Schlagwort

Eurobonds

">

Schuldenunion ohne Eurobonds? Merkel und Macron stellen Konzept für Wiederaufbau nach Corona vor

Die EU-Kommission soll Schulden zur Bildung eines Fonds aufnehmen. Dieser soll primär in südeuropäischen Mitgliedstaaten Corona-Schäden beheben. Die Nationalstaaten sollen diese zurückzahlen. Das... Mehr»
">

Merkel rechnet mit höherer deutscher Beteiligung am EU-Haushalt wegen Corona-Krise

"Wir brauchen nach der Krise und auch im Auslaufen der Krise ein Konjunkturprogramm, und die wirtschaftlichen Schäden werden groß sein", sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in ihrem neuesten... Mehr»
">

Italien mit Zwangshypotheken sanieren? Deutscher Ökonom meint: Eurobonds sind überflüssig

In Italien drängen Politik und Medien auf Eurobonds, um die Folgen der Corona-Krise zu beseitigen. Deutschland lehnt diese bis dato kategorisch ab. Ökonom Daniel Stelter meint, Italien sei in der... Mehr»
">

NZZ: Corona lässt Illusion vom reichen Deutschland platzen – Bürger für Ideologie arm gehalten

Der Publizist Wolfgang Bok schreibt in einem Beitrag für die NZZ, in der Corona-Krise räche es sich, dass Deutschland sich stets als europäischer Musterschüler inszeniert habe. Nun würden andere... Mehr»
">

Keine Kraft für echte Krisen? Grüne verlieren laut Umfragen mehr als ein Drittel ihrer Wähler

Seit Beginn der Corona-Krise haben die Grünen laut Umfragen ein Drittel ihrer Wähler verloren. Auch Robert Habeck verliert gegenüber Olaf Scholz an Terrain. Dass Deutschland noch längere Zeiten an... Mehr»
">

Corona-Bonds noch nicht passé: Was eine Schuldensozialisierung schwierig macht

Die EU-Finanzminister sparten in ihrer Sitzung am Donnerstagabend den sensibelsten Punkt, die Schuldensozialisierung, aus. Unter den Parteien gibt es unterschiedliche Ansichten in Bezug auf das... Mehr»
">

Italien: Corona-Krise reißt alte Wunden auf

Ist Corona der Anfang vom Ende der EU – oder zumindest des Euro? In Italien hat die Weigerung Deutschlands, Eurobonds zu schaffen, um die Folgen der Krise zu beseitigen, eine antideutsche Stimmung... Mehr»
">

Frauke Petry: „Europas Melkkuh heißt Deutschland“

Kommt es zu einer Vergemeinschaftung aller Schulden innerhalb der Eurozone, dann wird Deutschland die größte Last zu tragen haben. Die Schulden der Südeuropäer werden dann vornehmlich auf dem... Mehr»
">

„Schulden zahlt man selbst zurück“: Söder lehnt Macrons Forderung nach europäischer Finanzpolitik ab

"Die europäische Idee ist etwas anderes als eine Transferunion. Für uns gilt: Schulden teilt man nicht, Schulden zahlt man selbst zurück." Bayerns Finanzminister Markus Söder: "Wir brauchen nicht... Mehr»
">

Macrons Team verwundert über Kritik aus Deutschland – „zu keinem Zeitpunkt des Wahlkampfs für Eurobonds ausgesprochen“

"Man sollte Emmanuel Macron nicht für Punkte kritisieren, die gar nicht in seinem Programm stehen. Er hat sich zu keinem Zeitpunkt des Wahlkampfs für Eurobonds ausgesprochen", sagte Macrons... Mehr»
">

Wirtschaftsministerium warnt vor gemeinsamen Euro-Anleihen

Um die Eurozone finanziell zu stabilisieren werden verschiedene Möglichkeiten erwogen. Der Vorschlag zur Fiskalunion führt wohl am ehesten zum Erfolg, aber würde "eine politisch nicht einfach... Mehr»
">

Londoner Gericht: Ukraine soll an Russland Milliardenkredit zurückzahlen

Die Ukraine soll Schulden an die russische Förderation in Höhe von 3 Milliarden Dollar zurückzahlen. Dies ist das Urteil des Londoner Gerichts, vor dem der Rechtsstreit um die Kreditrückzahlung... Mehr»
">

Ökonomin fordert Flüchtlingsanleihe über 50 Milliarden Euro

Die französische Ökonomin Hélène Rey schlägt eine milliardenschwere Flüchtlingsanleihe vor, um die Kosten der Integration von Migranten zu schultern. Mehr»