Schlagwort

Entwicklungshilfe

Jörg Urban (AfD) will deutsche Entwicklungshilfe nach China streichen

Sachsens AfD-Chef Jörg Urban sieht die gesamte Entwicklungshilfe kritisch und plädiert für eine "maximale Reduzierung". Die Bundesregierung habe gegenüber der eigenen Bevölkerung eine... Mehr»

Entwicklungshilfe: China erhält von Deutschland Gelder in Millionenhöhe

2017 förderte Deutschland China als zweitstärkste Volkswirtschaft mit Entwicklungshilfe mit 630 Millionen Euro. Politiker von FDP und AfD fordern eine Überprüfung: "Es ist doch niemandem zu... Mehr»

Historischer Rekord: Bund gab im Vorjahr 23 Milliarden Euro für flüchtlingsbezogene Kosten aus

Die Aufwendungen des Bundes für flüchtlingsbezogene Ausgaben waren 2018 so hoch wie nie zuvor. Dies geht aus einem Bericht des Bundesfinanzministeriums hervor, über den am Mittwoch im Ministerrat... Mehr»

Exklusiver Vorabdruck: Illusionen und Wunschdenken bei der Bekämpfung von Fluchtursachen in Afrika

Als Kommentar zu diesem Thema publizieren wir exklusiv und vor der Veröffentlichung im April 2019 die folgenden, gekürzten Ausschnitte aus dem Buch „Gesetze der Symbiose von Wunschdenken,... Mehr»

Migranten verschicken aus Deutschland 5,1 Milliarden Euro in ihre Heimatländer

Spitzenreiter bei den Heimatländern in die Geld von Migranten aus Deutschland verschickt wird, ist die Türkei. 2018 flossen dorthin 822 Millionen Euro. Mehr»

Entwicklungsminister gegen Kürzung von Entwicklungshilfe: Wird „fatale Konsequenzen“ haben

Eine Kürzung der Entwicklungshilfe wird negative Folge für die Bekämpfung von Fluchtursachen haben, meint der Gerd Müller. "[Denn] als Folge müssten wir unsere wichtige Arbeit zur Überwindung... Mehr»

Ägyptischer Großinvestor kritisiert deutsche Entwicklungshilfe: Es sei getarnte Exportförderung

"Gut gemeint, aber in der Regel eher getarnte Exportförderung" – So kritisiert der ägyptische Unternehmer und Städtebauer Samih Sawiris die deutsche Entwicklungshilfe. Mehr»

Entwicklungsminister Müller fordert Afrikastrategie von der EU

Die Bevölkerung Afrikas wächst schnell. Entwicklungsminister Müller fordert nun Jobs, Versorgung und Konsumgüter. Um Chancen zu nutzen und Gefahren für Klima und politische Stabilität zu... Mehr»

Schon wieder die Russen? Politiker vermuten Social Bots hinter „Lügenkampagnen“ gegen UN-Migrationspakt

Politiker wie Katarina Barley und Heiko Maas sowie das Unternehmen Botswatch meinen, Gegner des UN-Migrationspaktes hätten gezielt Meinungsroboter eingesetzt, um das Vertragswerk zu unterminieren. Mehr»

Japan beendet Entwicklungshilfe für China

Japan hat kürzlich angekündigt, die Entwicklungshilfe für China einzustellen. Diese Entscheidung enthüllt die Tatsache, dass die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt weiterhin finanzielle... Mehr»

US-Ökonomen: Umverteilung kein probates Mittel gegen Armut – Wachstum und legale Einwanderung helfen

Umverteilung und großzügige Spenden werden immer noch vielerorts als Wege gepriesen, Menschen aus der Armut zu helfen. Eine Autorengruppe rund um den Harvard-Ökonomen Lant Pritchett hat diese These... Mehr»

Palästinenserhilfswerk sammelt bei UN rund 118 Millionen Dollar ein

Im Gazastreifen sind rund eine Million Menschen abhängig von der Nahrungsmittelversorgung durch die UN - etwa die Hälfte der Gesamtbevölkerung. Mehr»

„Reformpartnerschaften“ will Müller auf Afrikareise schließen

Müller beginnt seine einwöchige Tour am Donnerstag und Freitag in Eritrea und Äthiopien - die beiden Nachbarstaaten haben unlängst einen Friedensprozess eingeleitet. Mehr»

Wirtschaftshilfe für Afrika verringert nicht die Flüchtlingsströme, sondern vergrößert sie

Entwicklungshilfe für Afrika und Fluchtursachen bekämpfen, das sind wohl die derzeit bekanntesten Floskeln von Seiten der Politik, wenn es um das Thema Migration geht. Das beides am Ende nichts... Mehr»

Alles im Griff auf dem Narrenschiff

Angesichts der vielen Probleme, die auf uns zukommen, ist es objektiv unmöglich, mit diesem viel zu trägen Helikopter-Staat die Zukunft zu meistern. Aus diesem Grund ist ein Umdenken längst... Mehr»

Das Versagen der afrikanischen Länder

Warum haben wir überhaupt Probleme mit massenhafter Zuwanderung nach Europa? Ein Gastartikel von Dr. Dr. Zitelmann. Mehr»

CDU nach Ellwangen: „Unkooperatives Verhalten darf nicht durch Entwicklungshilfe begünstigt werden“

"Wir können nicht auf der einen Seite Entwicklungshilfe bezahlen, und auf der anderen nehmen diese Länder diese Leute nicht zurück", sagte Sachsens Ministerpräsident Kretschmer. Mehr»

Deutsche Krankenschwester in Somalia entführt

Bewaffnete Männer haben im ostafrikanischen Somalia eine deutsche Krankenschwester entführt. Die Mitarbeiterin des Internationalen Komitees vom Roten Kreuz sei am Mittwochabend von einem Gelände... Mehr»

Minister Müller eröffnet Rückkehrerzentrum im Irak

Entwicklungsminister Gerd Müller beschäftigt sich mit der Möglichkeit der Rückkehr von Flüchtlingen in ihre Heimat. Mehr»

Weltbank bekommt mehr Geld in die Hand

Die Weltbank bekommt für die Finanzierung von Entwicklungsprojekten deutlich mehr Geld. Die Mitgliedstaaten stimmten bei ihrer Frühjahrstagung für eine Kapitalaufstockung um 13 Milliarden Dollar.... Mehr»