Schlagwort

Entlassungen

">

Presse: Renault will 5000 Stellen abbauen – Konzern schon länger im Krisenmodus

Die französische Regierung will den angeschlagenen Autobauer Renault zur Teilnahme an dem gemeinsamen Batteriezell-Projekt mit Deutschland verpflichten. Wirtschaftsminister Bruno Le Maire sagte am... Mehr»
">

Quartalsverlust bei NordLB – Entlassungen und Neubewertungen verursachen hohe Kosten

Nach der staatlichen Rettung verschlankt sich die NordLB radikal. Doch Garantien haben ihren Preis. Die neue Herausforderung heißt auch hier: Wirtschaftskrise. Mehr»
">

Airbnb entlässt wegen Corona-Krise ein Viertel seiner Angestellten

Das Vermittlungsunternehmen Airbnb hatte für den Neustart am Ende der Corona-Krise gerade erst Kapital eingesammelt. Jetzt entlässt das Unternehmen erst einmal weltweit Mitarbeiter. Mehr»
">

Coronakrise zwingt Hapag-Lloyd zu hartem Sparkurs – Entlassungen nicht ausgeschlossen

Die Reederei Hapag-Lloyd reagiert mit einem harten Sparprogramm auf die durch die Wirtschaftskrise im Gefolge der Corona-Krise ausgelösten Turbulenzen im Seeverkehr. Das kürzlich gestartete... Mehr»
">

Verschlankte NordLB reduziert Verlust deutlich – Weitere Entlassungen geplant

Kredite für grüne Energie statt riskante Schiffsfinanzierung: Die NordLB stellt ihr Geschäft neu auf - auch dank einer Milliardenhilfe vom Staat. Noch schreibt die Bank allerdings rote Zahlen. Mehr»
">

Coronavirus: Negative Auswirkungen auf Chinas Wirtschaft

Lange Bearbeitungsdauer für Visa, Besorgnis über Ausreise aus China, Qualitätsmängel und Entlassungen - laut dem China Rechts-Blog wird wegen des Coronavirus niemand mehr für Geschäfte nach... Mehr»
">

Manager-Magazin: Postbank und Deutscher Bank drohen Schließung jeder vierten Filiale

Eine Milliarde Euro will die Deutsche Bank im Privatkundengeschäft sparen, davon betroffen sind weltweit etwa 18.000 Mitarbeiter und deutschlandweit jede vierte bis fünfte Filiale von Deutscher Bank... Mehr»
">

Hongkonger Medien: Vier hochrangige Beamte auf Entlassungsliste

Die Hongkonger Regierungschefin Carrie Lam muss am 14. Dezember in Peking Bericht erstatten. Die chinesische Führung in Peking hat mindestens vier Politiker auf einer "Entlassungsliste", darunter die... Mehr»
">

Dudenhöffer rechnet in Autoindustrie mit Jobabbau von bis zu 125.000 Stellen

Der Experte Ferdinand Dudenhöffer rechnet mit weiteren massiven Jobverlusten in der Auto-Branche. Für die Herstellung von Elektroautos sind weniger Bauteile und damit auch weniger Beschäftigte... Mehr»
">

Schrumpfende Automobilindiustrie kostet bei Bosch voraussichtlich mehr als 2600 Arbeitsplätze

Stefan Hartung, Chef der Mobility-Sparte von Bosch: "Wir rechnen nicht mit einer konjunkturellen Delle von nur ein oder zwei Jahren, sondern gehen davon aus, dass die Automobilproduktion bis 2025... Mehr»
">

Deutsche Bank bestach Parteifunktionäre – Enthüllungsartikel könnte Plenarsitzung der KPCh beeinflussen

Ein Enthüllungsartikel der New York Times könnte die Gegner von Xi Jinping innerhalb der KPCh mit Munition versorgen. Mehr»
">

Schwarzbuch der Massenentlassungen

Experten rechnen mit großem Jobabbau und schmerzhaftem Strukturwandel – hinter den Kündigungen stehen Schicksale einzelner oder ganzer Familien. Ein Überblick über die angedrohten und schon... Mehr»
">

Proteste in Hongkong fortgesetzt – Polizei feuert Tränengas in U-Bahn-Station

Die Einwohner Hongkongs lassen nicht locker und demonstrieren jetzt schon seit zehn Wochen für ihre Rechte gegen die Eingriffe durch das KPCh-Regime in Peking. Mehr»
">

Friedrich und Weik: Massenentlassungen bei deutschen Unternehmen und wir jammern ums Klima! | ET im Fokus

Unser Land steht vor einer gewaltigen Krise, die offenkundig niemand erkennt beziehungsweise wahrhaben möchte: Rezession. Die fetten Jahre des Exportweltmeisters Deutschland sind endgültig vorbei. Mehr»
">

Vice-Magazin in der Bredouille: George Soros will zu den Rettern gehören

Mit erheblichen Umsatzverlusten hatte in den letzten Jahren die Vice-Unternehmensgruppe zu kämpfen. Ein Skandal rund um sexuelle Belästigung und ein abflauendes Leserinteresse zwingen CEO Nancy... Mehr»
">

Energiewende: Folgen ähnlich verheerend wie sowjetische Demontage und Planwirtschaft in der DDR

Der Publizist Gabor Steingart bezeichnet die Energiewende als „toxische Hinterlassenschaft einer Politik, die ihre Möglichkeiten weit überschätzt hat“. Ohne auch nur die angestrebten... Mehr»
">

Zwei Wochen nach Fake-News-Skandal: BuzzFeed entlässt 200 Mitarbeiter – deutsche Belegschaft bleibt

Dass sogar Russland-Sonderermittler Robert Mueller sich genötigt sah, eine vermeintlich brandheiße BuzzFeed-Story über Donald Trump zurückzuweisen, war für das liberale Onlinemedium eine... Mehr»
">

SpaceX kündigt Entlassung von einem Zehntel seiner Belegschaft an

Das Raumfahrtunternehmen SpaceX muss, trotz erster Erfolge, auf die Kostenbremse treten. Das wird 6000 Mitarbeiter ihren Arbeitsplatz kosten. Mehr»
">

Brasiliens neue Regierung kündigt ideologische „Säuberung“ der Ministerien an

Ziel der neuen brasilianischen Regierung ist es, "die sozialistischen und kommunistischen Ideen" aus den Ministerien zu verbannen – Staatsminister Lorenzoni entließ nun 300 Angestellte.... Mehr»
">

Santander Deutschland streicht 100 Filialen und 600 Jobs

Der spanische Bankkonzern Santander will rund 100 Filialen in Deutschland schließen. Davon ist auch die Zentrale in Mönchengladbach und der Standort Frankfurt betroffen. Mehr»