Schlagwort

Fake

">

Die Mondlandung und Stanley Kubrick: Was 1969 wirklich auf dem Mond geschah

Es sind Fragen, die sich viele Menschen seit Jahren stellen. Wenn wir — beziehungsweise die Amerikaner — es bis zum Mond geschafft haben, was ist wirklich auf dem Mond passiert — und warum haben... Mehr»
">

„Kornkreise“ im Navigationssystem: Gefälschte GPS-Daten zeigen „Geisterschiffe“ im Gelben Meer

An der chinesischen Küsten fahren Schiffe, die gar nicht da sind. Forscher registrierten an mehreren Orten gefälschte GPS-Daten von unmöglichen Schiffsmanövern, die den wahren Aufenthalt der... Mehr»
">

Ehrlich wie die Klimawissenschaft? Greta Thunberg nach mutmaßlichem Fake-Foto in der Kritik

Ein Bild von sich selbst im Flur eines vermeintlich überfüllten Zuges der Deutschen Bahn verbreitete Klima-Aktivistin Greta Thunberg am Samstag (14.12.) in sozialen Medien. Tatsächlich sollen sie... Mehr»
">

SPD, Relotius, Weißhelme: Wikipedia im Verdacht gezielter Manipulationsversuche

Die deutsche Sektion der Online-Enzyklopädie Wikipedia klagt seit langem über mangelndes Interesse geeigneter Autoren. In jüngster Zeit haben sich jedoch mehrere Accounts sehr umtriebig gezeigt. Es... Mehr»
">

Medien-Anwalt Ralf Höcker zieht vor Gericht und gewinnt Zitate-Streit gegen RBB

Zusammengeschnittene Worte, entstellter Sinn. Ein RBB-Beitrag rückte Ralf Höcker, Pressesprecher der Werte Union, in AfD-Nähe. Doch das ließ der Rechtsexperte sich nicht gefallen. Mehr»
">

Künstliche Intelligenz kann zu viel – Forscher warnen vor Folgen ihrer Erfindungen

Gesichtserkennung nur anhand der Stimme? Ein Video einer Person erstellen mit nur einem unbewegtem Bild? Oder kindliche Skizzen in Sekunden in fotorealistische Bilder verwandeln? Künstliche... Mehr»
">

„Linksversiffter Kunstkadaver“ – Falschaussage des Deutschen Bühnenvereins bringt Meuthen in Verruf

Fakenews um Meuthen. Ulrich Khuon, Präsident des Deutschen Bühnenvereins, nutzte die Medien und jubelte Meuthen eine Aussage unter, die er nie gesagt hat. Und selbst die Deutsche Presseagentur hält... Mehr»
">

Virtue Signalling gegen AfD geht weiter: Nach Fake-Plakat von Coca-Cola hetzen Unbekannte im Namen von Nutella

Nachdem in der Vorwoche ein gefaktes Coca-Cola-Werbeplakat auf dem Berliner Lützowplatz aufgetaucht war, wurde nun das Markenzeichen von Nutella für Stimmungsmache gegen die AfD zweckentfremdet. Mehr»
">

Das Blatt hat sich gewendet – ein völlig neues Rauschen über Trump im US-Blätterwald kann endlich beginnen

Ausgerechnet ein Kolumnist der Washington Post prescht mit einem Artikel vor, den absolut niemand in dieser Zeitung erwartet hätte: „Donald Trump darf als der ehrlichste Präsident der modernen... Mehr»
">

Kampfbegriffe der Medien: „Hetzjagd“ auf Ausländer in Chemnitz?

Wie der Begriff „Hetzjagd“ in den Medien als Fake-News missbraucht wird, obwohl es für einen derartigen Sachverhalt keinerlei Belege gibt. Ist „Ausländerfeindlichkeit“ ein politischer... Mehr»
">

Snowboarderin wird unbemerkt von Bär verfolgt – Echt oder Fake?

Diese atemberaubende Aufnahme zeigt eine Snowboarderin, die von einem Bären verfolgt wird, ohne es zu merken. Mehr»
">

Mysteriöse Kreatur an Strand von Georgia gespült: Hai, Plesiosauriers oder doch etwas völlig anderes?

Experten sind sich nicht einig: Ist dieses Exemplar ein Schwindel, ein Plesiosaurier oder ein verwesender Hai? Mehr»
">

Perus Alien-Mumien – „Sie könnten entweder Außerirdische oder Bioroboter gewesen sein“

Sind sie nun echt oder nicht? Diese Frage konnte bis jetzt immer noch nicht abschließend geklärt werden - die Diskussion geht weiter. Die Rede ist von den vier sogenannten „Alien-Mumien“ die im... Mehr»
">

Falsche Anschuldigungen in der Washington Post: Frauen lassen sich eine Klage gegen Trump bezahlen

„Eine Frau, die ich nicht kenne und nach bestem Wissen und Gewissen nie getroffen habe, steht auf der TITELSEITE der ‚Fake News‘ Washington Post und sagt, dass ich sie vor 12 Jahren in der Lobby... Mehr»
">

Krimi um Amerikas „Geburtsurkunde“: Ist der Schatz nur eine Fälschung?

Die Enttäuschung ist groß: Die vermeintliche Waldseemüllerkarte in der Bayerischen Staatsbibliothek, die als historischer Schatz galt, ist eine Fälschung. Nun stellt sich die Frage, wer diese... Mehr»
">

Fossil unter Schuhabdruck: Gab es vor 350 Millionen Jahren schon Menschen?

Kann es vor Millionen von Jahren bereits Menschen gegeben haben, die Schuhe trugen und über die Erde liefen? Dieser Fund aus Utah lässt es vermuten - und spaltet die Meinung der Wissenschaftler. Mehr»
">

BBC: Angeblicher Kriegsfotograf als Betrüger entlarvt

Ein falscher Kriegsfotograf mit Namen Eduardo Martins ist aufgeflogen. Er verkaufte Fotos anderer Fotografen, die sich im Irak live in Gefahr begaben, als eigene Bilder. Mehr»
">

Video-Manipulation in Echtzeit – Wie ein deutscher Wissenschaftler Putins Gesicht steuert

Seit 2016 gibt es eine Technik, die in Echtzeit mit 3D-Webcam und Software jedes beliebige Gesicht auf einem Video komplett manipulieren kann. Stellt sich die Frage: Hat ein Politiker wirklich das... Mehr»
">

Bitkom kritisiert Gesetz gegen Hass im Netz

"Ob es der Politik auf den letzten Metern gelingt, das bereits im Ansatz verkorkste Gesetz so abzuändern, dass es verfassungsmäßig und europarechtskonform sein kann, ist mehr als fraglich", sagte... Mehr»