Schlagwort

Familien

FDP will pauschale Erbschaftssteuer von 10 Prozent

Die FDP will eine pauschale Erbschaftssteuer von 10 Prozent ab einer Freigrenze von einer Million Euro auf alle Erbschaften. „Egal ob privates Aktienpaket oder Beteiligung an einem Unternehmen.... Mehr»

Familienpolitik: Jeder zweite Vater will weniger arbeiten

Jeder zweite Vater und jede vierte Mutter in Deutschland würde gern weniger Zeit mit Erwerbsarbeit verbringen, um dafür mehr Zeit für die Familie zu haben. Das geht aus der Antwort … Mehr»

Kinderschutzbund: Pro Woche drei tote Kinder durch Gewalt oder Nachlässigkeit

Nach Angaben des Deutschen Kinderschutzbundes sterben in Deutschland pro Woche durchschnittlich drei Kinder infolge von Vernachlässigung oder Gewalt. Mehr»

Christian Ulmen: Eine Ehe läuft nicht von selbst

Schauspieler Christian Ulmen empfindet die Angst vorm Scheitern einer Ehe und das Bewusstsein darum als konstruktiv: „Man muss dran bleiben, eine Ehe läuft nicht von selbst“, sagte er im... Mehr»

2015 erheblich mehr Inobhutnahmen unbegleiteter minderjähriger Ausländer

Im Jahr 2015 hat die Zahl der Minderjährigen, die aufgrund einer unbegleiteten Einreise aus dem Ausland in Obhut genommen wurden, erheblich zugenommen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am... Mehr»

Göring-Eckardt will Ehegattensplitting für Bestandsehen erhalten

Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt hat sich im Grünen-Wahlprogramm gegen eine Vermögensteuer und für den Erhalt des Ehegattensplittings für Bestandsehen ausgesprochen. „Ich... Mehr»

Alice Schwarzer wäre gern Großmutter

Alice Schwarzer würde sich wünschen, Großmutter zu sein: „Manchmal denke ich, Großmutter sein wäre eigentlich ganz nett. Die Kinder kommen dann und wann zu Besuch, sind goldig, und man ist... Mehr»

Mütterrente begünstigt westdeutsche Frauen

In der CDU gibt es Widerstand gegen Pläne der CSU, die Mütterrente noch weiter auszubauen. „Wir müssen mehr über diejenigen nachdenken, die in 15 bis 20 Jahren in Rente gehen, … Mehr»

Kinderschutzbund: Bedingungen für Eltern nach wie vor mangelhaft

Der Präsident des Kinderschutzbundes, Heinz Hilgers, ist von dem Ergebnis einer Studie, nach der ein Fünftel aller deutschen Eltern sich nicht noch einmal für ein Kind entscheiden würden, nicht... Mehr»

Finanzministerium führt Sondierungsgespräche zu Erbschaftsteuer

Das Bundesfinanzministerium (BMF) soll auf Betreiben des Kanzleramts die Sommerpause nutzen, um in informellen Gesprächen mit den Ländern eine Lösung für die Reform der Erbschaftsteuer auszuloten.... Mehr»

Zahl der Kinder unter drei Jahren in Kindertagesbetreuung gestiegen

721.000 Kinder unter drei Jahren sind zum 1. März 2016 in einer Kindertageseinrichtung oder in öffentlich geförderter Kindertagespflege betreut worden: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis)... Mehr»

Frauenunion lehnt Schwesigs Familiengeld ab

Die Frauenunionsvorsitzende forderte stattdessen, dass der im Koalitionsvertrag vereinbarte Rechtsanspruch auf eine befristete Teilzeit umgesetzt werden müsse. Mehr»

Auch Schäuble lehnt Schwesigs Familiengeld ab

Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) lehnt das von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) vorgelegte Konzept für ein Familiengeld komplett ab. Wie „Bild“ (Mittwoch)... Mehr»

Grüne halten Schwesigs „Familiengeld“ für wirkungslos

Bei dem "Familiengeld" handele sich um einen "unpraktikablen Vorschlag" den man allenfalls im öffentlichen Dienst realisieren könne. Mehr»

BDA-Präsident lehnt Schwesig-Vorstoß zu neuem „Familiengeld“ ab

Mehr Geld müsse in Ganztagskitas und Ganztagsschulen gesteckt und nicht mit der Gießkanne verteilt werden, sagte Kramer. Mehr»

Schwesig will mit neuem „Familiengeld“ junge Eltern unterstützen

Junge Eltern, die beide ihre Wochenarbeitszeit auf 32 bis 36 reduzieren, sollen demnach bis zu zwei Jahre lang 300 Euro pro Monat erhalten - sofern das Kind jünger als 8 Jahre ist. Das kündigt... Mehr»

Schäuble macht Druck bei Erbschaftsteuer

Kanzleramt und Finanzministerium streiten über das weitere Vorgehen bei der Erbschaftsteuer. Die Experten von Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) drängen darauf, dass sich der... Mehr»

Ehescheidungen 2015 leicht rückläufig

51 Prozent der Scheidungsanträge stellten die Ehefrauen, 41 Prozent die Männer. Mehr»

Schwesig will Reform des Kinder- und Jugendhilferechts

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) will den Referentenentwurf für eine Reform des Sozialgesetzbuchs VIII in den nächsten Wochen verschicken. Das berichtet der „Spiegel“ in... Mehr»

Grüne kritisieren Familienpflegezeit als lebensfern

Die pflegepolitische Sprecherin der Grünen-Bundestagsfraktion, Elisabeth Scharfenberg, hat die Familienpflegezeit aus dem Ressort von Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig (SPD) als lebensfern... Mehr»
Werbung ad-infeed3