewende hatte es chinesischen Solarunternehmen erlaubt, von hohen Subventionen für deutsche Joint-Venture-Partner zu profitieren und diese später aus dem Markt zu drängen. Im... Mehr»
">

VW-Chef Diess warnt Autobranche vor Stillstand: „Der Sturm geht jetzt erst los“

Die politisch geforderte Abkehr vom Verbrennungsmotor ist nicht die einzige Herausforderung, vor der die Automobilindustrie steht. Auch der Markt selbst entwickelt neue Anforderungen, insbesondere im... Mehr»
">

Forschungsbericht: E-Mobilität gefährdet bis zu 410.000 Jobs

Das Horrorszenario von 410.000 Jobverlusten basiere auf der Annahme, dass es bis 2030 nur in geringem Umfang E-Autos und Batteriezellen aus heimischer Produktion geben werde, sagte... Mehr»
">

„Splitter- und Funkenbildung“: Akkus explodieren nach E-Auto-Brand bei der Post in Herne

Am frühen Donnerstagmorgen entzündete ein technischer Defekt ein elektrisches Postauto in Herne. Durch die Hitze explodierten die Akkus, die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern.... Mehr»
">

EU-Parlament: Trotz „Klimanotstands“ werden regelmäßig 120 leere Autos nach Straßburg kutschiert

Regelmäßig begleiten 120 Autos des Fahrdienstes des Europäischen Parlaments Abgeordnete zu den Sitzungen in Straßburg – für den Fall, dass sie als Shuttledienste angefordert würden. Dies... Mehr»
">

„Klima-Maut“? Steuererhöhung? Autofahrern geht es weiter an den Kragen | ET im Fokus

Unter dem unauffälligen Namen "Fuel Consumption Monitoring" soll ab 1. Januar 2020 "der reale Verbrauch jedes einzelnen Autofahrers" überwacht werden. Diese Daten bilden die Grundlage für neue... Mehr»
">

Teslas neuer „Volkspanzer“

Teslas Pickup spaltet die Gemüter. Elon Musk bricht erneut mit allen Regeln der Automobilkunst und will mit dem Cybertruck einen kugelsicheren "Volkspanzer" verkaufen. Vielleicht weiß Musk mehr als... Mehr»
">

Das Bett im Kornfeld und andere Probleme des autonomen Elektro-Traktors

E-Mobilität und autonomes Fahren fallen in der deutschen Landwirtschaft nicht auf fruchtbaren Boden. Während der E-Traktor zu schwer und seine Umweltbilanz fraglich ist, verhindert das Bett im... Mehr»
">

Klima schützen – Umwelt vernichten? Wissenschaftler warnen vor Batterieschrott durch Elektroautos

Bislang ist der Anteil der verkauften Elektroautos am Gesamtmarkt gering. Dennoch werden allein die etwa eine Million verkauften E-Autos des Jahres 2017 nicht weniger als 250 000 Tonnen an... Mehr»