Schlagwort

ESM

Italien: Corona-Folgen könnten im Herbst eskalieren – Proteste und Unruhen befürchtet

In Italien wird ein Drittel der Geschäfte, die infolge des Corona-Lockdowns schließen mussten, nicht wieder aufsperren. Zudem wird befürchtet, dass die Folgen der Pandemie erst... Mehr»

Bundestags-Debatte über EZB-Urteil: Folgen eigentlich noch völlig unklar

Könnte der Anleihekauf doch illegale Staatsfinanzierung sein? Welche Folgen gibt es für das Corona-Anleihenprogramm? Welche Kompetenzen hat Deutschland? Am 8.5. diskutierte der... Mehr»

Bloomberg: „Karlsruhe gebührt Dank für EZB-Urteil – jetzt müssen Euroländer Farbe bekennen“

Das Urteil des Bundesverfassungsgerichts in Karlsruhe zum Anleihekauf der EZB, das am Dienstag (5.5.) veröffentlicht wurde, stellt ein Novum in der Geschichte der EU-Institutionen... Mehr»

Corona-Bonds noch nicht passé: Was eine Schuldensozialisierung schwierig macht

Die EU-Finanzminister sparten in ihrer Sitzung am Donnerstagabend den sensibelsten Punkt, die Schuldensozialisierung, aus. Unter den Parteien gibt es unterschiedliche Ansichten in... Mehr»

EU-Finanzminister: Entscheid über Corona-Bonds vertagt – mit Zwischenlösung

Nach wochenlangen Verhandlungen haben sich die EU-Finanzminister auf ein Hilfspaket in der Corona-Krise verständigt. Mit einer halben Billion Euro sollen Mitgliedstaaten,... Mehr»

Italien: Corona-Krise reißt alte Wunden auf

Ist Corona der Anfang vom Ende der EU – oder zumindest des Euro? In Italien hat die Weigerung Deutschlands, Eurobonds zu schaffen, um die Folgen der Krise zu beseitigen, eine... Mehr»

Eurogruppen-Chef will Finanzkrise und Zusammenbruch des Euro verhindern

Eurogruppen-Chef Mario Centeno sieht die EU derzeit eher in einer Wirtschafts- als in einer Finanzkrise. Es gehe jetzt "um neue Verteidigungslinien für den Euro", sagte Centeno. Mehr»

Grüne: Europäischer Stabilitätsmechanismus muss Italien helfen

Der ESM wurde 2012 in der Eurokrise gegründet. Nun fordert der Grünen-Europapolitiker Giegold, dass der ESM zusätzliche Hilfen für Italien bereitstellt. Mehr»

Henkel: Coronavirus kann Italien zum „Riesenproblem für die EU“ machen – mehr Fälle auch in Spanien

In Italien könnte die Ausbreitung des Coronavirus langsam ihren Zenit erreicht haben. Eine Rezession ist in dem hoch verschuldeten Land aber kaum noch vermeidbar. Spanien könnte... Mehr»

„Vertrauen in Urtugend des Sparens zerstört“: Kritik an Orden für langjährigen EZB-Chef Draghi

Die bevorstehende Verleihung des Großkreuzes 1. Klasse an Ex-EZB-Chef Mario Draghi wird mit dessen Verdiensten um die Bewahrung der Einheit der Eurozone begründet. Nicht überall... Mehr»

AfD und FDP kritisieren Reformen am „Bankenrettungsmechanismus“

Binnen 24 Stunden – so ein Vorschlag des Europäischen Stabilitätsmechanismus – sollte künftig über Unterstützung der Staaten entschieden werden. Die FDP kritisiert die... Mehr»

Das EZB-Monster: Geld für Glasmurmeln

Der Geldumlauf, auf den die EZB laut Selbstauskunft ein Auge haben soll, wird im Moment immer weiter erhöht. Da das jedoch – und so ist es im Moment – kaum Einfluss auf die... Mehr»

Reform in der Eurozone? Der „perfekte Sturm“ ist unterwegs – Europa bereitet sich auf den nächsten Crash vor

Bundesfinanzminister Olaf Scholz zeigt sich zufrieden mit den Ergebnissen des Eurozonen-Gipfels in Brüssel. Medienmanager Gabor Steingart hingegen hält die Reformversprechen für... Mehr»

Euro-Finanzminister beraten zu Italiens Haushalt und Banken-Stresstests

Die Haushaltspläne der italienischen Regierung, der Stresstest der Banken und die künftige Reform der Währungsunion werden morgen durch die EU-Finanzminister beraten. Mehr»

Chef von Euro-Rettungsschirm sieht keinen Grund zur Panik bei Italien

Der Chef des Euro-Rettungsschirms hat wegen des Haushaltsstreits der EU mit Italien vor übertriebenen Reaktionen gewarnt. Mehr»

70 Milliarden Euro und mehr: Europäischer Rettungsschirm ESM fürchtet um eigene Kreditwürdigkeit

Der europäische Rettungsschirm ESM fürchtet, zu viele Aufgaben zu erhalten. Allein für die Absicherung des Bankenabwicklungsfonds soll der ESM mit bis zu 70 Milliarden Euro... Mehr»

Griechenland-Hilfen – EU-Kommissar zieht kritische Bilanz: „Es war ein demokratischer Skandal“

Der EU-Kommissar Pierre Moscovici kritisiert die Rolle der europäischen Institutionen im Fall Griechenland. Mehr»

EU will Griechenland nach Ende des Rettungsprogramms kontrollieren

Griechenland habe zwar erste Schritte unternommen, um an den Kapitalmarkt zurückzukehren. Allerdings bleibe dieser Erfolg "zerbrechlich", die EU müsse das Land weiterhin... Mehr»

ESM – Große Macht mit großer Verantwortungslosigkeit

Der ESM leiht Staaten Geld, die bei den Banken keins mehr bekommen. Dabei agiert er steuerbefreit, konspirativ und außerhalb der europäischen Gesetzgebung, weiß Gastautor Roger... Mehr»

Abzocke durch die Hintertür – EU first, Deutschland zahlt

Wenn der Europäische Währungsfonds kommt, könnte er das Haushaltsrecht des Bundestages aushebeln, fürchtet Dirk Meyer in der "Jungen Freiheit". Mehr»