Schlagwort

Europa

">

EU-Parlament soll heute Weg für Brexit freimachen – Farage sieht Mission als erfüllt an

Trotz einiges an Wehmut und Bedauern innerhalb der EU wollen die EU-Abgeordneten den Weg frei machen für den ersten Austritt eines EU-Mitgliedslands. Der Brexit-Hardliner Nigel Farage hingegen ist... Mehr»
">

Nizza ist die erste Stadt in Europa mit automatisierter Gesichtserkennung

Gesichtserkennung gibt es nicht nur in China. In Europa ist Nizza die erste Stadt, die diese Technologie flächendeckend im Einsatz hat. Es gibt Für und Wider zu dieser Technologie. Mehr»
">

Britischer Historiker Niall Ferguson über Merkel, Trump und Thunberg

Als "taktisch brillant, aber strategisch ein Desaster" werde Deutschlands Bundeskanzlerin Angela Merkel in die Geschichtsbücher eingehen, meint Historiker Niall Ferguson in der "Welt". Sie kenne die... Mehr»
">

Weltwirtschaftsforum: Europa rückt in Davos in den Fokus

Heute geht es beim Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos schwerpunktmäßig um Europa. Ein Streitpunkt mit den USA ist die von Frankreich vorangeschobene Besteuerung von Digitalkonzernen. In Davos... Mehr»
">

Detailarbeit beginnt: EU-Außenminister beraten heute über Libyen

Der Aufwand war gewaltig: Aufs Schärfste bewacht kamen wichtige Akteure im libyschen Bürgerkrieg in Berlin zusammen. Der Weg zu Frieden in dem ölreichen Land scheint möglich - wenn alle... Mehr»
">

London: Werden keine „Empfänger von EU-Regeln“ nach Brexit

Der britische Finanzminister hat die Wirtschaft aufgerufen, sich von der Forderung nach einer Angleichung an EU-Regeln nach dem Brexit zu verabschieden. Mehr»
">

Chamenei wirft Europa „Feigheit“ vor – Trump: Chamenei soll “ sehr vorsichtig mit seinen Worten“ sein

Es sei "bewiesen", dass Deutschland, Frankreich und Großbritannien "Lakaien der USA sind, und diese feigen Regierungen erwarten, dass der Iran sich unterwirft", meinte der oberste Führer des Iran... Mehr»
">

Geldrangliste: FC Bayern machte 2018/19 einen Umsatz von 660,1 Millionen Euro

Der deutsche Rekordmeister FC Bayern spielt mit einem Umsatz von 660,1 Millionen Euro in der weltweiten Fußball-Geldrangliste weiter vorne mit. Mehr»
">

Korruption beim UN-Flüchtlingshilfswerk: Afrikaner für 2500 US-Dollar nach Europa umgesiedelt

Beim UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR gibt es Hinweise auf Korruptionsfälle. Offenbar haben Mitarbeiter des Flüchtlingshilfswerks Afrikanern gegen Geldzahlungen eine Umsiedlung in den Westen... Mehr»
">

Weniger Kampfpreis-Angebote für Flugtickets

Am europäischen Himmel könnte die Zeit der immer niedrigeren Kampfpreise für Flug-Tickets vorerst vorbei sein. Das liegt aber nicht am gestiegenen Klimabewusstsein der Passagiere. Mehr»
">

Neujahrsansprache: Johnson will „die 2020er Jahre zu einem Jahrzehnt des Wohlstands und der Chancen“ machen

Der britische Premierminister Boris Johnson hofft, dass Großbritannien nach seinem Austritt aus der EU am 31. Januar "geeint voranschreiten" werde. Johnson sagte, er wolle "die 2020er Jahre zu einem... Mehr»
">

„Jetzt sind alle Probleme gelöst“: Medwedew nennt Vertrag für den Gastransit „Kompromiss“

Der russische Regierungschef hat den mit der Ukraine unterzeichneten Vertrag für den Gastransit zur Versorgung Europas als angemessen bezeichnet. Mehr»
">

Woher kommt der Drang zur Untergangsstimmung in den reichen Ländern?

Greta Thunberg sieht ihre Jugend zerstört und will, dass wir Panik haben. Die Grünen halten sich in Deutschland stabil über 20 Prozent und ihre Anhänger schüren den Kampf der Generationen. Dabei... Mehr»
">

Syrische Provinz Idlib: EU fordert Ende der Gewalt

Massive Luftangriffe in einer der letzten großen Rebellenprovinzen in Syrien haben zu einer neuen Massenflucht geführt. Die humanitäre Lage verschlimmert sich dramatisch. Aber einer bleibt: die... Mehr»
">

Migrantenströme nach Griechenland und Zypern explodieren – um fast 600 Prozent

Italien konnte 2019 einen drastischen Rückgang der neu ankommenden Flüchtlinge und Migranten verzeichnen. Doch in Griechenland, Zypern und Malta explodierte die Zahl der Asylsuchenden. Mehr»
">

Ungarns Premier Viktor Orbán: Europas einsamer Verteidiger verfolgter Christen

Keine andere europäische Regierung hat so viel Geld, öffentliche Diplomatie und Zeit in das Thema Christenverfolgung investiert wie Ungarn. Ein Gastbeitrag von Giulio Meotti, zuerst erschienen bei... Mehr»
">

Mehr Chaos in Libyen: Haftars Truppen rücken auf Tripolis vor

Das Chaos in Libyen bricht nicht ab: Nun sind Truppen des mächtigen Generals Chalifa Haftar nach eigenen Angaben bis auf zehn Kilometer auf das Zentrum der Hauptstadt Tripolis vorgerückt. Mehr»
">

Historiker: „EU hat immer noch nichts aus dem Brexit gelernt“

Der Freiburger Historiker Ronald G. Asch schreibt in „Cicero“, die Missachtung der Nationalstaaten durch die EU sei selbst der Hauptgrund für den Brexit. Dieser sei aber auch eine Chance: Bleibt... Mehr»
">

Russland und Ukraine arbeiten weiter an Gastransitvertrag

Grundsätzlich haben sich Russland und die Ukraine über den Transit von Gas nach Europa geeinigt. Nun wird am Vertragswerk gefeilt, das morgen fertig sein soll. Mehr»
">

Einlenken oder Taktik? – Irans Atomchef will schriftlich auf Atomwaffen verzichten

Der Iran ist, angesichts der Aufstände im Land und der immer schwieriger werdenden Wirtschaftslage, anscheinend bemüht, durch Einlenken in der Atomfrage, die von den USA auferlegten Sanktionen... Mehr»