Schlagwort

Eurozone

Orbán vor Treffen mit Salvini: „EVP muss sich zwischen Patriotismus und Selbstmord entscheiden“

Am Donnerstag wird Ungarns Premierminister Viktor Orbán in Budapest mit dem italienischen Innenminister Matteo Salvini zusammentreffen. In einem Interview mit „La Stampa“ würdigte Orbán dessen... Mehr»

Keine höhere Finanzmathematik: Depot von Bundesbank-Chef Weidmann folgt einfachen Regeln

Die EZB hat den Notenbankchefs der Eurozonen-Länder verordnet, ihre Vermögensanlagen offenzulegen. Dies soll mehr Transparenz schaffen. Auf diese Weise wurde nun auch bekannt, wie Bundesbank-Chef... Mehr»

Euro retten auf Kosten der Sparer: Draghi stellt Nullzins auch langfristig in Aussicht

Mit seinem Entgegenkommen an die Banken im Bereich der Negativzinsen beschert EZB-Chef Mario Draghi den europäischen Geschäftsbanken fürs Erste einen Kurssprung. Der Preis dürfte jedoch eine... Mehr»

Ökonom: „Gefährlich gut gemachte Europa-Agenda“ der AfD setzt Konkurrenz unter Druck

Eine "gefährlich gut gemachte Europa-Agenda" attestiert Ökonom Thomas Straubhaar der AfD in einer Analyse für die "Welt". Die Partei treffe in vielen Bereichen den Nerv der Bevölkerung und... Mehr»

Das Budget für die Eurozone: Deutschland und Frankreich sind sich einig

Für das Euro-Budget von 2021- bis 2027 sind 25 Milliarden Euro angedacht. Frankreich und Deutschland haben sich nun geeinigt, wie das gestaltet werden soll. Ob sich der Rest der EU den... Mehr»

Bankenrettung durch die Hintertür? EZB will weitere mehrjährige Kredite gewähren

Da die bislang gewährten mehrjährigen EZB-Kredite, von denen vor allem italienische und spanische Banken profitierten, demnächst auslaufen, denkt man an eine Neuauflage. Angesichts der lahmenden... Mehr»

Italien will Bankenkrisen ohne Brüssel lösen: „In drei bis vier Monaten wird es dieses Europa nicht mehr geben“

Die Regierungsparteien in Rom sind sich darüber einig, im Vorstand der Notenbank und in der Börsenaufsicht des Landes umfangreiche personelle Änderungen zu veranlassen. Diese hätten in der... Mehr»

Kurz lehnt Pläne für gemeinsames Euro-Budget ab

"Emmanuel Macrons Vorschlag eines gemeinsamen Eurozonen-Budgets oder die Idee eines EU-Finanzministers halte ich für den falschen Ansatz. Warum sollten wir mangelnden Reformwillen mit zusätzlichem... Mehr»

Reform in der Eurozone? Der „perfekte Sturm“ ist unterwegs – Europa bereitet sich auf den nächsten Crash vor

Bundesfinanzminister Olaf Scholz zeigt sich zufrieden mit den Ergebnissen des Eurozonen-Gipfels in Brüssel. Medienmanager Gabor Steingart hingegen hält die Reformversprechen für Staffage: Über... Mehr»

Deutschland und Frankreich einigten sich auf gemeinsames Budget der Euro-Staaten

Deutschland und Frankreich haben sich nach langen Verhandlungen auf einen Vorschlag für ein gemeinsames Budget der Euro-Staaten innerhalb des EU-Haushalts geeinigt. Mehr»

EU: Italien weicht „beispiellos“ von Haushaltsregeln ab – Zurückweisung des Haushalts durch die EU erwartet

Die EU-Kommission wirft Italien eine "beispiellose" Abweichung von den europäischen Haushaltsregeln vor. Die EU-Kommission forderte die italienische Regierung am Donnerstag in einem Brief zu einer... Mehr»

Tschechischer Wahlsieger gegen Euro-Einführung und europäischen Finanzminister

Tschechien will der Eurozone nicht beitreten. "Ich will keine weitere Integration, keinen europäischen Finanzminister," so der designierte tschechische Ministerpräsident. Mehr»

Berlin und Paris wollen Reform der Eurozone vorantreiben – EU-Finanzminister geplant

Eine gemeinsame Wirtschaftsregierung, ein europäischer Finanzminister und ein eigenes Budget für die Eurozone – diese Reformen schlägt Frankreich für die EU vor. Angela Merkel könnte sich "gut... Mehr»

Probleme vermeiden: Schäuble mahnt bei Erweiterung der Eurozone zur Vorsicht

Bei der Erweiterung der Eurozone sollte man Vorsicht walten lassen, meint Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble. Die Länder müssten erst in der Lage sein, "auch mit einer stabilen, harten Währung... Mehr»

Für die Zukunft Europas: Gabriel fordert „Élysée 2.0“-Pakt zwischen Deutschland und Frankreich

Außenminister Sigmar Gabriel hat nach dem Wahlsieg Emmanuel Macrons einen deutsch-französischen Pakt für die Zukunft Europas vorgeschlagen. Mehr»

Bundesbank: Neue Sicherheitsmerkmale bringen 50-Euro-Schein auf „heutigen Stand der Technik“

Morgen ist es soweit: Der neue 50-Euro-Schein - genauer gesagt 5,4 Milliarden Exemplare der Banknote - wird unter das Volk gebracht. Durch neue Sicherheitsmerkmale soll er fälschungssicherer sein und... Mehr»

Verbraucherpreise der Eurozone legen im März um 1,5 Prozent zu

Die Verbraucherpreise in der Eurozone sind im März um 1,5 Prozent gestiegen, damit liegt die Inflation deutlich unter der Zielmarke der Europäischen Zentralbank (EZB) von knapp unter zwei Prozent. Mehr»

Wegen Euro: Merz warnt vor Zerfall der Eurozone

Friedrich Merz hat davor gewarnt, dass die Eurozone durch den ausbleibenden Reformeifer in den Südländern auseinanderbrechen könnte. Friedrich Merz ist der Aufsichtsratschef von BlackRock in... Mehr»

Arbeitslosenquote der Eurozone doppelt so hoch wie in Deutschland

Trotz guter Werte in Deutschland und eines positiven Trends bleibt die Arbeitslosigkeit im Euroraum insgesamt hoch. Mehr»