Schlagwort

Eroberung

Islamisierung: Zäsur 1453 – Was uns der Untergang Konstantinopels zu sagen hat

Vor 565 Jahren, am 29. Mai 1453 fiel Konstantinopel an die Osmanen. Mit der Eroberung der Hauptstadt durch die Muslime endete die 1.123-jährige Geschichte des Byzantinischen Reiches. Bereits 1529... Mehr»

Beatrix von Storch trifft Imad Karim: „Islam bleibt eine Gefährdung friedlichen Zusammenlebens“

„Wer den Islam reformieren will, soll es in der islamischen Welt tun, sonst wäre das hier ein experimentelles, ein absurdes Theaterstück“, sagt der im Libanon geborene Islamkritiker Imad Karim... Mehr»

Religionsunterricht: 12-Jährige besuchen Hinterhof-Moschee – Polizei war da „um Asylanten zu schützen“

Im Rahmen des Religionsunterrichts besuchten sächsische Schüler eine sogenannte Hinterhof-Moschee in Dresden, die wegen dem Vorwurf der Radikalisierung offenbar vom Verfassungsschutz überwacht... Mehr»

Rezension: Nacht über der Alhambra – Der Islam will Europa erobern

Der französische Autor Michel Houellebecq hat kürzlich in einem Spiegel– Interview geäußert, dass der Katholizismus ein wirksames Gegenmittel gegen die Islamisierung sei. Wenn er Recht hat,... Mehr»

Einwanderung, hohe Geburtenrate und Missionierung: Steht uns eine Islamisierung Europas bevor?

Kritiker der unkontrollierten Zuwanderung warnen vor einer schleichenden Islamisierung Europas. Doch wie sehen die Prognosen tatsächlich aus? Mehr»
Werbung ad-infeed3