Schlagwort

Elektro

">

Musk verspricht Tesla zum Schnäppchen-Preis

Erst Hauptversammlung, dann "Battery Day" - Tesla-Chef Elon Musk war im Dauereinsatz. Trotz ambitionierter Pläne und großer Ankündigungen reagierten Anleger jedoch zunächst enttäuscht. Mehr»
">

E-LKW-Netze kosten Milliarden – der Klima-Effekt ist eher gering

Soll die Verkehrswende gelingen, muss sich auch der CO2-Ausstoß schwerer Lastwagen spürbar verringern. Nutzfahrzeuge mit alternativen Antrieben bräuchten aber eigene Infrastruktur. Wie teuer wäre... Mehr»
">

Export von deutschen Elektro-Autos lahmt

Die Corona-Krise macht sich auch beim Export von Elektro-Autos bemerkbar. Andere Antriebsarten trifft es jedoch ebenfalls. Und der Anteil der E-Autos aus Deutschland steigt weltweit stetig. Mehr»
">

Kapitalspritze: Tesla besorgt sich fünf Milliarden Dollar bei Anlegern

Für kräftige Investitionen benötigt Tesla viel Geld. Nun hat sich der Autobauer eine frische Kapitalspritze bei Anlegern geholt. Mehr»
">

Tesla-Chef Musk am Rande der Unionsfraktionsklausur erwartet

Tesla-Chef Elon Musk wird heute am Rande der Klausur der Spitzen der Unionsfraktion in Berlin erwartet. Fraktionschef Ralph Brinkhaus (CDU) wollte den Besuch zum Auftakt zwar nicht ausdrücklich... Mehr»
">

Tesla-Fabrik plant statt 15.000 Pfählen nur bis zu 550 Pfähle im Grundwasser

Die neue Gigafactory des US-Elektroautobauers Tesla in Grünheide bei Berlin wird mit deutlich weniger Betonpfählen im Grundwasser auskommen als bislang geplant. Mehr»
">

Siemens bekommt Krise seiner Industriekunden zu spüren – Experten rechnen mit „Minigewinn“

Siemens wird schlechte Quartalszahlen vorlegen – das hat Vorstandschef Joe Kaeser bereits angekündigt. Mit der „deutlichen Eintrübung des Geschäftsverlaufs“ werde Ende Juni allerdings... Mehr»
">

Varta und Samsung beenden Streit – Batteriehersteller zieht Klagen zurück

Der Batteriehersteller Varta hat einen Streit mit dem Technologiekonzern Samsung um Patentverletzungen beigelegt. Stattdessen sei mit dem südkoreanischen Unternehmen ein Liefervertrag abgeschlossen... Mehr»
">

Tesla plant eigene Batterieproduktion für deutsche Fabrik

Tesla baut in der Grünheide bei Berlin seine Fabrik für den europäischen Markt. Die Politik und Bevölkerung hofft auf bis zu 8000 Arbeitsplätze - denn Tesla plant auch die benötigten Batterien... Mehr»
">

Tesla macht trotz Corona-Pandemie weiter Gewinn

Erstmals in seiner 17-jährigen Firmengeschichte hat der E-Auto-Pionier Tesla vier Quartale in Folge mit Gewinn abgeschlossen. Das Unternehmen des Tech-Milliardärs Elon Musk trotzt der Corona-Krise... Mehr»
">

Stunde der Wahrheit für Tesla: An der Börse top, beim Verkauf doch eher ein Flop?

In der Finanzwelt ist Tesla das Maß aller Dinge, kein anderer Autobauer hat einen höheren Börsenwert. Die Quartalszahlen müssen nun zeigen, ob der Überflieger auch Geld verdienen kann. Mehr»
">

Tesla-Werk: Einsatz von Pfählen sorgt für neuen Streit mit Umweltschützern

Tesla baut bereits an seiner Fabrik bei Berlin. Geplant ist, dass in dem sandigen Untergrund an einigen Stellen auch Pfähle in den Boden kommen sollen. Der Einsatz wird geprüft - es gibt Bedenken. Mehr»
">

Umfrage: Steigendes Interesse an E-Autos

Unter Deutschlands Autofahrern steigt einer neuen Umfrage zufolge der Zuspruch zu Elektroautos. Derzeit wollen sich demnach 11 Prozent der Autokaufinteressenten ein rein elektrisches Auto zulegen. Das... Mehr»
">

Verband: Probleme bei Wasserversorgung von Tesla-Fabrik

Tesla will in Grünheide in Brandenburg ab Juli nächsten Jahres bis zu 500.000 Fahrzeuge im Jahr vom Band rollen lassen. Der Wasserverband hält die Wasserversorgung für nicht gesichert und schlägt... Mehr»
">

Siemens macht Homeoffice für 140.000 Mitarbeiter möglich

Die Corona-Krise hat das mobile Arbeiten vorangetrieben. Viele Unternehmen wollen es beibehalten. Siemens macht jetzt Nägel mit Köpfen. Mehr»
">

Tesla-Chef twittert Bild von geplanter Fabrik bei Berlin

In einem Jahr sollen in der ersten Tesla-Fabrik in Europa schon Elektroautos produziert werden. Wer sich ein Bild machen will, was Elon Musk da plant, wird in einer Twitter-Nachricht bei ihm fündig. Mehr»
">

Trotz 370 Einwänden: Tesla kann Rohbau für Fabrik bei Berlin vorzeitig starten

Der US-Elektroautohersteller Tesla kann mit dem Fundament und dem Rohbau für seine Fabrik bei Berlin loslegen. Auch wenn die komplette umweltrechtliche Genehmigung noch aussteht, hat das Land... Mehr»
">

Brandenburg: Tesla plant für zukünftige Fabrik bis zu 10.500 Beschäftigte

Der Fabrik des US-Elektroautobauer Tesla nahe Berlin sollen vorerst bis zu 10.500 Mitarbeitern im Schichtbetrieb arbeiten. Mehr»
">

Tesla-Werk soll erst kommende Woche loslegen – Musk nennt Ausgehbeschränkungen „faschistisch“

Trotz einer eingereichten Klage, der Drohung den Firmensitz in einen anderen US-Bundesstaat zu verlegen sowie der Rückendeckung von US-Präsident Donald Trump bleibt es dabei: Teslas... Mehr»
">

Tesla stellt dritten Antrag für weitere Bauvorbereitungen – 370 Einwände verzögern das Bauvorhaben

Tesla will trotz der Corona-Krise seine Pläne für die erste Fabrik in Brandenburg vorantreiben. Allerdings sind laut Ministerium mehr 370 Einwände gegen das Bauvorhaben eingegangen. Ein Vertreter... Mehr»