Schlagwort

Europawahl

">

EU-Wahlsieg von Salvini: Italiens Regierungschef Conte droht mit Rücktritt

Mit dem deutlichen Sieg der Lega bei der EU-Wahl haben sich in Italien auch die Kräfteverhältnisse unter den Parteien des Regierungsbündnisses in Rom verschoben. Nun droht Italiens... Mehr»
">

Klausurtagung der CDU – Brinkhaus mahnt Große Koalition zur Ruhe

Der CDU-Vorstand trifft sich am Sonntag zur Klausurtagung. Bei den Beratungen im Konrad-Adenauer-Haus liegt der Führungsspitze eine Wahlanalyse der Bundesgeschäftsstelle vor, die der CDU erhebliche... Mehr»
">

FPÖ-Wähler unerschüttert: Feiert Ex-Vizekanzler Strache sein Comeback im EU-Parlament?

Das umstrittene Ibiza-Video und seine Amtsniederlegung haben das Vertrauen seiner Wähler nicht erschüttern können. Mit 44.750 Vorzugsstimmen holte sich Heinz-Christan Strache direkt ein EU-Mandat. Mehr»
">

Sondergipfel berät über künftige Führung der EU – Weber muss warten

Nach der Europawahl mit herben Verlusten für Christ- und Sozialdemokraten ist das Rennen um EU-Spitzenposten eröffnet. CDU/CSU-Spitzenkandidat Manfred Weber äußert Ansprüche. Doch nun sind auch... Mehr»
">

Wahlpannen und Chaos in Bochum und Jena: Wähler fühlen sich „betrogen“

Dem großen Ansturm der Wähler konnten nicht alle Wahllokale Herr werden. Bochum gingen die Stimmzettel aus, in Jena wurden die Wähler trotz stundenlangen Wartens einfach weggeschickt. Mehr»
">

NEWSTICKER EU-Wahl: EU-kritische Brexit-Partei in Großbritannien bei 31,5 Prozent – In Italien siegt Salvinis Partei, in Österreich die ÖVP

In Österreich siegte die ÖVP, in Frankreich die Partei von Le Pen, in Ungarn Orbán. In Deutschland musste CDU/CSU und SPD Verluste hinnehmen. Hier der ET-Newsticker zur EU-Wahl. Mehr»
">

Salvinis Lega erreicht Erdrutschsieg bei Europawahl in Italien

Die Partei von Matteo Salvini gewinnt haushoch und kommt nach ersten Zahlen auf 29 Prozent. Mehr»
">

ÖVP zur EU-Wahl: In Österreich siegte ganz klar Sebastian Kurz

Die ÖVP von Sebastian Kurz gewann ganz klar die Europawahlen. Die Partei erreichte 34,5 Prozent und damit 7,5 Prozent mehr als 2014 zur EU-Wahl. Die FPÖ liegt bei 17,5 Prozent, die SPÖ bei 23,5... Mehr»
">

EU-Finale in Deutschland und 20 anderen EU-Ländern

Gut 400 Millionen Wahlberechtigte in 28 Staaten - die Superwahl in Europa geht zu Ende. Sorgen vor einem Erstarken rechter EU-Kritiker bestimmten die Abschlusskundgebungen der Spitzenkandidaten. Wie... Mehr»
">

NZZ: Deutsche Parteien beschwören Europa – ohne Ideen für dessen Zukunft zu haben

Dass sich der EU-Wahlkampf in Deutschland vor allem aufseiten der etablierten Parteien weitgehend in gebetsmühlenartigen Beschwörungsritualen des „Europagedankens“ und in Bekenntnissen gegen den... Mehr»
">

Manfred Weber lobt Österreich für den Bruch der Koalition

Vor der EU-Wahl warnt Weber vor einem Erstarken rechter populistischer Kräfte. "Es ist durchaus denkbar, dass das Europäische Parlament aufgrund der Stärke von Dagegen-Kräften nicht mehr... Mehr»
">

Merz zum Thema Klimaschutz: „Glaubt hier irgendjemand Deutschland könne ‚die Welt retten‘?“

Auf der CDU-Europakonferenz äußerte sich Friedrich Merz zum Thema Klimaschutz, Flüchtlingskrise und der EU-Finanzpolitik. Mehr»
">

Steve Bannon zur NZZ: Nach der EU-Wahl wird jeder Tag in Brüssel Stalingrad sein

Im Interview mit der NZZ spricht Ex-Trump-Berater Steve Bannon über seine Erwartungen nach der Europawahl, über seine Unterstützung für Parteien der nationalen Rechten in Europa und über die... Mehr»
">

Vorwurf gegen AfD-Europakandidat Beck wegen irreführender Professorenbezeichnung

Der auf Listenplatz zehn geführte Gunnar Beck wird bei der AfD regelmäßig als Professor vorgestellt. Nach einem Bericht des Deutschlandfunks (DLF) soll er aber zu Unrecht in Deutschland den... Mehr»
">

Europawahl: Rechte kann auf zusätzliche Dynamik in der Wahlkampf-Endphase hoffen

Das Insa-Institut hat zusammen mit Partnern in sechs Ländern eine breit angelegte Umfrage zur bevorstehenden Europawahl durchgeführt. Die Rechtsfraktion ENF, der auch die österreichische FPÖ, die... Mehr»
">

Infratest: SPD droht bei Europawahl in Berlin Absturz auf 13 Prozent

Bei der Europawahl-Umfrage von Infratest für Berlin stürzt die SPD auf 13 Prozent der Stimmen ab. Vor fünf Jahren war die SPD noch bei 24 Prozent. Mehr»
">

Großbritanniens Brexit-Partei: Mehr Stimmen als Konservative und Labour zusammen

Die britische Brexit-Partei von Nigel Farage kommt derzeit auf mehr Stimmen als die beiden etablierten Volksparteien, Konservative und Labour, zusammen. Farage scheint es zu gelingen, einen Großteil... Mehr»
">

Deutsche Europapolitik: Außenminister räumt Fehler ein

Die wachsende Europaskepsis gerade in Italien habe auch mit Entscheidungen in Deutschland zu tun, erklärt Heiko Maas. "Wir haben Italien in Flüchtlingsfragen zu lange allein gelassen. Die... Mehr»
">

Martin Schulz startet mit überparteilichem Verein in Europatag

Mit einer eigenen Europa-Kampagne seines Vereins "Tu was für Europa" startet der frühere Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) in den Wahlkampf der Europawahl. Mehr»
">

Wahl-Boykott auf Europafest am 9. Mai – AfD wird Info-Stand verweigert

Als „deplatziert“ und „für unsere Besucher nicht von Interesse“ wird der AfD ihre Anwesenheit am Europafest in Potsdam vom Veranstalter verweigert. Mehr»