Schlagwort

Eiskunstlauf

">

Wintersport-Start: Wann geht’s los, was sind die Höhepunkte?

Der Weltcup auf dem Gletscher in Sölden markiert für die Skirennfahrer traditionell den Start in den Winter - Biathleten, Kombinierer und Co. haben noch etwas Zeit. Mehr»
">

Eiskunstlaufstar Katarina Witt beim Dresdner SemperOpernball in St. Petersburg geehrt

In wenigen Tagen findet der Dresdner SemperOpernball erstmals als Dresdner Opernball in St. Petersburg statt. Eiskunstlauflegende Katarina Witt wird im Rahmen der großen Opern- und Balletgala im... Mehr»
">

Eislauf-Verband will mit Savchenko/Massot über Zukunft reden

Die Deutsche Eislauf-Union (DEU) will mit den Paarlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko/Bruno Massot über ihre zukünftigen Pläne sprechen.„Ich werde mich mit ihnen treffen und ein Gespräch... Mehr»
">

Eistänzer Koch/Nüchtern beenden Eiskunstlauf-WM mit Platz 18

Die französischen Eistänzer Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron haben ihren Titel bei der Eiskunstlauf-WM in Saitama erfolgreich verteidigt.In der Kür konnten Viktoria Sinitsina/Nikita... Mehr»
">

Das Zeugnis der deutschen Wintersportler

Klassenbester: Die Bobfahrer mit allen Titel bei der WM. Doch auch Skispringer, Snowboarder, Rodler und Biathleten können mit den Noten für diesen Winter durchaus zufrieden sein. Doch eine Sportart... Mehr»
">

Guter WM-Start für Paarläufer Hase/Seegert mit Platz zehn

Die Berliner Paarläufer Minerva-Fabienne Hase und Nolan Seegert sind gut in die Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften im japanischen Saitama gestartet. Im Kurzprogramm erreichten die EM-Sechsten mit 64,28... Mehr»
">

Witt zu einer deutschen Olympia-Bewerbung: «Erstrebenswert»

Die zweimalige Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Katarina Witt spricht sich für eine neue Bewerbung um Olympische Spiele aus.„Ich finde es nach wie vor erstrebenswert“, sagte sie der Deutschen... Mehr»
">

Das bringt der Wintersport am Freitag

Die Stimmung ist gut vor dem berühmtesten Ski-Rennen der Welt. Dabei stehen die Chancen der deutschen Athleten auf einen erneuten Coup bei den Hahnenkammrennen in Kitzbühel schlecht. Die Rodler... Mehr»
">

Neue Paarlauf-Hoffnung: Hase/Seegert – Fentz enttäuscht

Die Paarläufer Hase/Seegert haben sich als EM-Sechste für die Nachfolge der Olympiasieger Savchenko/Massot empfohlen. Dagegen lief es für den deutschen Meister Paul Fentz bei der EM in Minsk in der... Mehr»
">

Fehlstart für Schott und Weinzierl – Hase/Seegert Sechste

Mit Mühe haben die Eiskunstläuferinnen Nicole Schott und Nathalie Weinzierl zum Auftakt der EM in Minsk das Kürfinale erreicht. Im Kurzprogramm langte es nur den Plätzen 19 und 24. Das Berliner... Mehr»
">

Savchenko/Massot zu Comeback-Entscheidung: Nicht vor März

Die Paarlauf-Olympiasieger Aljona Savchenko und Bruno Massot haben noch keine Entscheidung getroffen über ein Comeback und eine mögliche Fortsetzung der Karriere bis zu den Winterspielen 2022 in... Mehr»
">

Schwerer Neubeginn nach Traumpaar Savchenko/Massot bei EM

Bei den Europameisterschaften in Minsk beginnt für den deutschen Eiskunstlauf eine neue Zeitrechnung. Ohne die Paarlauf-Olympiasieger Savchenko/Massot wären Plätze unter den ersten Zehn schon ein... Mehr»
">

Das bringt der Wintersport am Sonntag

Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat auf einen Start im letzten Biathlon-Rennen des Jahres verzichtet. Die Kombinierer wollen dem Überflieger Jarl Magnus Riiber endlich die Flügel stutzen. Der... Mehr»
">

Das bringt der Wintersporttag am Samstag

Jetzt nimmt der Sport-Winter richtig Fahrt auf. In vier verschiedenen Sportarten werden auf internationaler Ebene die Kräfte gemessen. Die Skispringer und Eisschnellläufer starten in die... Mehr»
">

Savchenko zu Özil: «Ich kann ihn verstehen»

Eiskunstlauf-Olympiasiegerin Aljona Savchenko zeigt Verständnis für den Fußballprofi Mesut Özil und seinen Rücktritt aus der Nationalmannschaft.„Ich kann es verstehen und nachvollziehen“,... Mehr»
">

Erfolgreicher kasachischer Eiskunstläufer bei Raubüberfall erstochen

Der Kasache Denis Ten hatte 2014 bei den Olympischen Winterspielen in Sotschi die Bronzemedaille im Eiskunstlauf gewonnen. Auch bei Weltmeisterschaften wurde er mehrfach ausgezeichnet. Mehr»
">

Olympiasieger Savchenko/Massot machen Pause

Einen endgültigen Schlussstrich unter ihrer Karriere haben die Paarlauf-Olympiasieger Savchenko/Massot nicht gezogen und alles offen gelassen. Nach einer Wettkampfpause soll die Entscheidung fallen.... Mehr»
">

Savchenko/Massot deuten nach WM-Weltrekordsieg Abschied an

Wenn es am Schönsten ist, soll man aufhören. Deuten die Tränen von Aljona Savchenko nach der Weltrekordkür in Mailand schon den Abschied der Olympiasieger an? Die sechsmalige Weltmeisterin tut... Mehr»
">

Savchenko/Massot veredeln Olympiasieg mit WM-Titel

Savchenko/Massot sind die einzigen Olympiasieger, die bei der WM in Mailand noch an den Start gehen. Ihr Einsatz lohnt sich: Mit Weltrekord holen sie den Titel und lassen sich ausgiebig feiern.... Mehr»
">

Olympiasieger Savchenko/Massot erstmals Weltmeister

Fünf Wochen nach ihrem Olympiasieg haben die Eiskunstläufer Aljona Savchenko und Bruno Massot erstmals den Titel bei Weltmeisterschaften gewonnen.Die Wahl-Oberstdorfer siegten in Mailand im... Mehr»