Schlagwort

Familien

">

Niedersachsen will trotz Absagen bis zu 200 Kinder aus Flüchtlings- und Migranten-Camps holen

Trotz Absagen aus der Bundespolitik und wenig Unterstützung aus den anderen Bundesländern will Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) mindestens 100 bis 200 Kinder unter 14 Jahren aus... Mehr»
">

Plauen: Totes Neugeborenes in verwahrloster Wohnung entdeckt

Polizisten haben in einer verwahrlosten Wohnung im sächsischen Plauen ein totes Neugeborenes entdeckt. Laut Staatsanwaltschaft besteht der Verdacht, dass die Bewohnerin das Mädchen zu Hause zur Welt... Mehr»
">

Mangelnde Qualität von Kitas: Politiker stellen „Gute-Kita-Gesetz“ negative Zwischenbilanz aus

Ein Jahr nach der Verabschiedung des "Gute-Kita-Gesetzes" der Bundesregierung haben Fachpolitiker und Experten dem Programm eine negative Zwischenbilanz ausgestellt. Mehr»
">

Bas Kast hält Süßigkeiten-Werbung für „regelrecht kriminell“

Kinder lieben Süßigkeiten. Oftmals befinden sich die Süßigkeiten an der Ladenkasse in Griffnähe - für Eltern nicht immer eine leichte Sache. Mehr»
">

In den kommenden Monaten ist deutschlandweit mit Kita-Streiks zu rechnen

"Trotz deutlicher Verbesserungen für die Erzieher ist das Problem nicht gelöst", sagte der Bundesvorsitzende des DBB Beamtenbundes und Tarifunion, Ulrich Silberbach, der "Rheinischen Post" mit Blick... Mehr»
">

„Wir brauchen Neuwahlen“ – Bartsch: Die Groko soll das Wort an die Wähler zurückgeben

"Die ehemals Große Koalition sollte das Wort an die Wähler zurückgeben. Sie hatte nie wirklich einen Regierungsauftrag. Sie hat sich nicht bewährt. Wir brauchen Neuwahlen in diesem Jahr", schreibt... Mehr»
">

Kindergeldkosten steigen auf 35,5 Milliarden Euro im Monat

Die Zahl der mit Kindergeld unterstützten Jungen und Mädchen ist im vergangenen Jahr um knapp 300.000 auf nunmehr über 15,7 Millionen gestiegen. Das berichtet die „Rheinische Post“... Mehr»
">

Dänemark: Sozialdemokratische Premierministerin will strengere Asylpolitik – Opposition skeptisch

2020 will die dänische Regierung die Maßnahmen gegenüber IS-Kämpfern, deren Frauen und Kindern verschärfen. Die Opposition ist skeptisch. Mehr»
">

9,9 Milliarden Euro Fördergeld: Viele junge Familien nutzen Baukindergeld

Das im September 2018 eingeführte Baukindergeld wird intensiv in Anspruch genommen. Mehr»
">

Seit 2018 wurden rund 180.000 Anträge auf Baukindergeld gestellt

Seit Einführung des Baukindergeldes im September 2018 sind laut einem Zeitungsbericht etwa 180.000 Förderanträge gestellt worden. Dies entspricht gebilligten Zuschüssen in Höhe von insgesamt mehr... Mehr»
">

CSU Klausurtagung: Vorlage zur Familienpolitik – Fremd- statt Eigenbetreuung von Kindern favorisiert

Der Schwerpunkt der CSU-Forderungen zur Familienpolitik läuft auf eine stärkere Finanzierung der Fremdbetreuung für Kinder hinaus. Mehr»
">

Ostbeauftragter: Solidarpakt hat Zusammenwachsen befördert

Der Ostbeauftragte der Bundesregierung hat eine positive Bilanz des Solidarpakts II gezogen. Mehr»
">

Migration: Deutsche Behörden erteilten 2019 rund 10.500 Visa für Familiennachzug

Für den Familiennachzug zu in Deutschland lebenden Flüchtlingen mit dem eingeschränkten subsidiären Schutz wurden 2019 bis Ende November insgesamt 10.461 Einreisevisa ausgestellt. 2018 waren es... Mehr»
">

Kinderhilfsorganisation: Gegen Verbot von Heimarbeit – Hat auch Vorteile für die Kinder

Nach einer Untersuchung in sieben Ländern ruft die Kinderhilfsorganisation "Save the Children" dazu auf, Heimarbeit nicht mehr in Bausch und Bogen zu verdammen. Im Gegenteil: Sie sprechen sogar von... Mehr»
">

Neue Tabelle: Unterhaltspflichtige müssen ab 2020 mehr für ihre Kinder zahlen

Zum Jahreswechsel müssen sich Unterhaltspflichtige auf höhere Zahlungen für ihre minderjährigen Kinder einstellen. Der Mindestunterhalt für Kinder bis zur Vollendung des sechsten Lebensjahrs... Mehr»
">

BGH-Urteil zu Kinderlärm: Grüne fordern „Kinderrechte“ im Grundgesetz

Die Grünen beharren auf die Aufnahme der "Kinderrechte" im Grundgesetz. Die stellvertretende Vorsitzende der Grünen-Bundestagsfraktion, Katja Dörner, sieht darin ein "wichtiges Signal für eine... Mehr»
">

Giffey will reformiertes Jugendschutzgesetz um Kinder im Internet besser schützen zu können

Die Ansätze in den Vorschlägen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen im Internet, von Familienministerin Giffey, sind nicht grundsätzlich falsch. Sie gehen allerdings nur von großen... Mehr»
">

In immer mehr Familien mit kleinem Kind arbeiten beide Elternteile

In immer mehr Familien gehen beide Elternteile einer Arbeit nach, auch wenn das Kind noch klein ist. Ab zwei Jahren liegt die beidseitige Erwerbsbeteiligung bereits bei 60 Prozent. Mehr»
">

Gegen Kinderarmut: Kramp-Karrenbauer will alle Familien-Leistungen überprüfen lassen

Es gibt auf Bundesebene 150 familienpolitische Einzelleistungen mit einem Volumen von mehr als 200 Milliarden Euro. Trotzdem wächst fast jedes fünfte Kind in Armut auf", sagte CDU-Chefin Annegret... Mehr»
">

Bundesnetzagentur warnt vor Spionen im Kinderzimmer

"Beim Kauf von Smart Toys sollten die Bürger darauf achten, dass es sich nicht um verbotene Spionagegeräte handelt", warnt Jochen Homann, Präsident der Bundesnetzagentur. Mehr»