Schlagwort

Fernsehen

">

Brandanschlag auf Kyoto Animation mit 33 Toten: Erste Erklärungen über Tatmotiv

Ein Mann zündet ein Animationsstudio in Kyoto an, das Zeichentrickfilme für junge Menschen produziert. Was war sein Motiv? Die Ermittler liefern erste Erklärungen. Mehr»
">

DAZN sichert sich Bundesliga-Rechte von Eurosport

Der Streamingdienst DAZN hat sich für die demnächst beginnende Bundesliga-Saison 2019/2020 die Übertagungsrechte von Eurosport gesichert. Man werde ab sofort eine Kooperation mit Eurosport eingehen... Mehr»
">

Bornheim: Die „Tagesschau“ kann man nicht „künstlich jünger machen“ – auch nicht mit Justin Bieber

Der künftige ARD-Aktuell-Chefredakteur Marcus Bornheim sieht die „Tagesschau“ nicht als ein Format, welches man einfach verjüngen kann. „Die `Tagesschau` ist recht strikt in ihrem... Mehr»
">

Harald Schmidt findet Grünen-Chef Habeck „toll“, er traut ihm das Amt des Bundeskanzlers zu

Harald Schmidt (61) hält die Wahl des Grünen-Chefs Robert Habeck zum Bundeskanzler „nicht für unwahrscheinlich“. Die Frage, ob er Habeck auch wählen würde, ließ Schmidt unbeantwortet. Mehr»
">

Ex-WDR-Intendant vermisst Richtungsstreit in Medien: Alle marschieren fast im Einklang mit der Politik

Fritz Pleitgen, der frühere Intendant des „WDR“, hat vor einem Verfall der Meinungsvielfalt gewarnt. „In vielen wichtigen Fragen beobachte ich eine homogene Berichterstattung. Alle... Mehr»
">

Schlager machten sie zum Star – jetzt wird Vanessa Mai zur Schauspielerin

Mit Schlagern ist Vanessa Mai zum Star geworden. Jetzt will die Sängerin ihr Können vor der Kamera zeigen. Axel Prahl hilft ihr dabei. Mehr»
">

David Hasselhoff genießt Glück in der Ehe: „Ich bin menschlicher geworden“

"Das ist es, was die Welt braucht - sich gegenseitig umarmen, anstatt zu kämpfen, das genieße ich." Mehr»
">

Was war da los? ARD-„Morgenmagazin“ sendet Aufzeichnung statt Livesendung

Verwunderung bei den Zuschauern des ARD-„Morgenmagazins“: Anstelle der üblichen Livesendung ist am Dienstagmorgen zwischen 07.00 und 08.00 Uhr eine Wiederholung der eine Stunde zuvor... Mehr»
">

Ein Ziel des UN-Migrationspakts: Medien sollen positiv über Migration berichten

In der Schweiz gibt es nach der Zustimmung des Bundesrates eine hitzige politische Debatte zum Thema UN-Migrationspakt. Mehr»
">

TV-Hersteller Loewe insolvent: Bereits zehn Interessenten für Übernahme des deutschen Unternehmens

Es liegen zehn Interessenbekundungen vor, die noch im Detail geprüft werden müssen, so der Insolvenzverwalter. Mehr»
">

Antonio Banderas nach seinem Herzinfarkt: „Es gibt für jeden einen Moment der Wahrheit“

Als er den Infarkt überstanden hatte, habe sich sein "Blick auf die wichtigen Dinge" geöffnet. Mehr»
">

Oliver Welke verzichtet auf Twitter und Instagram

Die sozialen Medien als Bühne zur Selbstdarstellung - Oliver Welke braucht das nicht. Der Moderator nimmt sich selbst nicht so wichtig. Mehr»
">

Joey Kelly will mit Kleinbus nach China fahren

Joey Kelly liebt die Herausforderung. Mit seinem Sohn lässt sich der Musiker jetzt auf ein neues Abenteuer ein. Mehr»
">

Alfred Biolek hat weder Angst vor dem Tod noch vor dem Sterben

Fernsehlegende Alfred Biolek hat seinen Frieden mit der Sterblickeit gemacht. Er habe weder Angst vor dem Tod noch vorm Sterben. Mehr»
">

„Populistische Reizthemen“: WDR-Rundfunkrat kritisiert ARD-Talks und AfD-Teilnahme

Medienwächter beklagen den Auftritt des AfD-Politikers Uwe Junge in der ARD-Talkshow "Hart aber fair". Mehr»
">

Laura Karasek: Fallschirmsprung gegen Flugangst

Laura Karasek schlotterten ordentlich die Knie, als ein Freund sie mit zum Fallschirmspringen nahm. Aber dann ließ sie sich fallen. Mehr»
">

Lisa Martinek unerwartet gestorben

Die Schauspielerin Lisa Martinek ist tot. Martinek starb am Freitag völlig unerwartet während eines Aufenthalts in Italien, wie der Anwalt der Familie, Christian Schertz, der dpa am Sonntag in... Mehr»
">

FDP: „ARD und ZDF verletzen Rundfunkstaatsvertrag“ – Baerbock und Habeck am häufigsten in Polit-Talkshows

Der stellvertretende Vorsitzende der FDP-Bundestagsfraktion, Michael Theurer, wirft ARD und ZDF vor, den Rundfunkstaatsvertrag zu verletzen, der eine objektive und ausgewogene Berichterstattung... Mehr»
">

Harald Schmidt spricht Klartext: Jan Böhmermann würde es als Moderator nicht schaffen

Der ehemalige Latenight-Moderator Harald Schmidt hält nicht viel von seinem Kollegen Jan Böhmermann. "Ich wusste schon früh, dass es Böhmermann als Moderator nie schaffen würde", sagte er der... Mehr»
">

ZDF-Nachrichtenmoderatorin Wibke Bruhns gestorben

Die frühere ZDF-Nachrichtenmoderatorin Wibke Bruhns ist im Alter von 80 Jahren am Donnerstagabend gestorben. Mehr»