Schlagwort

Ermittlungsverfahren

">

100 Strafbefehle nach AfD-Post bei Facebook

Eine AfD-Seite auf Facebook berichtete 2017 live über einen Asylbewerber-Protest - und der Hass brach sich Bahn. Die Bilanz der Staatsanwaltschaft: Hunderte Ermittlungsverfahren - und drei Anklagen... Mehr»
">

NRW: Großrazzia gegen irakische Rockerorganisation

Mit einem Großaufgebot geht die Polizei in Nordrhein-Westfalen seit den frühen Morgenstunden gegen Kriminelle vor. Mehrere Hundert Einsatzkräfte durchsuchten Wohnungen in Essen und zehn weiteren... Mehr»
">

Berliner Vize-Polizeichefin wird Generalstaatsanwältin – trotz Ermittlungen wegen schwerer Körperverletzung

Die Ernennung der ehemaligen Vizepräsidentin der Polizei Margarete Koppers zur Generalstaatsanwältin durch den rot-rot-grünen Berliner Senat am letzten Mittwoch sorgte für Kritik. Mehr»
">

Kandel-Demo: Antifa attackiert Polizisten mit Knallkörpern – Polizei überrascht von Aggressivität der Linken

Nach den Angriffen der Antifa auf die Polizei in Kandel wurden 20 Ermittlungsverfahren eingeleitet. Die Polizei zeigte sich überrascht über die Aggressivität der Linken. Mehr»
">

Um in Deutschland zu bleiben: Im Jahr 2017 zeigten sich 300 Asylbewerber selbst wegen Terrors an

Auch in Baden-Württemberg ist die Zahl der Ermittlungsverfahren wegen Islamischen Terror drastisch angestiegen – rund die Hälfte der Fälle sind Selbstanzeigen und mit "Vorsicht zu genießen" Mehr»
">

Freiburger Frauenmorde: Gab es Mittäter? Analyse der ungeklärten Fahrrad-Frage

Ein Hobby-Ermittler warnt: Vieles weist darauf hin, dass die beiden Frauenmorde im Raum Freiburg zusammenhängen und dass der verhaftete Täter nicht alleine handelte. EPOCH TIMES veröffentlicht... Mehr»
">

Dessau Prozessauftakt im Mordfall chinesischer Studentin Y. Li: Verhandlung auf Montag verschoben

Am Freitag 9.00 Uhr beginnt im Landgericht Dessau-Roßlau (Sachsen-Anhalt) das Hauptverfahren gegen einen 21-Jährigen und seine 20-jährige Partnerin. Ihnen wird vorgeworfen, geplant am Abend des... Mehr»
">

Vermummte attackieren Burschenschaftler in Göttingen

Mehrere Vermummte haben einem Verbindungsstudenten in Göttingen zuerst eine Flüssigkeit ins Gesicht geschüttet und danach getreten. Das Opfer erlitt Verletzungen im Gesicht und am Körper. Kein... Mehr»