Schlagwort

Energie

">

Windräder im Wolkenmeer

Mehr»
">

Bundesregierung prüft Hersteller-Angaben zum Stromverbrauch bei Elektrogeräten

Die Bundesregierung wird ab Januar die Angaben der Hersteller zum Stromverbrauch bei Elektrogeräten von einer eigenen Behörde, der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM),... Mehr»
">

Stromnetz für den Winter gut gerüstet

Deutschlands Stromnetz ist für den Winter gut vorbereitet. „Wir sind auf der sicheren Seite für den Winter“, sagte der Präsident der Bundesnetzagentur, Jochen Homann. Da sei noch ausreichend... Mehr»
">

Energieträger

Mehr»
">

Studie: Gasversorger kassieren zu viel – 1,3 Milliarden extra

Viele deutsche Gasversorger geben laut einer Studie die stark gefallenen Beschaffungspreise an den Weltmärkten nicht ausreichend an ihre Kunden weiter. Sie hätten dadurch 2015 insgesamt 1,3... Mehr»
">

Eon-Chef Teyssen fährt jetzt mit dem Fahrrad zum Dienst

Bei der zum 1. Januar anstehenden Umwandlung der Eon SE in einen reinen Öko-Energiekonzern geht der Vorstandsvorsitzende Johannes Teyssen mit persönlichem Beispiel voran: Der Manager lässt... Mehr»
">

Grüne wollen europäische Untersuchungskommission zu Tihange

Im Streit um die Sicherheit des belgischen Atomkraftwerks Tihange fordern die europäischen Grünen eine internationale Untersuchungskommission. „Tihange ist eine europäische Gefahr. Das... Mehr»
">

Brand im Umspannwerk: 35 000 Menschen in Tuttlingen ohne Strom

Wegen eines technischen Defekts haben rund 35 000 Menschen im baden-württembergischen Tuttlingen am ersten Weihnachtsfeiertag stundenlang ohne Strom auskommen müssen. Bei Reparaturarbeiten kam es... Mehr»
">

Belgien fährt weiteren Atomreaktor wieder hoch

In Belgien ist ein weiterer umstrittener Atomreaktor wieder in Betrieb genommen worden. Das bei Antwerpen gelegene Kraftwerk Doel 2 sei an Heiligabend hochgefahren worden, teilte der Betreiber... Mehr»
">

Abhängigkeit von russischem Erdgas: Nord-Stream wird nicht gestoppt

Die Bundesregierung will trotz heftiger Kritik aus Osteuropa und aus der CDU den Bau der neuen Erdgas-Pipeline zwischen Russland und Deutschland nicht unterbrechen. Mehr»
">

Nordsee-Windparks liefern Strom mit heftigen Schwankungen

Die Windparks in der Nordsee mit fast 3.000 Megawatt Leistung liefern keine durchgehend verlässliche Stromversorgung. An 25 von 91 Tagen des Jahres reduzierte sich die Leistung und die... Mehr»
">

Sonnenuntergang

Mehr»
">

Zeitung: Bauern investieren weniger in Erneuerbare

Während der Anteil Erneuerbarer Energien am deutschen Strommix weiter steigt, halten sich viele Landwirte mit Investitionen in die umweltfreundliche Technik neuerdings zurück. Das geht aus Daten des... Mehr»
">

Importpreise im November erneut gesunken

Die Einfuhrpreise waren im November um 3,5 Prozent niedriger als vor einem Jahr. Im Oktober hatte die Jahresveränderungsrate –4,1 Prozent betragen, im September hatte sie bei –4,0 Prozent gelegen.... Mehr»
">

Hendricks: Bundesregierung bei belgischem Kernkraftwerk machtlos

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) sieht keine Möglichkeit für die Bundesregierung, die Sicherheitsmaßnahmen beim pannenanfälligen belgischen Atomkraftwerk Tihange zu beeinflussen.... Mehr»
">

Erzeugerpreise im November deutlich gesunken

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im November dieses Jahres um 2,5 Prozent niedriger als im November 2014. Wie das Statistische Bundesamt am Montag weiter mitteilte, war dies der... Mehr»
">

Energieverband: Erneuerbare müssen sich wirtschaftlich tragen

Hildegard Müller, Hauptgeschäftsführerin des Energieverbands BDEW, hat die geplante Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes begrüßt. „Die Erneuerbaren sind aus den Kinderschuhen und... Mehr»
">

Gabriel verteidigt neue Gas-Pipeline von Russland nach Deutschland

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat die geplante Gaspipeline Nord Stream 2 von Russland nach Deutschland verteidigt. "Nordstream 2 liegt im deutschen Interesse, da bin ich mir mit der... Mehr»
">

Preise für Rohstoffe fallen: Grund ist die schwache chinesische Wirtschaft

Die Preise für Rohstoffe sind in den vergangenen eineinhalb Jahren drastisch eingebrochen und haben sich teilweise halbiert. Ein Grund ist das geringere Wachstum der chinesischen Wirtschaft.... Mehr»
">

Hendricks will Kaufprämie für Elektroautos

Bundesumweltministerin Barbara Hendricks (SPD) spricht sich dafür aus, den Absatz von Elektroautos über Kaufanreize zu fördern. „Wir brauchen einerseits steuerliche Anreize, etwa bei... Mehr»