Schlagwort

Entwicklung

Entwicklungsminister fordert neue Afrika-Politik der EU – Es geht um Migranten und knappe Rohstoffe

Bundesentwicklungsminister Müller hat eine neue Afrika-Politik der EU gefordert. Es geht um die vielen Flüchtlinge und Migranten und um die knappe Rohstoffe Afrikas. Mehr»

Mehr Geld gefordert: Von der Leyen und Müller stellen sich gegen Finanzpläne von SPD-Minister Scholz

Die Ministerien für Verteidigung und Entwicklungszusammenarbeit stellen sich gemeinsam gegen die Haushaltsplanung von Bundesfinanzminister Scholz. Die von Scholz vorgesehenen Gelder reichten nicht... Mehr»

Deutschland will 10.000 Iraker bei Rückkehr in Heimat unterstützen

Die Bundesregierung will irakische Flüchtlinge mit Ausbildungs- und Jobangeboten zu einer Rückkehr in ihr Heimatland bewegen. Bis zu 10.000 rückkehrwillige Iraker sollten im Irak unterstützt... Mehr»

Geberländer stellen knapp 430 Millionen Euro für den Kongo bereit

Bei der Geberkonferenz wurden 428 Millionen Euro für den Kongo eingesammelt – nur knapp ein Viertel der von der UNO veranschlagten Summe. Mehr»

NASA bestellt Überschalljet ohne Knall

Rund 15 Jahre nach dem Ende der legendären Concorde beauftragt die Raumfahrtbehörde NASA eine Firma, einen neuen Überschall-Jet zu entwerfen. Das Besondere: Die Maschine soll ohne Überschallknall... Mehr»

Entwicklungsminister Müller spricht sich für Gabriel als Außenminister aus

Entwicklungsminister Gerd Müller hat sich für den Verbleib von Sigmar Gabriel im Auswärtigen Amt ausgesprochen. Gabriel hatte massive Kritik auf sich gezogen, weil er den inzwischen als SPD-Chef... Mehr»

Vizechefin von Oxfam tritt wegen Sex-Skandals zurück

Wegen der Sex-Orgien bei Oxfam ist die Vizechefin der Organisation, Peny Lawrence, zurückgetreten. Die EU-Kommission drohte mit dem Entzug von Geldern. Mehr»

EU droht Oxfam nach Sex-Skandal in Haiti mit Streichung von Geldern

"Wir sind bereit, die Finanzierung an Partner, die sich nicht an die verlangten hohen ethischen Standards halten, zu überprüfen und - falls nötig - einzustellen", so die Sprecherin der... Mehr»

Sex-Orgien mit jungen Prostituierten bei Haiti-Hilfseinsatz – London kritisiert Oxfam

Mitglieder der Hilfsorganisation Oxfam hatten offenbar Sex mit jungen Prostituierten in Haiti. Eigentlich sollte die NGO den Menschen vor Ort nach dem schweren Erdbeben helfen. Mehr»

Oxfam-Mitarbeiter ließen sich Prostituierte in Haiti bezahlen

Mitarbeiter der Hilfsorganisation Oxfam haben sich während eines Erdbeben-Einsatzes in Haiti Prostituierte bezahlen lassen und Orgien gefeiert. Mehr»

Mitgefühl-Pädagogik: Warum sollten kleine Jungs mit Stöcken schießen dürfen?

Wie Kinder durch „aggressive“ Spiele Empathie erlernen, die Fähigkeit erwerben, mit anderen fühlen zu können und so ihr Selbstbewusstsein entwicklen. Der Entwicklungspsychologe Dr. Rüdiger... Mehr»

Deutschland als größter Geldgeber: Zusätzliche 100 Millionen Euro für Anpassung an Klimafolgen

Die Bundesregierung hat Entwicklungsländern zum Auftakt der UN-Klimakonferenz in Bonn zusätzlich 100 Millionen zugesagt. Deutschland ist damit mit bisher insgesamt 240 Millionen Euro der größte... Mehr»

UN-Studie: Armut spielt bei Radikalisierung von Muslimen größere Rolle als Religion

Die Radikalisierung junger Muslime in Afrika wird offenbar weniger durch religiöse Motive gefördert als durch Armut und Chancenlosigkeit. Zu diesem Schluss kommt eine UN-Studie. Mehr»

Unglaubliche Fotos von der Befruchtung bis zur Geburt eines Kindes – aufgenommen direkt im Mutterleib

Mehr als zehn Jahre lang beobachtete der Profi-Fotograf Lennart Nilsson den unglaublichen Entwicklungsprozess menschlicher Embryonen und hielt ihn in Bildern fest. Von der Befruchtung bis zur Geburt... Mehr»

Wo leben die meisten Muslime in Europa – Entwicklung von 1990 bis 2030

Die Anzahl der Muslime in Europa wird auch in den kommenden Jahren Schätzungen zufolge enorm zunehmen. Vor allem Frankreich, aber auch Großbritannien, erlebten wie Deutschland in den letzten... Mehr»

Massive Korruption in Afrika: Entwicklungsminister will zusätzlich 300 Mio. Euro für afrikanische Reformstaaten

Konzernchefs und Verbandschefs aus den G20-Staaten sehen die Korruption als das größte Investitionshemmnis in Afrika. Mehr»

Zweitägiger G20-Afrikagipfel in Berlin beginnt

In Berlin kommen am Montag und Dienstag hochrangige Vertreter der G20-Staaten zusammen, um über die verstärkte Förderung privater Investitionen in Afrika zu beraten. Bundeskanzlerin Angela Merkel... Mehr»

22 Mrd. Euro für Flüchtlinge – damit erreicht Deutschland 0,7-Prozent-Ziel bei Entwicklungshilfe

Die Bundesregierung hat bei der Entwicklungsfinanzierung erstmals das von der UNO gesetzte Ziel von 0,7 Prozent erfüllt. Die Steigerung auf mehr als 22 Milliarden Euro kam durch die Anrechnung der... Mehr»

Schlimmste Dürre seit fünf Jahrzehnten: Deutschland sagt für Hungernde in Ostafrika 100 Millionen Euro zu

In Ostafrika herrscht derzeit die schlimmste Dürre seit fünf Jahrzehnten. In diesem Zusammenhang hat die Bundesregierung den hungernden und notleidenden Menschen am Horn von Afrika 100 Millionen... Mehr»

Trotz Kritik: EU-Kommission genehmigt Fusion der US-Chemieriesen Dow Chemical und DuPont

Ungeachtet der Kritik von Umweltschützern hat die EU-Kommission heute grünes Licht für die Fusion der beiden US-Chemieriesen Dow Chemical und DuPont gegeben. Mehr»
Werbung ad-infeed3