Schlagwort

Energie

">

Risiko-Kraftwerke in Belgien: Hendricks gegen europäische Aufsicht

Umweltministerin Barbara Hendricks (SPD) lehnt eine europäische Aufsicht über Kernkraftwerke ab. Ein Betreiberstaat solle sich "nicht mit Blick auf die EU-Kommission seiner Letztverantwortung für... Mehr»
">

Dobrindt sieht nur „kleine Wirkung“ bei Elektroauto-Kaufprämie

In der Bundesregierung ist eine offene Auseinandersetzung über die milliardenschwere Förderung von Elektroautos entbrannt. Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) sieht den Vorstoß seines... Mehr»
">

Umfassendes Förderprogramm für Elektroauto: Gabriel plant 5.000 Euro Zuschuss pro Fahrzeug

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) hat ein umfassendes Förderprogramm für den Ausbau der Elektromobilität in Deutschland gefordert und sich dabei für eine Kaufprämie von 5.000 Euro... Mehr»
">

Wirtschaftsministerium hat Energiewende 2015 mit 2,4 Milliarden Euro gefördert

Rund 2,4 Milliarden Euro hat das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) im Haushaltsjahr 2015 für die Förderung der Energiewende bereitgestellt. Das geht aus einer Aufstellung für den... Mehr»
">

Harms meldet Zweifel an AKW-Stresstests der EU-Kommission an

Nach der Pannenserie in den belgischen Kernkraftwerken Doel 3 und Tihange 2 hat die Grünen-Fraktionschefin im Europaparlament, Rebecca Harms, erhebliche Zweifel an den AKW-Stresstests der... Mehr»
">

Umweltforscher besorgt über Preisverfall bei Rohstoffen

Der Umweltforscher Ernst Ulrich von Weizsäcker zeigt sich besorgt über den seit über einem Jahr anhaltenden starken Preisverfall bei den Rohstoffen. Der Experte warnt davor, dass es künftig wieder... Mehr»
">

Ölpreis-Crash immer heftiger – Was den Verbraucher interessiert

„Trotz der 12-jährigen Tiefpreise raten wir dem Verbraucher, mit dem großen Einbunkerungskauf noch abzuwarten - denn das iranische Öl wird auch noch kommen“, heißt es auf der Internet-Seite... Mehr»
">

Wirtschaftsweiser sieht im geringen Ölpreis „riesiges Konjunkturprogramm“

Der geringe Ölpreis bedeutet nach Einschätzung des Wirtschaftsweisen Peter Bofinger ein „riesiges Konjunkturprogramm“ für die deutsche Wirtschaft. „Der extrem niedrige Ölpreis... Mehr»
">

Expertin: Ölpreis-Absturz bis auf 20 Dollar je Fass ist möglich

Der Ölpreis könnte laut Helima Croft, Leiterin Rohstoffanalyse bei der Investmentbanksparte der Royal Bank of Canada, nach den jüngsten Preiseinbrüchen weiter fallen: „Kurzfristig kann der... Mehr»
">

General Electric will 6500 Stellen in Europa streichen

Der US-Konzern General Electric (GE) will nach der Übernahme der Energiesparte des französischen Konzerns Alstom in Europa 6500 Stellen streichen. Mehr»
">

Ölpreisverfall: BP will weltweit 4000 Stellen abbauen

In der weltweiten Ölindustrie sorgt der Ölpreisverfall nicht nur für einen Umsatz- und Gewinneinbruch, sondern auch für Projektverschiebungen und den Abbau von tausenden Arbeitsplätzen. Mehr»
">

Bundesnetzagentur: Netzbetreiber verlangen häufig überhöhte Entgelte

Netzbetreiber verlangen häufig unangemessen hohe Netzentgelte. Das hat die Bundesnetzagentur in einem Beschluss festgestellt, über den das ZDF-Wirtschaftsmagazin „WISO“ berichtet.... Mehr»
">

Berlin zweifelt an Sicherheit des belgischen Atommeilers Tihange

Die Bundesregierung hat Zweifel an der Betriebssicherheit des grenznahen belgischen Atomreaktors Tihange-2. Die Anlage war wegen einer Vielzahl von Rissen unklarer Herkunft im Stahl des... Mehr»
">

Fachleute legen konkreten Plan für Kohleausstieg vor

Die Pläne für ein Ende des Kohlestroms in Deutschland werden konkreter. Am 13. Januar stellen die Energiefachleute der regierungsnahen Expertengruppe „Agora Energiewende“ einen... Mehr»
">

EU-Kommission: Keine neuen Standards für belgische Atomkraftwerke

Die EU-Kommission lehnt die Forderungen von NRW-Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) nach zusätzlichen Sicherheitsüberprüfungen für belgische Atomkraftwerke ab: „Basierend auf den... Mehr»
">

Eon-Chef kritisiert Atom-Haftungspläne der Bundesregierung

Eon-Chef Johannes Teyssen fordert von der Bundesregierung, sich an den Kosten der Atommüll-Entsorgung und dem Rückbau der Kraftwerke zu beteiligen: „Ich will mich nicht in die Büsche... Mehr»
">

Steuervergünstigung: Industrie wird auch 2016 bei Stromsteuer entlastet

Die deutsche Industrie kann auch in diesem Jahr mit Milliarden-Entlastungen bei der Stromsteuer rechnen. Nach Angaben des Bundesfinanzministeriums hat das produzierende Gewerbe einen Beitrag zum... Mehr»
">

Dobrindt kündigt Förderprogramm für E-Autos an

Die Große Koalition will den Verkauf von umweltfreundlichen Elektro-Autos nach den Worten von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) kurzfristig durch ein neues Förderprogramm ankurbeln.... Mehr»
">

Studie: Rotmilanbestände leiden unter Windkraftausbau

Die Bestände des seltenen Rotmilans in Deutschland vertragen einen weiteren Ausbau der Windkraft aller Voraussicht nach nicht. Das belegt laut eines Berichts der „Süddeutschen Zeitung“... Mehr»
">

Remmel: EU muss Sicherheit belgischer Atomkraftwerke überprüfen

Der nordrhein-westfälische Umweltminister Johannes Remmel (Grüne) fordert nach einer Reihe von Störfällen eine stärkere Überprüfung der Sicherheitsstandards in belgischen Atomkraftwerken durch... Mehr»