Schlagwort

Europäische Zentralbank

">

EZB stemmt sich mit 600 Milliarden Euro gegen die Corona-Krise

Die Europäische Zentralbank (EZB) weitet ihr Anleihenprogramm zur Stützung der Wirtschaft in der Corona-Krise massiv aus: Das bereits 750 Milliarden Euro umfassende Pandemie-Notfallankaufprogramm... Mehr»
">

Bundestagsdebatte: Konsequenzen des Ur­teils zu An­leihe­käufen der Eu­ro­päi­schen Zentral­bank

Ein Antrag der AfD-Fraktion mit dem Titel „Rechtskonforme Zustände herstellen – PEPP-Anleihekäufe sofort beenden“ (19/19516) steht am Donnerstag, 28. Mai 2020, 10:15 Uhr, auf der Tagesordnung... Mehr»
">

EZB diskutiert über Wohnkosten bei Messung der Inflation – Insider berichten

Grüne Anleihen, zu geringe Wohnkosten und ein Inflationsziel, das seit Jahren nicht erreicht wird. Die EZB will die Messung der Inflation neu bestimmen. Erste Ergebnisse sollen im Juni vorliegen. Die... Mehr»
">

Davos: Banker diskutieren über Inflation, Negativzinsen und Klima

Banker lobten die Geldpolitik der Europäischen Zentralbank in Davos. Aber Nebenwirkungen und nicht rechtzeitige politische Richtigstellungen stehen dem gegenüber. Wie kann die Wirtschaft wieder in... Mehr»
">

Ära „Draghi“: Eine Bestandsaufnahme – unabwendbare Krise mit Hoffnungsschimmer

Zu wenig investiert, zu viel gespart, Inflation zweifelhaft, Blasen, Insolvenzen, Banken- und Versicherungssterben und hohe Negativzinsen. Epoch Times berichtet über den Status Quo der Ära Draghis. Mehr»
">

Fall Bayer-Monsanto könnte Deutsche Milliarden kosten – Bundesbank und EZB in Kritik

Bis zu 47 Milliarden US-Dollar deutsches Steuergeld können in Gefahr sein, sollte der Konzern Bayer wegen Schadensersatzforderungen gegen den US-Konzern Monsanto in Insolvenz geraten. Die... Mehr»
">

EZB-Stresstest: 75 Prozent der Banken fallen bei schweren Schocks durch

Schlechte Karten für Deutschlands Banken - bei einem schweren Liquiditätsschock würden 75 Prozent der Banken innerhalb von sechs Monaten zu Grunde gehen. So lauten die Ergebnisse des jüngsten... Mehr»
">

Negativzinsen treffen Deutschland besonders hart – Banken schrecken vor Klage jedoch zurück

Jährlich verlieren Deutschlands Banken 2,5 Milliarden Euro. Und doch schrecken die Banken vor einer Klage gegen den Negativzins zurück. Grund dafür ist die Vertragsfreiheit in der EU. Mehr»
">

Allianz-Chefvolkswirt: Deutschland wird „in Europa gerade nach ganz unten durchgereicht“

Deutschlands Wirtschaft könnte immer weiter zurückfallen, warnte Michael Heise, Chef-Volkswirt der Allianz. Kein Wunder, dass niemand in Deutschland investieren will. Wenn man immer vom "Worst... Mehr»
">

EZB zeigt Wirkung: Banken senken Negativzins auf minus 0,5 Prozent

Das Negativzins-Drama geht weiter. Die letzte Zinssenkung der Europäischen Zentralbank auf minus 0,5 Prozent zeigt bereits ihre Wirkung, vor allem auch für private Sparer. Mehr»
">

Olaf Scholz im Interview mit der Bild: Deutsche Sparer sind am Zinstief mit schuldig

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) empfiehlt im Interview mit der Bild unter anderem in den Gebäudesektor zu investieren. Der Grund für sinkende Zinsen seien neben der EZB-Niedrigzinspolitik... Mehr»
">

Banken klagen über EZB-Kurs – Sparer als Hauptverlierer?

Mit Freibeträgen beim Strafzins will die EZB Banken entlasten. Doch das Zinstief bleibt eine der größten Herausforderungen für die Branche. Aufseher zeigen sich alarmiert. Mehr»
">

Konjunkturabschwung: EZB will weiteres Anti-Krisen-Paket auf den Weg bringen

Europas Währungshüter sehen sich erneut zum Handeln gezwungen. Angesichts der weltweiten Konjunkturabkühlung und der Schwäche des Welthandels seien „signifikante geldpolitische Impulse“... Mehr»
">

Wird die EZB den Strafzins verschärfen?

Europas Währungshüter stehen angesichts eingetrübter Konjunkturaussichten und schwacher Inflation bereit, ihren Anti-Krisenkurs zu verschärfen. Den Leitzins dürfte die Europäische Zentralbank... Mehr»
">

Ein tödliches Geschäftsmodell der EZB: Niedrigzinsen schaden kleinen und mittleren Banken

„Wenn die EZB ihre Geldpolitik jetzt weiter lockern will, dann rettet sie zwar erstmal die vielen Zombiebanken in Südeuropa, sie schadet aber massiv den Sparkassen und Volksbanken in... Mehr»
">

Norbert Häring zum Rundfunkbeitrag: Meine Bargeldklage geht jetzt an den Europäischen Gerichtshof

Bundesverwaltungsgericht sieht Bargeld-Annahmezwang für Rundfunkanstalten und verweist meine Klage an den Europäischen Gerichtshof Mehr»
">

Droht der Pleitegeier? Minuszinsen bescheren Sozialkassen Verluste

Die Rentenversicherung leidet besonders unter der EZB-Geldpolitik, da sie ihr Geld größtenteils für maximal zwölf Monate und sehr konservativ anlegen muss. Aber auch andere Sozialkassen haben... Mehr»
">

Die EZB feiert am 1. Juni ihr 20-Jähriges Bestehen

Die Europäische Zentralbank wird 20 – ein Blick in die Geschichte. 2008 brach sie ein Tabu: Kritiker werfen der Bank vor, die Staaten mit der Notenpresse zu finanzieren. Das oberste Ziel der EZB... Mehr»
">

Wegen US-Sanktionen: EZB friert alle Auszahlungen von drittgrößter lettischer Bank ein

Die USA werfen der Bank Geldwäsche vor und haben Sanktionen gegen sie verhängt. Sie habe Verbindungen zu Nordkorea und dessen illegalen Waffenprogramm, heißt es. Mehr»
">

EZB Draghi lässt sich von BlackRock beraten: Wer ist der „König der Wall Street“? (+Video)

Die Europäische Zentralbank hat BlackRock, die mächtigste Finanz-Firma der Welt, beauftragt, das neue Programm für Kredit-Verbriefungen (ABS) zu entwerfen. Damit erhält der "König der Wall... Mehr»