Schlagwort

Eiszeit

">

Pferde können 80 Prozent der weltweiten Permafrostböden retten

Der arktische Permafrostboden taut. Herden von Pferden, Bisons und Rentieren können diesem Effekt jedoch entgegenwirken. Forscher der Uni Hamburg kommen zu dem Schluss, dass die Huftiere weltweit... Mehr»
">

Focus: „Klimawandel bedroht Millionen Deutsche“ – Norddeutschland bald unbewohnbar?

Schenkt man den Katastrophen-Szenarien der Klimaaktivisten Gehör, könnten verheerende Sturmfluten aufgrund des Klimawandels eher eine Gewohnheit als eine Ausnahme werden und Millionen Opfer fordern.... Mehr»
">

Die Klimaschutz-Schmarotzer in Madrid

Die Beweislage gegen die Klimaschutzpolitik ist erdrückend – Auch Systemveränderer sind auf Vernichtungsfeldzug – Die Bürokraten dieser Welt reiben sich beglückt die Hände – Willkommene... Mehr»
">

UNO behauptet: „Treibhausgas-Konzentration erreichte 2018 erneut Höchststand” – das ist unwahr

Wenn die UNO von der "höchsten atmosphärischen Treibhausgas-Konzentration der Geschichte" spricht, sollte gefragt werden, welche Geschichte die UNO meint. Geologische Daten zeigen, dass die... Mehr»
">

Deutschlandradio-Intendant: Nicht jeder Beitrag zum Klimawandel muss auch die Position der Leugner enthalten

Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue erklärte kürzlich in einem Interview mit dem Deutschlandfunk, dass man als Medium über jedes Thema berichten könne, solange es nicht strafrechtlich relevant... Mehr»
">

NASA warnt vor Mini-Eiszeit: Ein Blick in die Geschichte entlarvt die „Klima-Lüge“ | ET im Fokus

Warum beziehen sich neue "Klimaziele" auf 2030 statt 2050? Was ist der Grund für diese Fristverkürzung, stabilisiert sich das Klima danach von selbst? Ein Blick in die Geschichtsbücher (vor der... Mehr»
">

Gut erhaltener Kopf eines Eiszeit-Wolfs in Sibirien gefunden

Wissenschaftler haben in Sibirien einen vollständig erhalten gebliebenen Kopf eines Wolfs aus der Eiszeit sichergestellt. Mehr»
">

Der Hype mit dem Klima: Vor 50 Jahren wurde mit einer kommenden Eiszeit gedroht | ET im Fokus

"Die Schuld an der kommenden Eiszeit trägt die Verbrennung von fossilen Energieträgern", schrieb der NASA- und Columbia-Universität-Wissenschaftler S.I. Rasool - im Jahr 1971. Denn in den 1970er... Mehr»
">

„Teuerste Garderobe der Welt“: Tor zur Museumsinsel fertig

Ende gut, alles gut? Das neue Tor zur Museumsinsel hat für viel Aufregung gesorgt. Doch das Ergebnis überzeugt. Mehr»
">

In Kirchmöser, Brandenburg hat die Eiszeit Einzug gehalten

Zu sehen am Ufer des Plauer Sees, dort hat Väterchen Frost wunderbare Eisgebilde entstehen lassen. Leider ist seine Kunst schnell vergänglich. Mehr»
">

Weniger Nachwuchs bei höheren Temperaturen – In Europa gibt es nur noch ca. 17.000 Braunbären

Die größten Bedrohungen für die derzeitigen Braunbären seien der Verlust von Lebensraum, die Waldabholzung und die Wilderei. Am Ende der letzten Eiszeit tummelten sich Braunbären noch europaweit.... Mehr»
">

Frühling in Brandenburg

Mehr»
">

Versteinerte Spuren im Sand: Gab es vor 800.000 Jahren schon Menschen in Nordeuropa?

Die ältesten Hinweise auf menschliche Aktivitäten außerhalb von Afrika wurden als Spuren im Sand von Ost-England gefunden. Forscher wundern sich, dass Menschen unter den damaligen klimatischen... Mehr»
">

China: „Eiszeit” am Immobilienmarkt versenkt den Grundstücksmarkt

Die Abwärtsspirale auf Chinas Immobilienmarkt ergreift nun auch den Grundstücksmarkt. Wo nicht mehr gebaut wird, braucht man auch keine Grundstücke zu kaufen. „Eiszeit“ nennen das Chinas... Mehr»
">

Zeitgleiches Tauen der Arktis und Antarktis

Bei der klimatischen Kopplung der Polarregionen durch Ozeanströmungen sollte aufgrund der Wärmespeicherung des Wassers ein Verzögerungseffekt eintreten. Neue Entdeckungen scheinen das für die... Mehr»
">

Überlebenskünstler aus dem Eiszeitalter

Nach 800.000 Jahren – das plötzliche Aus einer Spezies Mehr»