Schlagwort

Entwicklungsländer

">

„Washington Post“: Kredite von China an ärmere Länder sind „tickende Zeitbomben“

Undurchsichtige Kredite von China bergen nicht nur ein riesiges Transparenzproblem, sondern könnten ärmere Länder auch bald zu einer "schrecklichen Entscheidung" zwingen, schreibt die "Washington... Mehr»
">

EU-Klimahilfe für Entwicklungsländer 2018 mit 21,7 Milliarden Euro nur „unzureichend“

1,3 Milliarden mehr Gelder als im Vorjahr. Trotzdem kritisierte das Klima-Netzwerk Can Europe die EU-Finanzierung zur Anpassung an den Klimawandel und Verringerung der Treibhausgasemissionen als... Mehr»
">

Libra Teil 2: Die Ziele sorgen international für große Aufregung

Libra dürfte zunächst vor allem darauf abzielen, die US-amerikanische Dominanz im Zahlungsverkehr gegen die zunehmende Ausbreitung chinesischer Alternativangebote in Afrika und Asien zu verteidigen. Mehr»
">

„Neue Seidenstraße“: China schlachtet Kenias Esel – einheimische Bauern gehen bankrott

Bis 2023 könnte der Esel in Kenia ausgerottet sein: Seit 2016 arbeiten in Kenia vier lizenzierte Schlachthöfe für Esel, drei davon befinden sich in chinesischer Hand. Um die Haut der Tiere für... Mehr»
">

Kanzlerin Merkel erläutert AfD-Politiker ihr Demokratieverständnis

AfD-Kreistagsmitglied Thomas Naulin bei einer Veranstaltung zu Kanzlerin Merkel: „Die Pressefreiheit ist zurzeit nicht gegeben, wir haben eine Propagandapresse, die DDR wäre blass, die würde vor... Mehr»
">

USA besorgt über hohe Kredite an Drittweltländer – China missachtet internationale Transparenzregeln

Bei der IWF-Frühjahrstagung machen die USA auf die hohen Kredite Chinas an Entwicklungsländer aufmerksam. US-Finanzminister Mnuchin spricht von einer kritischen Wegscheide. Auch Deutschland ist bei... Mehr»
">

100-Milliarden-Klima-Ziel: Deutschland will 4 Milliarden Euro in internationales Klima investieren

2009 versprachen Industrieländer, ab 2020 jährlich mindestens 100 Milliarden Dollar in den Klimaschutz der Entwicklungs- und Schwellenländer zu investieren. Deutschland will mit 4 Milliarden Euro... Mehr»
">

Analyse: 195 Staaten beschließen Pakt für Mensch und Natur

Oxfam-Sprecher Gore: „Die mächtigen Staaten der Welt haben sich geeinigt, und die ärmsten wurden ausgetrickst." Die Staaten werden verpflichtet, auf fossile Brennstoffe zu verzichten und... Mehr»
">

Die Ernährung der Weltbevölkerung – eine ethische Herausforderung

Womit befasst sich der deutsche Ethikrat in diesem Jahr? Was sind die brennenden Fragen in der deutschen Ethik? Mehr»