Schlagwort

Fake News

">

BND: Chinas Machthaber Xi hat persönlich Verzögerung der Pandemie-Warnung bei der WHO erwirkt

Der deutsche Bundesnachrichtendienst (BND) soll über Erkenntnisse im Zusammenhang mit der Vertuschung der Corona-Epidemie durch das KP-Regime in China verfügen. Der „Spiegel“ berichtet, dass... Mehr»
">

Facebook verstärkt Kampf gegen „Fake News“ und leitet Nutzer an WHO weiter

Facebook stellte am Donnerstag neue Funktionen und Maßnahmen für den Kampf gegen „Fake News“ in Bezug auf die Corona-Pandemie vor. Unterdessen warnen Experten vor politischer Einflussnahme. Mehr»
">

Studie: China nutzt gefälschte Twitter-Konten, um Propaganda über die Corona-Pandemie zu verbreiten

China benutzt Tausende von gefälschten und gestohlenen Twitter-Konten, um eine Desinformationskampagne rund um COVID-19 zu führen. Kommentartexte wurden oft wortwörtlich aus den staatlichen... Mehr»
">

EU-Stabsstelle: Russland und China wollen durch Desinformation über Corona-Krise Europa schwächen

Das „European External Action Service“ (EEAS) erklärt, staatliche und nichtstaatliche Akteure würden im Zeichen der Corona-Pandemie gezielt Desinformation betreiben mit dem Ziel, die EU zu... Mehr»
">

Asien-Expertin: „Italien ist China nicht dankbar, Italien ist wütend über Pekings böses Spiel“

Das KP-Regime in China hat die Entsendung von Ärzten und Material ins Corona-geplagte Italien für einen aggressiven Propaganda-Feldzug in eigener Sache instrumentalisiert. Eine italienische... Mehr»
">

„Rinascerò, Rinascerai“ – Spendenlied für Klinik in Bergamo entwickelt sich zum Youtube-Hit

Auf WhatsApp sorgt derzeit ein Spendenaufruf für clevere Werbung. Angeblich erhält das Krankenhaus in Bergamo eine Spende in Höhe von einem Euro für jeden Klick auf "Rinascerò, Rinascerai" –... Mehr»
">

„Lasst die Alten sterben“? Deutsche Medien verdrehen Corona-Aussagen des Vizegouverneurs von Texas

In einem Fernsehinterview erklärte der Vize-Gouverneur von Texas, Dan Patrick, viele ältere Menschen würden lieber mit einem eigenen erhöhten Corona-Risiko leben, als einen Zusammenbruch des... Mehr»
">

Fake News: „Medizinische Hilfspakete“ für Italien aus China sind keine Geschenke

Maurizio Gasparri, Mitglied des italienischen Senats, kritisierte die KP Chinas für die "Ungerechtigkeiten, die sie der ganzen Welt zugefügt haben". China sei unter dem KPCh-Regime nicht nur das... Mehr»
">

„Fake News“ zur Corona-Pandemie: Facebook verschenkt Werbeflächen an WHO

Facebook verschenkt Werbeflächen an WHO - so viele, wie diese haben will. Gleiches gilt für Instagram. Wenn die Behörde sage, dass eine Meldung Quatsch sei, lösche Facebook sie. Mehr»
">

Stimmungsmache gegen Trump? US-Botschafter Grenell weist Berichte über angebliche CureVac-Kaufpläne zurück

Nutzen deutsche Medien das Coronavirus zur Stimmungsmache gegen die US-Regierung? Das Unternehmen CureVac hat nie ein Kaufangebot bekommen. Auch US-Botschafter Richard Grenell weist einen WamS-Bericht... Mehr»
">

China startet Propaganda-Kampagne: „US-Armee hat Coronavirus nach Wuhan gebracht“

Mit einer gezielten Fake-News-Kampagne versucht das Regime in Peking, den Ursprung des Coronavirus in Wuhan in Abrede zu stellen. Sogar ein Berater des Außenministeriums behauptete, es hätte... Mehr»
">

„Was notwendig ist, findet statt“: Österreich will Handlungsfähigkeit gegen Coronavirus beweisen

In einer Pressekonferenz hat Österreichs Bundesregierung am Freitag weitere Maßnahmen verkündet, die helfen sollen, im Kampf gegen die Ausbreitung des Coronavirus Zeit zu gewinnen. Das soziale... Mehr»
">

Desinfektions-Roboter aus LEGO: So bekämpfen Grundschüler aus Taiwan den Coronavirus

Schüler einer Grundschule in der südtaiwanesischen Stadt Kaohsiung haben ihren eigenen, einzigartigen Weg gefunden, den Coronavirus zu bekämpfen und bei der Seuchenprävention die Nase vorn zu... Mehr»
">

Coronavirus: China und Iran lenken mit Verschwörungstheorien gegen USA von eigenem Versagen ab

Während das Regime in Peking sich selbst dafür feiert, die Ausbreitung des Coronavirus angeblich eingedämmt zu haben, schießt sich die staatliche Propaganda in China und im Iran auf die USA ein.... Mehr»
">

Studie: Kaum jemand interessiert sich für Faktenchecks – für Fake News auch nicht

Im US-Bundesstaat New Hampshire hat erstmals eine Studie den Einfluss sogenannter Faktenchecker in sozialen Medien untersucht. Die aus deren Sicht schlechte Nachricht: Nutzer interessieren sich nicht... Mehr»
">

Vorwürfe gegen WDR: Monitor-Redaktion soll Zeugen aus JVA Kleve manipuliert haben

Haben WDR-Journalisten versucht, einen Häftling der JVA Kleve für „Monitor“ mit manipulativen Mitteln zu einer Gefälligkeitsaussage zu drängen? Im „Focus“ erhebt dieser schwere Vorwürfe.... Mehr»
">

Im Kampf gegen „Fake-News“: Facebook, Google & Co sollen sich bezüglich Covid-19 künftig an WHO halten

Die größten Internetkonzerne der Welt und die Weltgesundheitsorganisation WHO wollen sich monatlich treffen, "um zu erörtern, wie Fehlinformationen über Covid-19 eingedämmt werden können". Mehr»
">

Markus Krall: Die Macht des Parteiensystems einschränken

Instinktiv merken die Bürger, dass die Politik nicht mehr stimmt – sie warten auf Antworten. Doch die Regierung kann mit ihrer "sozialistischer Einheitsbreigeschichte" nicht mehr helfen. Dr. Markus... Mehr»
">

Neuer „Spiegel“-Skandal ein Jahr nach Relotius: Hat Starreporter Leyendecker Informanten erfunden?

Im Juni 1993 erschoss sich der bekannte RAF-Terrorist Wolfgang Grams nach einer Verfolgungsjagd am Bahnhof von Bad Kleinen. Eine „Spiegel“-Titelstory, in der unter Berufung auf einen Informanten... Mehr»
">

MMNews zum Brexit: „Deutsche Medien erinnern an DDR-Sprech“ – Haben nur Fake News verbreitet

Im Fall Brexit haben sich die deutschen Medien von der allerbesten DDR-Seite gezeigt und nur Fake News verbreitet, meinen Michael Mross und Joachim Steinhöfel. Gesteuert wurde das von der Angst der... Mehr»