Schlagwort

Energie

">

Erzeugerpreise im März um 3,1 Prozent gesunken

Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte lagen im März 2016 um 3,1  Prozent niedriger als im Vorjahresmonat. Dies sei der stärkste Rückgang der Preise gegenüber dem Vorjahr seit Januar 2010,... Mehr»
">

Keine Einigung der OPEC beim Ölgipfel in Katar

Wichtige Förderländer haben sich nicht auf ein Einfrieren der Ölproduktion einigen können. Zudem belastet ein Streik der Ölarbeiter in Kuwait den Ölpreis. Mehr»
">

Öltreffen in Katar: Wie könnten die Ölpreise stabilisiert werden?

Im Bemühen um stabilere Ölpreise wollen Vertreter wichtiger Förderländer am Sonntag in Doha/Katar über gemeinsame Schritte beraten. Es wird auch über ein mögliches Einfrieren der Fördermengen... Mehr»
">

Greenpeace-Umfrage: Breite Mehrheit will raschen Ökostrom-Ausbau

Einen beschleunigten oder zumindest konstanten Ausbau der Erneuerbaren Energien wünschen sich 86 Prozent der Menschen in Deutschland. 87 Prozent möchten weiterhin gleichbleibende oder bessere... Mehr»
">

Kommission legt neuen Vorschlag zur Finanzierung des Atomausstiegs vor

Den Energiekonzernen liegt ein neuer Vorschlag vor, wie sie den Ausstieg aus der Kernenergie leichter finanzieren könnten: Die zuständige Kommission will es den vier großen Energiekonzernen... Mehr»
">

Bsirske: Kohle-Ausstieg vor 2050 möglich

Der Chef der Gewerkschaft Verdi, Frank Bsirske, hält ein Ende der Kohle-Nutzung in Deutschland „deutlich früher“ als 2050 für möglich. Voraussetzung dafür sei allerdings, dass... Mehr»
">

Emnid: 71 Prozent der Deutschen würden ein Elektroauto fahren

Die Frage, ob sie sich auch vorstellen könnten, statt eines eigenen Autos am Carsharing teilzunehmen, bejahten lediglich 40 Prozent der Bundesbürger. Mehr»
">

CSU-Landesgruppe lehnt Kaufprämie für Elektroautos ab

"Ich bin kein Anhänger einer Kaufprämie", erklärte Hasselfeldt. Mehr»
">

AKW Philippsburg 2: Sicherheitskontrolle nur vorgetäuscht

Wie das Ministerium mitteilte, hatte der Betreiber EnBW bei Untersuchungen festgestellt, dass ein Mitarbeiter eine wiederkehrende Prüfung an einem Störfallmonitor zwar in einem Prüfprotokoll... Mehr»
">

RWE muss weiter sparen

Das Management der RWE AG stimmt die Mitarbeiter auf weitere Sparrunden ein. „Wir werden noch mehr sparen müssen“, sagte der Vize und designierte Vorstandschef der RWE AG, Rolf Martin... Mehr»
">

Schaufelradbagger

Mehr»
">

Großhandelspreise im März gesunken

Die Verkaufspreise im Großhandel sind im März 2016 gesunken: Im Vergleich zum Vorjahresmonat gingen sie um 2,6 Prozent zurück, teilte das Statistische Bundesamt am Dienstag mit. Im Februar hatte... Mehr»
">

Experten: Klimaziele erfordern Braunkohle-Aus bis 2040

Die Denkfabrik „Agora Energiewende“ sieht nur eine Chance, die Klimaziele der Bundesregierung zu erreichen, wenn die Hälfte der bereits genehmigten deutschen Braunkohlevorräte unter der... Mehr»
">

Studie: Ausbau der Windenergie droht Stillstand

Der Ausbau der Windenergie an Land könnte in den nächsten Jahren laut einer Studie zum Erliegen kommen, wenn die Pläne des Wirtschafts- und Energieministeriums umgesetzt werden. Das berichtet die... Mehr»
">

Bericht: Zahl der Erdgasautos und Erdgastankstellen geht zurück

Erstmals ist im vergangenen Jahr in Deutschland sowohl die Zahl der zugelassenen Erdgasfahrzeuge als auch der Erdgastankstellen zurückgegangen. „Bei den Autoherstellern besteht keine... Mehr»
">

Klage gegen Atomausstieg: EnBW scheitert vor Bonner Landgericht

Der Energiekonzern EnBW ist mit seiner Atomklage gegen den Bund und das Land Baden-Württemberg wegen des AKW-Moratoriums von 2011 vor dem Bonner Landgericht gescheiter: Das Gericht wies die... Mehr»
">

„Deepwater Horizon“-Katastrophe: Einigung mit BP gebilligt

US-Justizministerin Loretta Lynch sprach in einer Mitteilung von der „größten Strafe aller Zeiten wegen Umweltvergehen.“ Mehr»
">

Eon erhöht Prognose für 2016

Eon hat seine Gewinnprognose für das Geschäftsjahr 2016 erhöht. Das teilte der Konzern am Dienstagnachmittag mit. Das zu 100 Prozent zu Eon gehörende Unternehmen Uniper und Gazprom hätten sich in... Mehr»
">

Kritik an versteckten Preiserhöhungen bei Strom und Gas

Strom- und Gaskunden, die bei einer Preiserhöhung stets ein Sonderkündigungsrecht haben, sollten so von einem Wechsel zu einem günstigeren Lieferanten abgehalten werden. Mehr»
">

Atomkommission erhöht Druck auf Energiekonzerne

Im Streit um die Finanzierung des Atomausstiegs erhöht der Vorsitzende der Atomkommission der Bundesregierung, Jürgen Trittin (Grüne), den Druck auf die Energiekonzerne. „Wenn wir eine... Mehr»