Schlagwort

Erdbeben

">

Südliche Philippinen von Erdbeben der Stärke 6,8 erschüttert

Nahe der Stadt Davao auf den südlichen Philippinen hat sich ein schweres Erdbeben ereignet. Dennoch bestehe nur eine "geringe Wahrscheinlichkeit" für Opfer oder Schäden, erklärte die... Mehr»
">

Erdbeben der Stärke 4,5 erschüttert die Toskana

Am frühen Morgen gab es ein Erdbeben in der Toskana. Das Zentrum des Bebens lag im Mugello rund 30 Kilometer nordöstlich von Florenz. Es gab offenbar keine Verletzten und auch nur geringe Schäden. Mehr»
">

Peter Haisenko: UNICEF und die vergessenen Kinder von Haiti

Nach den letzten verheerenden Erdbeben in Haiti waren die Nachrichten voll davon. Spendenaufrufe noch und noch und natürlich für UNICEF und Co. Seither herrscht Stille und man weiß nicht, was sich... Mehr»
">

Albanien: Retter bergen 46 Überlebende aus Erdbeben-Trümmern

Die Naturkatastrophe in einem der ärmsten Länder Europas fordert Dutzende Menschenleben, Hunderte Menschen werden verletzt. Der materielle Schaden lässt sich noch gar nicht abschätzen. Mehr»
">

Mindestens 13 Tote und 600 Verletzte bei schwerem Erdbeben in Albanien

In Albanien hat sich am frühen Dienstagmorgen das wohl schwerste Erdbeben seit Jahrzehnten in dem Balkanstaat ereignet. Das Beben der Stärke 6,4 war in großen Teilen der Balkanregion zu spüren. In... Mehr»
">

Während Papst-Besuch in Thailand bebt die Erde – Franziskus prangert Sex-Tourismus an

Während Papst Franziskus sich für einen viertägigen Besuch in Thailand aufhält, wurde die Grenzregion zwischen Laos und Thailand von einem Erdbeben erschüttert. Mehr»
">

Französisches Akw Cruas bleibt nach Erdbeben vorerst abgeschaltet

Urprünglich war geplant, das Atomkraftwerk Cruas bereits an diesem Freitag wieder ans Netz zu nehmen. Mehr»
">

Leichtes Erdbeben bei Kehl und Straßburg

Die Mauern wankten einige Sekunden: Im Gebiet von Straßburg und Kehl kam es zu einem leichten Erdbeben. Südlich von Straßburg steht der älteste französische Atommeiler Fessenheim, der nach... Mehr»
">

„Es hat fünf Sekunden gewackelt“: Vier Verletzte bei Erdbeben der Stärke 5,4 im Südosten Frankreichs

Im Südosten Frankreich hat sich am Montag ein schweres Erdbeben ereignet. Dabei seien vier Menschen verletzt worden, teilten die Behörden der Départements Drôme und Ardèche mit. Mehr»
">

Mindestens fünf Tote und 120 Verletzte bei Erdbeben im Iran

Nach dem Beben im Iran sagte der Gouverneur der betroffenen Provinz Mohammed Resa Purmohammadi örtlichen Medien, mindestens 30 Häuser seien zerstört worden. In 41 Dörfern gebe es Rettungsarbeiten,... Mehr»
">

Pazifikstaat Tonga von schwerem Erdbeben erschüttert

Ein Erdbeben der Stärke 6.6 hat sich im Inselstaat Tonga im Pazifik ereignet. Auch in Chile kam es am Montag zu einem schweren Erdbeben. Mehr»
">

Erdbeben-Gefahr: Großbritannien verhängt Moratorium für Fracking

Die britische Regierung setzt das sogenannte Fracking zur Gewinnung von Schiefergas aus der Erde aus. Energieministerin Andrea Leadsom erklärte am Samstag, sie habe ein Fracking-Moratorium für... Mehr»
">

Philippinen: Drittes schweres Erdbeben in Folge – sechs Tote, Dutzende verletzt

Der Süden der Philippinen ist zum dritten Mal binnen zwei Wochen von einem schweren Erdbeben erschüttert worden. Dabei wurde am Donnerstag auf der Insel Mindanao mindestens ein Mensch durch... Mehr»
">

Neue Forschung: Erdbeben können fünf Tage im Voraus vorhergesagt werden

Aller Technik zum Trotz war es bisher nicht möglich den exakten Zeitpunkt eines Erdbebens vorauszusagen. Russische Forscher fanden heraus, dass Veränderungen der Temperatur - ausgelöst durch... Mehr»
">

Philippinen: Erdbeben der Stärke 6,6 erschüttert den Süden

Ein Erdbeben der Stärke 6,6 hat den Süden der Philippinen erschüttert und offenbar mehrere Menschen verletzt. Das Beben traf am Dienstag die Insel Mindanao, wie die US-Erdbebenwarte USGS... Mehr»
">

Philippinen: Vier Tote bei schwerem Erdbeben

Bei dem schweren Erdbeben im Süden der Philippinen sind vier Menschen ums Leben gekommen. Drei der Toten sind Kinder, wie ein Behördenvertreter am Donnerstag der Nachrichtenagentur AFP sagte. Zwei... Mehr»
">

Japan: Mindestens 26 Tote durch Taifun „Hagibis“ – Vororte von Tokio verwüstet

Es war einer der gefährlichsten Taifune seit Jahrzehnten: Während am Tag danach in Tokio und Umgebung wieder die Sonne scheint, laufen in den Überschwemmungsgebieten die Rettungs- und... Mehr»
">

Zahl der Toten nach Erdbeben in Indonesien auf 30 gestiegen

Nach einem heftigen Erdbeben im Osten Indonesiens ist die Zahl der Toten auf 30 gestiegen. Mindestens 25000 Menschen wurden obdachlos. Mehr»
">

Erdbeben der Stärke 5,7 erschüttert Millionen-Metropole Istanbul

Ein Erdbeben der Stärke 5,7 hat die türkische Bosporus-Metropole Istanbul erschüttert. Zahlreiche Einwohner rannten in Panik auf die Straße, wo sie aus Angst vor weiteren Beben zunächst... Mehr»
">

Katastrophenplan für 1,15 Mill. Menschen: Italien bereitet sich auf Ausbruch von Supervulkan vor

Sowohl der Vesuv im Osten Neapels als auch die "Campi Flegrei" im Westen der Metropole zeigen Zeichen eines bevorstehenden Ausbruchs. Vergangene Woche begann die Informationskampagne in den... Mehr»