Schlagwort

EU-Türkei-Abkommen

">

Deutsche Sicherheitskräfte: Entwicklungen auf östlicher Flüchtlingsroute besorgniserregend

Deutsche Sicherheitskreise sind besorgt: Immer mehr Afghanen und Migranten anderer Nationalitäten mit hohem Schutzstatus kommen über die sogenannte östliche Flüchtlingsroute. Denn sie fallen nicht... Mehr»
">

Ö-Außenminister Kurz: „Sie kommen nicht nur, um zu arbeiten“

Der österreichische Außenminister verteidigt Kürzungen für Migranten in Österreich in einem Interview mit dem ORF. Konkret will Kurz Sozialhilfeleistungen für EU-Ausländer in den ersten fünf... Mehr»
">

China blockt Deutsche mit Türkei-Verbindung bei Einreise ab

Deutsche und andere EU-Bürger mit türkischer Abstammung haben vermehrt Probleme bei der Einreise nach China. Dabei reicht es einen türkisch klingenden Namen oder einen Einreisestempel vom... Mehr»
">

Balkan-Zäune löchrig: Keine Beruhigung – Migranten jetzt „unsichtbar“

Zwar ist die Balkanroute seit März verschlossen. Migranten seien aber dennoch in der Lage durch Löcher in den Grenz-Anlagen zu schlüpfen. Das Problem sei, die illegalen Grenzübertritte sind kaum... Mehr»
">

Altmaier: Kein Grund für Plan B zu EU-Türkei-Abkommen

"Ich bin überzeugt, dass das Abkommen Bestand haben wird. Es liegt ja nicht nur im Interesse Deutschlands und Europas, sondern auch im Interesse der Türkei, die mehr Flüchtlinge aufgenommen hat,... Mehr»
">

294 Flüchtlinge kamen über das EU-Türkei-Abkommen nach Deutschland

Die nächste größere Zahl von Flüchtlingen werde Ende des Monats erwartet. Mehr»
">

Kretschmann: AfD-Wähler müssen differenziert gesehen werden – Kritik gegen Merkels Flüchtlingspolitik

Kretschmann übte im Gespräch mit der F.A.Z. für ihn seltene Kritik an der Flüchtlingspolitik von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU): "Man muss in längeren Linien denken." Das sei seinem Eindruck... Mehr»