Schlagwort

EU-Finanzminister

Union lehnt europäischen Wirtschafts- und Finanzminister ab: Parlamente sollen die Kontrolle behalten

Führende Politiker von CDU und CSU lehnen eine Vergemeinschaftung der Schulden in Europa sowie jegliche Stabilitätspolitik ohne nationale parlamentarische Kontrolle ab. Mehr»

Merkel und Macron wollen bis Juni Grundsatzeinigung über Reformen

Angela Merkel: "Wir müssen bis Juni unbedingt Ergebnisse erzielen." Es geht um einen gemeinsamen Haushalt für die Eurostaaten, EU-Finanzminister, Bankenunion, Fiskalunion. Mehr»

Abzocke durch die Hintertür – EU first, Deutschland zahlt

Wenn der Europäische Währungsfonds kommt, könnte er das Haushaltsrecht des Bundestages aushebeln, fürchtet Dirk Meyer in der "Jungen Freiheit". Mehr»

Sebastian Kurz: EU muss sparsamer und effizienter werden

Sebastian Kurz ist skeptisch gegenüber einem gemeinsamen Budget der Eurozone. Der österreichische Bundeskanzler ist auch nicht bereit, höhere Finanzzusagen für die EU für die Zeit nach dem Brexit... Mehr»

Portugiese Centeno zum neuen Eurogruppen-Chef gewählt

Der portugiesische Finanzminister Mário Centeno wird wie erwartet neuer Vorsitzender der Eurogruppe. Diskutiert wird, ihn zu einer Art EU-Finanzminister zu machen. Mehr»

Kanzlerin Merkel bremst beim gemeinsamen EU-Finanzminister

Bundeskanzlerin Angela Merkel: Eine Vergemeinschaftung nationaler Schulden werde es mit ihr nicht geben. Mehr»

Transferunion, EU-Finanzminster, gemeinsamer EU-Haushalt – Macrons Grundsatzrede zur EU + Video

Macron kann sich vorstellen, bis 2024 die Märkte von Frankreich und Deutschland "vollständig zu integrieren". Angedacht ist ein gemeinsamer EU-Haushalt, EU-Finanzminister, EU-Verteidigungsbudget.... Mehr»

Bundesbank: Warum sollte Italien deutsche Brücken mitfinanzieren oder umgekehrt?

Warum sollte Italien deutsche Brücken mitfinanzieren? Man braucht keinen gemeinsamen EU-Finanzminister oder Euro-Bonds. Eine gemeinsame Haftung bei weitgehender nationaler Souveränität wäre der... Mehr»