Schlagwort

Emanuel Buchmann

">

«Gesamtklassement ist hinfällig»: Buchmann ändert Ziele

Für den Vorjahresvierten Emanuel Buchmann geht es bei der 107. Tour de France nur noch um einen Etappensieg.„Das Gesamtklassement ist hinfällig. Wir werden versuchen, auf Etappensiege zu... Mehr»
">

Buchmann vor Tour-Start: «Gibt ein paar Fragezeichen»

Sein vierter Platz bei der Tour de France im vergangenen Jahr hat bei Emanuel Buchmann Appetit auf mehr gemacht. Doch nach einem Sturz bei der Tour-Generalprobe hat sich die Ausgangslage geändert.... Mehr»
">

Buchmann und Schachmann können bei Tour de France starten

Der Vorjahresvierte Emanuel Buchmann und der deutsche Ex-Meister Maximilian Schachmann können trotz ihrer Sturzverletzungen bei der Tour de France an den Start gehen. Das teilte der... Mehr»
">

«Von Tag zu Tag besser»: Radprofi Buchmann trainiert wieder

Livigno (dpa) - Radprofi Emanuel Buchmann befindet sich nach seinem Sturz beim Critérium du Dauphiné vergangene Woche auf dem Weg der Besserung.„Ich habe immer noch Rückenschmerzen, aber auf dem... Mehr»
">

Tour-Start von Buchmann und Schachmann weiter fraglich

Emanuel Buchmann und Maximilian Schachmann präsentierten sich in starker Tour-Form, doch die Stürze am Wochenende waren für das Duo ein schwerer Rückschlag. Reicht es überhaupt noch für die... Mehr»
">

Buchmann weiter Dritter – Formolo siegt nach starkem Solo

Der italienische Radprofi Davide Formolo hat in beeindruckender Manier die dritte Etappe des 72. Critérium du Dauphiné gewonnen.Der 27-Jährige setzte sich als Solist nach langer Flucht bei der... Mehr»
">

Dauphiné-Rundfahrt: Buchmann auf Platz drei – Roglic siegt

Die deutsche Tour-Hoffnung Emanuel Buchmann ist mit einer starken Leistung auf den dritten Platz der Dauphiné-Rundfahrt gestürmt.Der Ravensburger musste sich bei der Bergankunft auf dem Col de Porte... Mehr»
">

Rad-Fest in Corona-Zeiten? Hoffnung für Tour-Start im August

Zahlt sich das geduldige Abwarten der Verantwortlichen aus? Die Tour de France ist quasi das einzige Sport-Großereignis des Sommers, das nicht schon im Frühjahr wegen Corona abgesagt oder... Mehr»
">

Bora-hansgrohe: Buchmann, Schachmann und Kämna zur Tour

Der Vorjahresvierte Emanuel Buchmann wird das Team Bora-hansgrohe bei der auf Ende August verschobenen Tour de France anführen.Neben dem Rundfahrt-Spezialisten sind auch Maximilian Schachmann und... Mehr»
">

Buchmann setzt auf Tour-Start: ««Da ist noch was möglich»

Der Vorjahresvierte Emanuel Buchmann ist „sehr optimistisch“, dass die Tour de France Ende August stattfindet und hat sich hohe Ziele gesetzt.„Da ist noch was möglich. Ziel ist es, sich zu... Mehr»
">

Buchmann plädiert für Tour de France ohne Zuschauer

Olympia und die Fußball-EM sind wegen der Corona-Krise ins Jahr 2021 verschoben, doch die Tour de France noch nicht. Die Kritiker werden zwar mehr. Aber es gibt auch Stimmen, die für eine... Mehr»
">

Buchmann startet erfolgreich Projekt Tour-Podium

Nach Platz vier im Vorjahr will Radprofi Emanuel Buchmann in diesem Jahr auf das Podium der Tour de France. Die Vorzeichen sind ähnlich gut wie im Vorjahr. Doch die Tour ist nicht das einzige Ziel. Mehr»
">

Angriffslustiger Buchmann visiert Tour-Podium an

Im Sommer verblüffte Emanuel Buchmann mit großen Taten, nun lässt der ruhige Ravensburger große Ziele folgen. 2020 soll das Podium beim größten Radrennen der Welt her. Dafür bekommt Buchmann... Mehr»
">

Buchmann selbstbewusst: «Kein Eintagsfliegenereignis»

Auf den Frankreich-Glanz folgt das Heimspiel. Bei der Deutschland-Tour präsentiert sich Emanuel Buchmann den Fans in der Heimat. Sein Selbstbewusstsein wächst mit jedem weiteren Erfolg. Mehr»
">

Edelhelfer Mühlberger traut Buchmann den Tour-Sieg zu

Emanuel Buchmanns Edelhelfer Mühlberger räumt dem Ravensburger Radprofi Chancen auf einen Sieg bei der Tour de France ein. Auch Teammanager Denk setzt voll auf Angriff. Mehr»
">

Emanuel Buchmann weckt Träume vom Tour-Triumph

Mit seinem vierten Platz bei der Tour hat Emanuel Buchmann auf sich aufmerksam gemacht. 2020 will er noch besser vorbereitet sein und angreifen. Das große Hindernis ist der junge Kolumbianer in Gelb. Mehr»
">

Bernal schreibt Geschichte – Buchmann: «Appetit auf mehr»

Erster Kolumbianer auf dem Tour-Thron, dazu jüngster Gesamtsieger der Nachkriegsgeschichte - der neue Patron Egan Bernal steht für die Zukunft im Radsport. Dies gilt auch für Emanuel Buchmann, der... Mehr»
">

Buchmann überragt, deutsche Einzelsiege bleiben aus

Elf deutsche Fahrer haben die Tour de France in Angriff genommen, das Fazit fällt gemischt aus. Zwar hat Deutschland keine Sieg-Sprinter mehr, dafür aber einen starken Rundfahrer. Zum... Mehr»
">

Bernal fährt in Gelb nach Paris – Buchmann Gesamt-Vierter

Der Kolumbianer Egan Bernal steht nach 20 von 21 Etappen vor seinem ersten Gesamtsieg bei der Tour de France. Mehr»
">

Das bringt der Tag bei der Tour de France

Das große Berg-Finale bei der Tour de France. Auf dem schweren Weg nach Val Thorens fällt die Entscheidung über den Gesamtsieger. Der Deutsche Buchmann spielt auch nach Wetter-Chaos und Abbruch... Mehr»