Schlagwort

Entschädigung

">

Mehrheit lehnt Ansprüche der Hohenzollernfamilie ab

1945 wurden die Hohenzollern von der sowjetischen Militäradministration enteignet. Nun fordert die Familie als Entschädigung die Rückgabe von Kunstgegenständen aus öffentlichen Museen sowie von... Mehr»
">

560 Millionen Euro-Streit um geplatzte Maut-Kündigung im Schiedsverfahren

Ein zweiter Versuch zur Streitbeilegung sei „ernsthaft unternommen“ worden, habe aber zu keinem Ergebnis geführt, teilte das Verkehrsministerium mit. Mehr»
">

Industrie und Umweltschützer kritisieren Gesetzentwurf zum Kohleausstieg

Die Kritik am Kohleausstieg reißt nicht ab: Nach der Kritik von Klimaschützern folgen jetzt Klagen der Industrie. Auch sie hält den aktuellen Gesetzentwurf für Stückwerk. Mehr»
">

Nach Anschlag auf Synagoge: Opfer von Halle bekamen bislang 350.000 Euro Entschädigung

Opfer und Betroffene des Anschlags von Halle haben bislang insgesamt 350.000 Euro als Entschädigung erhalten. Ein Mann hatte am 9. Oktober schwer bewaffnet versucht, in die Synagoge der Stadt... Mehr»
">

Wohnung nur „an Deutsche“ – Vermieter muss 1000 Euro zahlen

Das Augsburger Gericht entschied: Es sei "schlichtweg nicht hinnehmbar", wenn ein Vermieter nur an deutsche Staatsangehörige vermieten möchte. Auch ein entsprechendes Inserat sei "offene... Mehr»
">

Thomas-Cook-Pleite: Versicherungsgrenze von 110 Millionen Euro überschritten – was nun?

250 Millionen Euro Schaden sind der Zurich Gruppe Deutschland gemeldet. Aktuell ist in Deutschland allerdings eine Begrenzung der Haftungssumme auf 110 Millionen Euro möglich. Mehr»
">

Thomas-Cook-Urlauber sollen ab Dezember entschädigt werden

Ab Dezember sollen Reisende, die mit "Thomas Cook" unterwegs waren, entschädigt werden. Klar ist bereits, dass die versicherte Summe bei weitem nicht ausreicht, und dass Geschädigte nur einen Teil... Mehr»
">

Bundestag: Martin Sichert (AfD) nennt Gesetzentwurf „Blutgeldgesetz“ und kassiert Rüge von Roth

Der Bundestag hat am Freitag, 18. Oktober 2019, den Gesetzentwurf der Bundesregierung „zur Regelung des Sozialen Entschädigungsrechts“ erstmals beraten. Der Entwurf verfolgt das Ziel, Opfer... Mehr»
">

Schuld sind immer die anderen

Opfer der Umstände sein oder sich als Gefangener seiner eigenen Vergangenheit zu betrachten - diese Einstellung leben Menschen mit einer Opfermentalität. Ihr Leben ist wie eine ständige... Mehr»
">

Länder zahlten 2018 ingesamt 340.000 Euro Entschädigung für Wolfsrisse

Seit der Rückkehr des Wolfs nach Deutschland vor rund 20 Jahren haben die Bundesländer einem Bericht zufolge knapp 1,1 Millionen Euro an Entschädigung für Nutztierrisse durch das Raubtier gezahlt. Mehr»
">

„Entschädigungsrekord“: Bahn zahlt über 54 Millionen für Verspätungen und Zugausfälle

Extreme Wetter, Unfälle, Streik, plötzlich auftretende Fahrzeugmängel. Ein Viertel aller Züge kam 2018 unpünktlich am Ziel an. Mehr»
">

Wettstreit um Azubis: Handwerkspräsident schlägt Ablösesummen vor

Erst koste der Azubi viel Geld - und dann werde er nach der Lehre direkt abgeworben, kritisiert das Handwerk. Im Gespräch ist eine Lösung, die man so ähnlich schon vom Fußballplatz kennt. Mehr»
">

Sexueller Missbrauch in katholischer Kirche: Opferverbände fordern Entschädigung in Milliardenhöhe

Bei einem Arbeitstreffen, von der Deutschen Bischofskonferenz (DBK) organisiert, haben prominente Vertreter von Missbrauchsopferverbänden nach eigenem Bekunden in Bonn hätten Betroffene... Mehr»
">

BND prüft falsche Vorwürfe zu „Rechtsextremismus“ gegen eigenen Professor – der klagt

„Wir sind zu einem Land der Verdächtigungen und Denunziationen geworden. Von dominierenden Narrativen abweichende Meinungen werden viel zu oft nicht konstruktiv diskutiert, sondern mit den... Mehr»
">

Verkehrsminister Scheuer will automatische Entschädigungen bei Verspätungen

Andreas Scheuer will automatische Entschädigungen für Verspätungen bei Bahn und Flugzeug. "Wir werden die Fahrgastrechte stärken müssen –– bei der Bahn, aber auch im Luftverkehr", so der... Mehr»
">

Südafrika vor den Wahlen – Widerstand gegen Enteignungen nimmt zu

Wenn man sich die Diskussion um die geplanten Landenteignungen in Südafrika genauer ansieht, wird schnell klar, dass die geplante Verfassungsänderung noch viel mehr politischen Sprengstoff enthält.... Mehr»
">

Katholische Kirche zahlt schäbige 5.000 Euro Entschädigung an Missbrauchsopfer

Die katholische Kirche in Deutschland mit geschätzten 200 Mrd. Euro Vermögen und mit 8.250 Quadratkilometern, größter privater Grundeigentümer, zahlt durchschnittlich pro Missbrauchsopfer 5.000... Mehr»
">

Entschädigungen: Etwa jeder vierte ICE, Intercity und Eurocity kam zu spät

Die Deutsche Bahn muss immer mehr Entschädigungen an ihre Kunden zahlen. Im vergangenen Jahr erhielten laut Bahn-Angaben 2,7 Millionen Reisende eine Entschädigungssumme von insgesamt 53,6 Millionen... Mehr»
">

„Engel mit den Eisaugen“: Italien muss Amanda Knox entschädigen

Italien muss der erst wegen Mordes verurteilten und dann freigesprochenen US-Bürgerin Amanda Knox Entschädigung zahlen. Mehr»
">

Automatische Entschädigung bei Verspätungen gefordert

Tausende Reisende kamen im Sommer viel zu spät ans Ziel. Doch Entschädigungen holten sich längst nicht alle. Kein Wunder, meinen Verbraucherschützer. Bahn und Airlines seien im Digitalzeitalter... Mehr»