Schlagwort

Einschaltquoten

Knapp 26 Millionen sahen WM-Auftaktpleite

Die Erwartungen waren hoch. Und das Interesse der Zuschauer riesig. Mehr»

„Der Alte“ ist wieder vorne

Die ZDF-Krimi-Serie «Der Alte» ist Quoten-Siege gewohnt. Auch am Freitagabend konnte sie sich gegen die Konkurrenz durchsetzen. Auf dem zweiten Platz landete ein Arztdrama. Mehr»

„Der Alte“ muss sich dem Fußball beugen

Fußball ist und bleibt ein Quotengarant. Das bewies das Duell zwischen Deutschland und Spanien ein weiteres Mal. Das Testspiel versammelte fast doppelt so viele Fernsehzuschauer vor dem Bildschirm... Mehr»

Zuschauer wenden sich von klassischem Fernsehen ab – besonders jüngere Menschen

Besonders jüngere Zuschauer wenden sich vom klassischen Fernsehen mit seinen Programmangeboten ab. Das belegen die neuen Nutzungsdaten. Mehr»

Feuerzangenbowle schlägt Carmen Nebel

Über 70 Jahre ist die deutsche Filmkomödie "Die Feuerzangenbowle" bereits alt. Und sie hat noch immer Millionen von Fans. Mehr»

Bundesliga unterliegt TV-Drama

Fußball ist ein Garant für hohe Einschaltquoten. Am Freitag gelang dem Bundeligaspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem Hamburger SV jedoch nicht der Sieg. Durchgesetzt hat sich die fünfte... Mehr»

Marthaler vor Merkel – Krimi im ZDF schlägt die „Wahlarena“

Der eigenwillige Kommissar Marthaler hat im ZDF seine feste Fangemeinde. Sein neuer Fall kommt bei den Zuschauern gut an. Die Bundeskanzlerin in der "Wahlarena" im Ersten kann da nicht mithalten. Mehr»

Mehr als 16 Millionen verfolgen TV-Duell

Bundeskanzlerin Angela Merkel stellte sich ihrem Herausforderer Martin Schulz. Die Quote stimmte, war aber niedriger als vor vier Jahren beim letzten TV-Duell. Mehr»

Bundesliga-Auftakt: Fast acht Millionen sehen Bayern-Sieg

Die Bayern siegen im Auftaktspiel der neuen Bundesligasaison, das ZDF punktet mit der Live-Übertragung. Auf großes Zuschauerinteresse stoßen aber auch Berichte über den Terror in Spanien. Mehr»

Fast 4 Millionen bei Nicht-Übertragung von EM-Spiel

Am Ende fiel das Spiel in Rotterdam ins Wasser, aber die Zuschauer harrten aus. Quotensieger war das ausgefallene EM-Spiel der deutschen Fußballfrauen. Mehr»

Musikpreis Echo verliert weiter an Beachtung: Krimis stärker

Große Preisverleihungen haben es im Fernsehen schwer. Das musste jetzt auch der Echo erfahren, der im Vergleich zum vergangenen Jahr mehr als zwei Millionen Zuschauer verlor. Mehr»

Durchschnittliche «Tatort»-Zuschauerzahl sank um 500 000

Im Schnitt haben 9,02 Millionen Zuschauer in diesem Jahr jede Erstausstrahlung des ARD-Krimis „Tatort“ gesehen. Die Durchschnittsquote war damit 2016 so tief wie seit vier Jahren nicht. Im Vorjahr... Mehr»

Neuer EM-Rekord: Fast 30 Millionen TV-Zuschauer

Sie hat 0:2 gegen Gastgeber Frankreich verloren. Dennoch stellte die deutsche Fußball-Nationalmannschaft am Donnerstagabend einen neuen EM-Einschaltquoten-Rekord auf: 29,82 Millionen Zuschauer... Mehr»

Spitzenquote für das EM-Spiel der Deutschen

Für das Erste bedeutete das mit Abstand den Tagessieg und einen überragenden Marktanteil von 68,5 Prozent - mehr als zwei Drittel aller Fernsehzuschauer. Mehr»

Mehr als 26 Millionen sehen deutschen EM-Auftaktsieg

Mehr»

Kinderkanal greift nach Marktführerschaft

Der Kinderkanal von ARD und ZDF (KiKA) wird voraussichtlich die Marktführerschaft im deutschen Kinderfernsehen übernehmen. KiKA punktet mit nachrichtlichen Themen, nicht nur mit Spaß und Serien. Mehr»

12,11 Millionen sehen ersten Franken-«Tatort»

Berlin (dpa) - Im Schnitt 12,11 Millionen haben am Sonntagabend den ersten Franken-„Tatort“ im Ersten verfolgt. Der Krimi „Der Himmel ist ein Platz auf Erden“ mit Dagmar Manzel und Fabian... Mehr»

„Tatort“: Trotz WM knapp 6 Millionen Zuschauer

Trotz der WM schauten sich am Sonntagabend knapp sechs Millionen Zuschauer den Tatort an. Es lief die Wiederholung der Folge "Wegwerfmädchen". Trotz des Frankreich-Spiels schalteten... Mehr»
Werbung ad-infeed3