Schlagwort

Epidemie

">

Deutsche Botschaft in Nordkorea wegen Coronavirus vorübergehend geschlossen

Nordkorea hat seine Verbindungen ins Ausland wegen des Coronavirus gekappt. Die deutsche Botschaft wird deswegen vorübergehend geschlossen und ein großer Teil des Personals soll ausgeflogen werden. Mehr»
">

Coronavirus im Vatikan? Papst Franziskus sagt Auftritt wegen „Erkältung“ ab

Der Papst ist krank. Deswegen musste Franziskus einen geplanten Auftritt absagen. Die Nachricht kommt inmitten der rasanten Ausbreitung des neuartigen Coronavirus in Italien. Mehr»
">

Einwohner Pekings in Sorge vor hoher Ansteckungsgefahr des Coronavirus

Die Coronavirus-Epidemie hat Peking erreicht. Lebensmittelknappheit, leere Straßen und Angst prägen teilweise das Alltagsleben in der Hauptstadt. Die Behörden reagieren mit Quarantäne für... Mehr»
">

Coronavirus-Epidemie im Iran: Nachbarländer machen Grenze dicht

Die Türkei ist besorgt: "Wir haben nach einem Anstieg der Fallzahlen im Iran beschlossen, unsere Landgrenze (zum Iran) zu schließen." Auch andere Nachbarländer reagierten mit drastischen... Mehr»
">

Zwei Italiener an Lungenseuche Covid-19 gestorben

Ein 78-jähriger Italiener ist an der Lungenerkrankung Covid-19 gestorben. Aus Sorge vor einer weiteren Ausbreitung der Viruserkrankung ordneten die Behörden am Freitag in mindestens zehn... Mehr»
">

„Bürger-Journalist“ in Wuhan festgenommen – Fang Bin für landesweite Selbsthilfe-Bewegung (Teil 2)

Seit einigen Tagen schon berichtete Fang Bin live aus Wuhan. Am 1. Februar machte er sich auf, einige Krankenhäuser zu besuchen. Nun wurde er erneut verhaftet. Mehr»
">

Kranke und Tote in Wuhan – doch die Partei feiert und singt: „Wie könnte mein Land krank aussehen?“

Die Partei singt, während immer mehr Menschen erkranken und sterben: "Die schöne Landschaft, der üppige grüne Wald ... Wie könnte mein Land krank aussehen?" Mehr»
">

Wuhan-Seuche: Was aus Bestattungsunternehmen „durchsickerte“ – Gibt es mehr Leichen als offiziell „erlaubt“?

Bisher starben zahlreiche Menschen im chinesischen Wuhan an der durch einen Coronavirus ausgelösten Lungen-Seuche. Ihre Leichen wurden in den Krematorien der Stadt verbrannt. Den offiziellen... Mehr»
">

Massenflucht aus Wuhan: Rapide Verbreitung des Coronavirus in Chinas Mega-Citys Chongqing und Changsha

Viele Bürger aus Wuhan wurden von den Ereignissen völlig überrascht. Andere ahnten oder wussten schon mehr. Sie flüchteten aus der Stadt. Mehr»
">

Wuhan: Provinz-Regierung ließ fünf Millionen potenzielle „Super-Verbreiter“ abreisen

Der wahre Täter ist ein "offizieller Virus", sagen Internet-User. Qin Peng, ein Wirtschaftsbeobachter in den USA, versteht nach einer Pressekonferenz in Hubei, was damit gemeint ist. Denn noch bevor... Mehr»
">

Medizinisches Personal bricht sein Schweigen: „Vertraut nicht der Regierung!“ – 90.000 Infizierte in Wuhan?

Hongkonger Forscher gehen von rund 44.000 Infizierten zum 25. Januar aus und einer Verdopplung der Fälle alle sechs Tage. Auch das medizinische Personal in Wuhan berichtet von anderen Zahlen, als die... Mehr»
">

Virenexperte Prof. Guan Yi: „Seuchenlage in Wuhan außer Kontrolle“

"Der Ausbruch ist sicher. [...] Ich habe Hunderte von Schlachten geschlagen, Vogelgrippe, SARS, H5N1, Schweinepest und so weiter erlebt. Aber bei dieser Lungenentzündung in Wuhan fühle ich mich... Mehr»
">

Grooming-Epidemie in England: 19.000 Kinder sexuell missbraucht – „Hochkarätige Fälle“ meist von Pakistani verübt

Schon vor Jahren hatte Sammy Woodhouse, selbst Vergewaltigungsopfer, davor gewarnt, dass sich eine "Epidemie des Missbrauchs" ausbreiten würde. Das Schlimmste sei, dass die meisten Betroffenen nicht... Mehr»
">

Ebola-Epidemie im Kongo fordert immer Menschenleben – Inzwischen mehr als 2000 Fälle

Im Kongo sind inzwischen mehr als 2000 Menschen an dem gefährlichen Ebola-Virus erkrankt. Die Zahl erfasster Infektionen liege bei 2008, davon seien 1914 im Labor bestätigt worden, teilte das... Mehr»
">

Drastischer Anstieg neuer Ebola-Fälle im Kongo – Experimenteller Ebola-Impfstoff im Einsatz

Rund zehn Monate nach Beginn der Ebola-Epidemie im Osten des Kongos ist die Zahl neuer Erkrankungen stark angestiegen. In der Woche bis einschließlich Montag habe man 106 bestätigte Neuerkrankungen... Mehr»
">

Vermehrt Krätzefälle in Österreich und Deutschland

Im Allgemeinen Krankenhaus in Wien melden sich aktuell täglich 20 Personen mit dem Verdacht auf Krätze. Experten warnen in einem NDR-Bericht, dass die Krätze in Deutschland weiter auf dem Vormarsch... Mehr»
">

Die römische „Vampirbestattung“ eines Kindes aus Lugnano

Archäologen haben auf einem italienischen Friedhof aus dem 5. Jahrhundert Überreste eines 10-jährigen Kindes mit einem Stein im Mund gefunden. Vermutlich wurde das Kind davon abgehalten, von den... Mehr»
">

Schon fast 500 Hantavirus-Fälle in Baden-Württemberg dieses Jahr

In Baden-Württemberg wurden seit Jahresbeginn bereits mehr als 460 Hantavirus-Fälle registriert und damit der Großteil aller Infektionen in Deutschland. Das Virus wird durch die Rötelmaus... Mehr»
">

Mehr als 1.000 Tote bei Meningitis-Epidemie in Nigeria – WHO startet Impfungen

Durch eine Meningitis-Epidemie sind in Nigeria bereits mehr als 1.000 Menschen gestorben. Die Weltgesundheitsorganisation startete eine großangelegte Impfkampagne. Mehr»
">

Höchste Sicherheitsstufe in Rom

Mehr»