Schlagwort

Entschuldigung

">

MSNBC-Reporter muss Falschmeldung über Trump zurückziehen – Rechtliche Schritte gegen Muttergesellschaft angedroht

Die Reporter und Moderatoren von MSNBC bringen anscheinend schnell Meldungen heraus, bei denen sie glauben, dass sie politisch Konservativen schaden könnten. War es gerade noch die Epoch Times (USA),... Mehr»
">

CDU-Chefin hätte ihren Kindern keine Entschuldigung für Klimastreiks geschrieben

Die CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer hätte ihren Kindern keine Entschuldigung für eine Teilnahme an den Klimastreiks geschrieben. Für die CDU sei es das Idealbild des mündigen Bürgers,... Mehr»
">

Video-Bilder: Tagesthemen entschuldigen sich wegen fehlerhafter Berichterstattung zu Chemnitz

Die Tagesthemen Moderatorin Caren Miosga, entschuldigte sich letzten Sonntagabend in den Tagesthemen für eine fehlerhafte Berichterstattung über Chemnitz. Man habe Bilder einer anderen Demonstration... Mehr»
">

Facebook entschuldigt sich für „irrtümliches Entfernen“ von Videos der konservativen Nonprofit-Organisation „PragerU“

Am 17. August veröffentlichte der Social-Media-Influencer Will Witt von PragerU einen Screenshot auf seiner Facebook-Seite, aus dem hervorgeht, dass die von PragerU am 16. August nach 21 Uhr auf... Mehr»
">

SZ-Chefredakteur entschuldigt sich für Netanjahu-Karikatur

Eine kürzlich in der Süddeutschen Zeitung veröffentlichte Netanjahu-Karikatur sorgt für Aufruhr. Doch es ist nicht das erste Mal, dass die SZ in der Kritik steht, antisemitisch zu agieren. Mehr»
">

Chiles Präsidentin bittet Mapuche-Indianer um Verzeihung

Im Namen ihres Landes entschuldigt sich die chilenische Präsidentin Bachelet bei den Ureinwohnern der Mapuche. Die Ureinwohner seien "entwertet und diskriminiert" worden. Mehr»
">

Frankreich: Präsidentschaftkandidat François Fillon entschuldigt sich

Der französische Präsidentschaftskandidat der Konservativen, François Fillon, hat sich in der Affäre um eine mögliche Scheinbeschäftigung seiner Frau und Kinder entschuldigt: "Es war ein Fehler,... Mehr»
">

Sexuelle Belästigungen durch Asylbewerber auf „Refugees Welcome“-Party

Am Ende eine "Refugees Welcome"-Party in Bonn ist es zu sexuellen Übergriffen und Belästigungen gekommen. Dieses Verhalten möchte vom Veranstalter in Zukunft nicht mehr hingenommen werden. Mehr»
">

Justin Bieber will sich nicht entschuldigen

Der Sänger sieht es nicht ein, sich zu entschuldigen. Er findet, dass es reicht, wenn er Verantwortung für seine Fehler übernimmt, auch wenn andere ein 'Sorry' erwarten. Mehr»
">

Hongkong Protest – Polizist bittet Demonstranten: „Verzeiht mir, dem Feigling!“

Zwischen Befehl und Gewissen steht dieser Tage die Hongkonger Polizei: Einerseits sollen die Polizisten mit Tränengas und Pfefferspray gegen Demonstranten vorgehen – andererseits stehen sie... Mehr»