Schlagwort

EU

Frontex schlägt Alarm: Migranten täuschen massenhaft syrische Nationalität vor

Die europäische Grenzschutzagentur warnt davor, dass immer mehr Flüchtlinge und Migranten Falschangaben über ihre Nationalität machen. Massenhaft würden die Asylsuchenden ihre wahre Identität... Mehr»

Schulz gegen Cameron: „Kontinent in Geiselhaft genommen“

Auf die Frage, was er davon halte, dass David Cameron erst im Oktober zurücktreten will, warf Schulz dem Premier vor, er nehme aus parteitaktischen Überlegungen erneut einen ganzen Kontinent „in... Mehr»

Schottland plant zweites Unabhängigkeit-Referendum

Die schottische Regionalregierung bereitet eine zweite Volksabstimmung über die Unabhängigkeit von Großbritannien vor. Das sagte die schottische Regierungschefin Nicola Sturgeon am Samstag nach... Mehr»

Schottland bereitet zweites Referendum vor: Droht Kleinbritannien? Schottland will die Unabhängigkeit

Die schottische Regionalregierung trifft Vorbereitungen für ein zweites Referendum über die Unabhängigkeit des nördlichen Landesteils von Großbritannien. Mehr»

Unterschriften: Mehr als eine Million Briten wollen zweites Brexit-Referendum

52 Prozent für den Brexit - ist das zu wenig? Mehr als eine Million Briten wollen angesichts des knappen Ergebnisses beim EU-Referendum noch einmal abstimmen. Eine offizielle Petition an das... Mehr»

Steinmeier sieht in „Brexit“ auch eine Chance

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sieht in einen bevorstehenden „Brexit“ auch eine „Chance“. Es gelte die Chance zu nutzen, die in diesem Einschnitt liege,... Mehr»

Eine Million Unterschriften für zweites „Brexit“-Referendum

Nach dem „Brexit“-Referendum hat eine Petition für ein zweites Referendum am Samstagvormittag die Marke von einer Million digitalen Unterschriften erreicht. Die Petition wurde auf der... Mehr»

Briten fordern nach Brexit-Votum Unabhängigkeit Londons

„London ist eine internationale Stadt, und wir wollen im Herzen Europas bleiben“, heißt es auf dem Portal change.org. „Diese Petition fordert Bürgermeister Sadiq Khan auf, die Unabhängigkeit... Mehr»

DIW: Jetzt keine Deals mit Großbritannien

„Ich glaube nicht, dass es im Interesse der Europäer ist, den Briten einen guten Deal zu geben“, sagte der Präsident des Instituts, Marcel Fratzscher, der dpa. Mehr»

Ökonom der Bertelsmann-Stiftung: Abschottung kostet Briten 300 Milliarden Euro

Blieben die EU-Länder bei ihrem angekündigten harten Kurs gegen die ausstiegswilligen Briten, zeichne sich eine Abschottung ab, die die britische Wirtschaft bis ins Jahr 2030 mehr als 300 Milliarden... Mehr»

SPD-Chef hält Rückkehr Großbritanniens in die EU für möglich

Vizekanzler und SPD-Chef Sigmar Gabriel hält nach einem Austritt Großbritanniens aus der EU auch eine Rückkehr in die Gemeinschaft für möglich. „Nichts ist für immer und wenig ist von... Mehr»

Kanzler Kern wird „Österreich keinem Referendum aussetzen“

Der österreichische Bundeskanzler Christian Kern will Österreich nicht über einen "Öxit" abstimmen lassen. Dies machte er direkt nach dem Brexit klar. Für ihn ergibt ein EU-Austritt "keinen... Mehr»

Barley fürchtet „Dominoeffekt“ in der EU

"Wir dürfen den Europa-Skeptikern nicht hinterherlaufen, sondern müssen dafür sorgen, dass es den Menschen durch Europa besser geht", so Barley. Mehr»

Juncker sieht nach Brexit noch wichtigere Rolle Deutschlands

Zu den Konsequenzen aus dem Brexit-Votum sagte Juncker, die EU brauche jetzt nicht mehr oder weniger Europa. "Wir brauchen ein besseres Europa." Mehr»

David Cameron: Politischer Glücksspieler hat sich verzockt

Politisch ist Cameron der kaltblütige Spielertyp, der harte Verhandler. Privat gilt der 49-Jährige als weicher Familienmensch. Mehr»

EU im Krisen-Modus – Sechs Außenminister versuchen einen Neuanfang

Nach dem britischen Austrittsvotum kommen sechs Außenminister der Europäischen Union heute in Berlin zu einem Krisentreffen vor dem EU-Gipfel in der kommenden Woche zusammen. Die Ressortchefs der... Mehr»

Waigel plädiert für Verschlankung der EU

"Deutschland und Frankreich müssen jetzt ähnlich wie in den 50er und 60er Jahren zum Motor Europas werden –wobei ich nicht ein Europa sehe, das immer noch mehr Zuständigkeiten an sich reißt,... Mehr»

Kein Entgegenkommen: DIW für klaren Schnitt mit Großbritannien

Mehr»

Außenminister aus EU-„Gründerstaaten“ treffen sich nach Brexit

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier lud die Außenminister der sechs „Gründerstaaten“ der Europäischen Union heute nach Berlin ein. Mehr»

David McAllister (CDU) fordert Neuanfang der EU

Die EU brauche jetzt eine Phase der "Selbstreflexion", so McAllister. "Wir brauchen ein besseres und intelligenteres Europa." Mehr»
Werbung ad-infeed3