Schlagwort

Familienpolitik

">

„Gebt den Kindern ihre Mutter zurück“: Die ersten Lebensjahre sind prägend für die ganze Nation

Die ersten Lebensjahre sind nachweislich bedeutsam für eine gesunde Persönlichkeitsentwicklung des Kindes. Christa Meves, eine Bestsellerautorin sowie Kinder- und Jugendpsychologin ist dafür, mehr... Mehr»
">

Die unterschätzte Kraft und Macht von Frauen in ihrer Rolle als Mutter

Wie kam es dazu, dass sich heutige Mütter ab dem Erwachen wie unter einer Zerreißprobe fühlen? Ist unser bürgerliches Mutter-Konzept schuld daran? Die Rolle der Frau hat sich in den Jahrhunderten... Mehr»
">

Armutsforscher Butterwegge gegen Kindergrundsicherung

Der Armutsforscher Christoph Butterwegge lehnt eine "Kindergrundsicherung", wie sie von SPD, Grünen und Linkspartei gefordert wird, als "Familien- und Sozialpolitik nach dem Gießkannenprinzip" ab. Mehr»
">

CDU-Konservative nicht willkommen – Für das „Heimchen am Herd“ wird keine Politik gemacht

Warum warnt der parlamentarische Staatssekretär im Verteidigungsministerium, Peter Tauber, seine Partei vor einem sogenannten „Rechtsruck“? Oder geht es viel mehr darum, dass die Konservativen in... Mehr»
">

Ungarn: Orban will keine vermischte Bevölkerung, in der das Christentum seine Bedeutung verliert

Der ungarische Staatschef sieht das Christentum in EU-Staaten, die Flüchtlinge aufnehmen, schwinden und erklärt: "Wir wünschen keine vermischte Bevölkerung... so wie westlich von uns, wo... Mehr»