Schlagwort

Federica Mogherini

Siedlungsbau im Westjordanland: EU geht auf Distanz zu den USA

Die US-Regierung betrachtet den israelischen Siedlungsbau im Westjordanland nicht mehr kategorisch als völkerrechtswidrig. Die EU will ihrem Partner nicht folgen. Mehr»

Die eherne Ministerin: Von der Leyen trotz aller Missstände für EU-Posten im Gespräch

Nach mehreren Monaten der Arbeit des Untersuchungsausschusses zur „Berateraffäre“ steigt der Druck auf Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Dazu kommen Missstände... Mehr»

Moldaus Interimspräsident löst Parlament auf – und ruft Neuwahlen aus

Wirbel in Moldau: Interimspräsident Pavel Filip hat heute das Parlament des Landes aufgelöst und vorgezogene Neuwahlen ausgerufen. Ein Regierungsbündnis aus pro-russischen und... Mehr»

EU warnt Türkei vor Gasbohrungen vor Zyperns Küste – Ankara: Haben Recht, dort zu bohren

Die EU hat die Türkei aufgefordert, nicht vor Zypern nach Öl und Gas zu bohren. Das Außenministerium in Ankara erklärte, es habe das Recht, dort zu bohren. Es warf umgekehrt... Mehr»

EU-Außenbeauftragte Mogherini fordert Rückkehr der Schiffe der EU-Mission „Sophia“ ins Mittelmeer

Die Schiffe der EU-Mission "Sophia" hätten sich als "effektive Abschreckung" für Flüchtlingsschleuser erwiesen, erklärt die EU-Außenbeauftragte Mogherini. Daher sollten sie... Mehr»

Parlament in Skopje stimmt für neuen Staatsnamen „Republik Nordmazedonien“

Die "Frühere jugoslawische Republik Mazedonien" hat einen neuen Namen: "Republik Nordmazedonien". Damit rückte der Beitritt in die EU und NATO näher. Nun muss noch das Parlament... Mehr»

EU hält Konflikt in Syrien nicht für beendet – Mogherini: „Zivilisten werden weiterhin angegriffen“

"Annahmen, dass der Krieg zu Ende ist und die Dinge zur Normalität zurückkehren können, haben unglücklicherweise keine wirkliche Grundlage", meinte die EU-Außenbeauftragte... Mehr»

Mogherini verurteilt Angriffe gegen Juden: Gewalt ist „Geschenk an Extremisten“

"Erhöhte Spannungen und Gewalt können die Region in Flammen setzen und wären ein Geschenk an Extremisten", meinte die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini heute. Mehr»

EU-Verteidigungsfonds geplant: Mehr als 5 Milliarden Euro sollen nach 2020 jährlich bereitstehen

5,5 Milliarden Euro jährlich: So viel will die EU-Kommission nach 2020 für die Verteidigung Europas bereitstellen. Ein EU-Verteidigungsfonds soll dafür eingerichtet werden. Wie... Mehr»

Suu Kyi lehnt UN-Aufklärungsmission zu Gewalt gegen Rohingya-Minderheit ab

Myanmars Friedensnobelpreisträgerin Aung San Suu Kyi hat eine UN-Untersuchungsmission zu Vorwürfen von Gewalt und Verfolgung der muslimische Minderheit der Rohingya abgelehnt. Mehr»

Britischer Beitrag „wichtig, aber begrenzt“: Mogherini hält Wegfall Großbritanniens bei EU-Missionen für verkraftbar

Nach dem Brexit wird der britische Beitrag zu zivilien und militärischen Missionen der EU wegfallen. Der fehlende Beitrag werde die Verteidigungs- und Sicherheitsarbeit der EU... Mehr»

Wiederaufbau-Plan: EU will Chancen auf Syrien-Frieden erhöhen

Die EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini hat heute einen Wiederaufbau-Plan für Syrien in Straßburg vorgestellt, um den Konfliktparteien einen Anreiz für Kompromisse zu geben. Mehr»

EU zieht keine Sanktionen gegen Moskau wegen Syrien in Betracht

Ein solches Vorgehen sei "von keinem Mitgliedstaat" vorgeschlagen worden, sagte EU-Außenbeauftragte Federica Mogherini. "Ich sehe zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht, wie... Mehr»