Schlagwort

Fehler

">

Kinderleichtes Alphabet: Finden Sie alle Fehler in 10 Sekunden?

Das ABC - oder Alphabet - ist eines der ersten Muster, die Kinder in der Schule lernen. Etwas, was wir täglich verwenden und uns doch immer wieder in Erstaunen versetzten kann. Probieren Sie es aus. Mehr»
">

Bundesfinanzhof erschwert Finanzämtern Korrektur eigener Fehler bei Intensivprüfungen

Ordnungsgemäß deklarierte Einkünfte, die vom Finanzamt nicht erfasst wurden und erst bei einer Intensivprüfung auffallen, können die Bestandskraft eines Steuerbescheids nicht aufheben. So... Mehr»
">

Batman-Rätsel verrät in 50 Sekunden, ob Sie die Augen eines Superhelden haben

Superhelden des Alltags brauchen keinen Umhang – aber scharfe Sinne. Diese Batman-Rätsel sind der beste Weg, um herauszufinden, ob Sie die Augen eines Superhelden haben und jedes noch so kleine... Mehr»
">

10-Sekunden-Herausforderung: Welche Katzen sind anders?

Süße Kätzchen helfen, den Alltagsstress zu verdrängen, doch deshalb erledigen sich die Aufgaben nicht von selbst. Ein kurzes Rätsel wiederum lenkt ab und hilft dem Gehirn auf die... Mehr»
">

Wie schnell finden Sie die Fehler in diesem verwirrenden Suchbild?

Rätsel sind der Treibstoff des Gehirns. Sie vereinen Kreativität mit Intellekt und fördern unsere kognitiven Fähigkeiten. Dass wir dabei an unsere Grenzen stoßen, ist beabsichtigt und – so... Mehr»
">

Nur Genies finden den Fehler in diesem Bild

Es heißt, nur eine von fünf Personen findet den Fehler in diesem Bild. Wer das Rätsel zudem in unter 10 Sekunden lösen kann, soll ein Genie sein. Mehr»
">

Zahlen über Zahlen – Finden Sie den Fehler in unter 10 Sekunden?

Die meisten Menschen können die fehlenden Zahlen in diesen Bildern nicht in weniger als 10 Sekunden erkennen. Denn um schneller zu sein, liest das Gehirn nicht jedes Zeichen einzeln – und... Mehr»
">

Wie viele Achten verstecken sich in diesem Rätsel? Die häufigste Antwort ist falsch!

Diese Art von Rätseln gibt es überall im Internet. Angesichts der Tatsache, dass Technologie immer mehr zum Alltag gehört (und immer mehr Menschen ihre Tage vor Computern verbringen), war es noch... Mehr»
">

Finde das „T“ in diesem Rätsel! Die meisten schaffen es nicht unter 10 Sekunden

Wenn Sie das "T" in einer Ansammlung von "Ls" innerhalb von 10 Sekunden entdecken können, sind Sie laut Forschern etwas Besonderes. Die John Hopkins Universität veröffentlichte das Rätsel und... Mehr»
">

Gesichtserkennung von Google entsperrt Smartphone auch bei geschlossenen Augen

Nachdem ein Tweet zeigt, dass die Gesichtserkennung von Google auch "im Schlaf oder wenn du tot bist" funktioniert, meldet sich Google zu Wort. Eine Option für offene Augen scheint der IT-Riese... Mehr»
">

Traum vom E-Auto ausgeträumt? Audi ruft Tausende e-tron zurück

Sie gilt als größtes Sorgenkind der E-Mobilität: die Batterie eines Elektroautos. Audi muss nun, nur wenige Wochen nach dem Verkaufsstart ihres e-mobilen Hoffnungsträgers, tausende e-tron-Modelle... Mehr»
">

Söder zu CDU/SPD: Das Motiv darf nicht sein „Man regiert, weil man Angst hat, sich dem Wähler zu stellen“

Sind CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer und ihre Partei auf einen Ausstieg der SPD aus der Koalition vorbereitet? Einige hegen Zweifel. Martin Söder (CSU) erklärt: Die große Koalition dürfe nicht nur... Mehr»
">

Bundesrechnungshof macht Druck: Arbeitslosenzahlen werden nach Erfassungsfehler korrigiert

Wie hoch die Zahl der Arbeitslosen nach der Prüfung sein würde, könne man noch nicht abschätzen, betont eine Statistikexpertin. Bereits nach der Hälfte der Prüfungen sei von 30.000 bis 40.000... Mehr»
">

Energiewende: Sachverständigenrat warnte bereits 2013 vor überbordender Planwirtschaft – vergebens

In einer Analyse bescheinigt die „Welt“ der „Energiewende“ eine mehr als durchwachsene Bilanz in mehreren zentralen Bereichen. Der Sachverständigenrat für Umweltfragen (SRU) hatte bereits... Mehr»
">

Theo Waigel räumt Fehler bei Wiedervereinigung ein

"Wir haben vielleicht den Menschen zu wenig klargemacht, in welchem verheerenden Zustand die Wirtschaft der DDR war", sagte Waigel dem Radiosender "MDR Aktuell". Die DDR habe vor einem Kollaps... Mehr»
">

Video-Bilder: Tagesthemen entschuldigen sich wegen fehlerhafter Berichterstattung zu Chemnitz

Die Tagesthemen Moderatorin Caren Miosga, entschuldigte sich letzten Sonntagabend in den Tagesthemen für eine fehlerhafte Berichterstattung über Chemnitz. Man habe Bilder einer anderen Demonstration... Mehr»
">

NSA musste 685 Millionen Datensätze wegen „technischer Fehler“ löschen

Die NSA hat 685 Millionen Datensätze, die aus der Telefonüberwachung seit 2015 stammten, wegen „technischer Fehler“ gelöscht. Mehr»
">

Facebook-Chef Zuckerberg räumt Fehler ein

Facebook-Chef Mark Zuckerberg hat im Zuge des jüngsten Daten-Skandals Fehler eingeräumt und Konsequenzen angekündigt. Künftig sollen nur noch Name, Profilfoto und E-Mail-Adresse weitergegeben... Mehr»
">

Achtklässler löst einfache Matheaufgabe – doch bei der Korrektur blamiert sich der Lehrer

An dieser einfachen Mathematikaufgabe sollte sich der Achtklässler nicht die Zähne ausbeißen, wohl aber der Lehrer. Mehr»