Schlagwort

Ermittlung

">

Tod durch Taser? Frankfurter Staatsanwaltschaft ermittelt gegen zwei Polizisten

Weil er sich einer Einweisung in eine psychiatrische Klinik wiedersetzte, stellten Polizisten den 49-Jährigen mit einem Elektroschock ruhig. Später wurde er in die Frankfurter Uniklinik gebracht, wo... Mehr»
">

Rätsel zur Brandursache Notre-Dame – Bauunternehmer: „Unsere Werkzeuge sind Hämmer und 22er Schlüssel“

Der Brand der historischen Kathedrale Notre-Dame bewegt die Gemüter. Könnte ein Kurzschluss das verheerende Feuer ausgelöst haben? Ein Sprecher der Baufirma Le Bras Frerès wies am Mittwoch... Mehr»
">

Sexueller Missbrauch: Juristen stellen Strafanzeigen gegen alle 27 deutschen Bistümer

Sechs Juristen fordern mit einer Strafanzeige bei den Staatsanwaltschaften aller 27 katholischen Bistümer die Strafverfolgungsbehörden auf, aktiv zu ermitteln, ob in den Diözesen noch... Mehr»
">

Hannover: Zwei Männer attackieren AfD-Abgeordnete an Infostand – Polizei ermittelt

Zwei AfD-Politiker wurden in Hannover an einem AfD-Infostand verbal und körperlich angegriffen. Gegen die Täter wird jetzt polizeilich ermittelt. Mehr»
">

G-20-Krawalle: Ermittler setzen in großem Umfang Software zur Gesichtserkennung ein

Die Sonderkommission der Polizei zum G-20-Gipfel 2017 setzt erstmals im großem Umfang Gesichtserkennungs-Software für ihre Ermittlungsarbeit ein. Mehr»
">

Greenpeace färbt Straßen um Berliner-Siegessäule mit 3.000 Litern Farbe ein – Polizei ermittelt

Mit einer Großaktion mit gelber Farbe unter dem Motto "Sonne statt Kohle" wollten Greenpeace Aktivisten an der Berliner Siegessäule auf ein Treffen der Kohleausstiegs-Kommission hinweisen. Jedoch... Mehr»
">

Trump: Obama ließ russische Einmischung zu, um Clintons Pläne nicht zu durchkreuzen

US-Präsident Donald Trump deutete am Sonntag an, dass Ex-Präsident Barack Obama nichts unternommen habe, bei den Präsidentschaftswahlen 2016 eine Einmischung von russischer Seite zu verhindern.... Mehr»
">

„Verfassungsrechtlich nicht tragbar“: Gewerkschaft der Polizei geht auf Distanz zum Polizeiaufgabengesetz

Die Gewerkschaft der Polizei übt Kritik am Polizeiaufgabengesetz, das am Dienstagnachmittag im bayerischen Landtag verabschiedet werden soll. Mehr»
">

US-Justizministerium: McCabe ließ FBI-Informationen an die Medien durchsickern – zum eigenen Vorteil – und log anschließend

Der ehemalige Vize-FBI-Direktor Andrew McCabe ließ zu, dass Informationen an das „Wall Street Journal“ weitergegeben wurden, um sich selbst in ein besseres Licht zu rücken. Anschließend log er... Mehr»
">

40-Jährige erfährt, dass sie als Kind entführt und später adoptiert wurde

„Grandmothers of the Plaza de Mayo” ist eine Organisation, die mit der Absicht gegründet wurde, Personen ausfindig zu machen, die während der argentinischen Diktatur entführt wurden oder... Mehr»
">

Clintons E-Mail-Affäre: FBI verweigert Herausgabe von Akten wegen „Mangel an öffentlichem Interesse“

Das FBI verweigert eine Offenlegung von Akten über Hillary Clinton mit der Begründung „Mangel an öffentlichem Interesse“. Die Behörde steht seit längerem unter Verdacht, Machenschaften der... Mehr»
">

Pau will weitere Ermittlungen im NSU-Skandal

Auch nach dem Urteil im NSU-Prozess soll weiter ermittelt werden, so die Bundestagsvizepräsidentin. Man habe erst letzte Woche gesehen, dass das rechtsextreme Netzwerk "Blood and Honour" trotz Verbot... Mehr»
">

Türkischer Geheimdienst spioniert Bundestagsabgeordnete aus – BKA führt Sicherheitsgespräche

Der türkische Geheimdienst soll nach Informationen der "Welt" derzeit verstärkt Informationen über deutsche Politiker sammeln. Das BKA hat daraufhin mit einigen Bundestagsabgeordneten sogenannte... Mehr»
">

Britische Kripo nutzt künstliche Intelligenz bei Ermittlungen

Die britische Polizei wird durch Einsatz künstlicher Intelligenz aufwendige Ermittlungsarbeit effizienter gestalten. Die Software befindet sich bereits in der Testphase und verarbeitet in Sekunden... Mehr»
">

BVB-Anschlag hätte deutlich mehr Schaden anrichten können – Ermittlungen weiterhin in alle Richtungen

"Wären die Splitterbomben nur eine knappe Sekunde früher gezündet worden, hätte der Bus eine regelrechte Breitseite bekommen. Es hätte dann bestimmt viele Schwerverletzte und möglicherweise... Mehr»
">

Italien ermittelt gegen NGOs bei Mittelmeer-Rettung – Hinweise auf George Soros als Geldgeber

Italiens Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Unternehmen und Organisationen, die bei der Rettung von Migranten im Mittelmeer nicht nur Hilfe leisten. Die Finanzierung zweier dieser Organisationen... Mehr»
">

SPD-Politiker soll BAMF-Aufenthaltstitel gefälscht und verkauft haben: 3.000 – 5.000 Euro pro Stück

Ein SPD-Politiker der Stadt Cloppenburg wird verdächtigt BAMF-Papiere gefälscht und ins Ausland verkauft zu haben. Dafür habe er pro Stück zwischen 3.000 und 5.000 Euro verlangt. Gegen ihn... Mehr»
">

Neue Großrazzia in Reichsbürgerszene in Bayern und Baden-Württemberg

Bei der Razzia in insgesamt 36 Objekten wurden umfangreiche Beweismittel, darunter Blankopapiere zur Herstellung sogenannter Staatsangehörigenausweise und von Führerscheinen sowie Waffen und... Mehr»
">

FDP-Bundesvize Kubicki: „Mir schwillt der Kamm“ – Gesetze reichten für Amris Festsetzung nicht aus?

Scharfe Kritik äußerte FDP-Bundesvize Kubicki, nachdem bekannt wurde, wie mit dem Gefährder Anis Amri in der Zeit vor dem Anschlag in Berlin in NRW verfahren wurde. Mehr»
">

Merkels Rede nach BKA-Besuch: „Stolz“ auf besonnene Reaktion der Bevölkerung nach Anschlag

Sie lobte die gute Arbeit der Behörden: Hier Merkels Presseerklärung im Wortlaut, die sie nach ihrem BKA-Besuch zum Stand der Ermittlungen zum Berliner Anschlag hielt. Mehr»