Schlagwort

Festnahmen

">

„Tag der Einheit“ für Polizei in Berlin: 150 Freiheitsbeschränkungen – 36 verletzte Polizisten

Am 30. Jahrestag der deutschen Einheit (Samstag) gab es in der Hauptstadt – neben den verschiedenen feierlichen Veranstaltungen – auch ein reges Versammlungsgeschehen. Hier hatten die eingesetzten... Mehr»
">

Linke Demonstranten öffneten Helmvisier bei Polizisten und bewarfen ihn mit Flasche – Polizei bittet um Hinweise

Bei der Räumung der linken Kiezkneipe „Syndikat“ in Berlin-Neukölln – Anfang August – haben Linksextreme Polizisten angegriffen. Dabei trugen insgesamt 43 Polizisten Verletzungen... Mehr»
">

Extinction Rebellion versucht sich aus Protest an Flugzeuge zu kleben – mehrere Festnahmen

Aktivisten der umstrittenen und unter Kritikern als radikal bezeichneten Organisation „Extinction Rebellion“ haben am Montag an mehreren Flughäfen gegen den innerdeutschen Flugverkehr... Mehr»
">

UPDATE der Berliner Polizei: 50 verletzte Polizisten, 133 Festnahmen – Friedliche Anti-Coronapolitik-Demo, heikler Einsatz gegen Antifa

In Berlin wurden am 1. August 133 Personen festgenommen. Im Einsatz gegen die Randale in Neukölln wurden 43 Polizisten verletzt, außer vier blieben alle dienstfähig. Bei der Kundgebung von... Mehr»
">

Randale auf Opernplatz in Frankfurt/Main: Fünf verletzte Polizisten, 39 Festnahmen

Knapp einen Monat nach den Ausschreitungen in Stuttgart ist es in der Nacht auf Sonntag auch auf dem Opernplatz in Frankfurt/M. zu einer Massenschlägerei und stundenlanger Randale gekommen. Die... Mehr»
">

Strobl zu Stuttgart: „Wir sollten es mit Multikulti nicht übertreiben… Wir sind und werden nicht der Görlitzer Park“

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat eine harte Antwort auf die Ausschreitungen von Stuttgart angekündigt. "Wir werden so etwas nicht dulden", sagte Kretschmann. Innenminister Thomas... Mehr»
">

Türkei: Erneut Dutzende angebliche Terrorverdächtige in Haft

In der Türkei sind wieder Dutzende Menschen festgenommen worden. Sie stehen unter Terrorverdacht. Mehr»
">

Niederbayern: Haftbefehl gegen 41-Jährigen wegen Mordverdachts erlassen

In der Kleinstadt Abensberg ist ein Mann erschossen, ein weiterer durch Schüsse schwer verletzt worden. Zwei mutmaßliche Täter wurden gefasst. Einer befindet sich wieder auf freiem Fuß. Mehr»
">

LIVESTREAM: „Wir trauern!“ – Hongkonger demonstrieren in Schwarz zum 70. Jahrestag der VR China

Tausende prodemokratische Demonstranten marschierten schwarz gekleidet – trotz offiziellem Demonstrationsverbot – am Dienstag, dem 70. Jahrestag der Volksrepublik China durch die... Mehr»
">

Nach Trumps Druck auf Mexiko sinkt der Migrantenstrom Richtung USA

Der Zustrom von Migranten, die an die Grenze zu den Vereinigten Staaten gelangen, ist laut den mexikanischen Behörden seit Mai um 56 Prozent gesunken. Mehr»
">

Frontex fängt Migrantenschlepper und 81 Migranten ab – Absetzung auf Video festgehalten

Die EU-Grenzschutzagentur Frontex hat am vergangenen Wochenende auf ihrem offiziellen Twitter-Kanal ein Video veröffentlicht, das die Situation mit - den in die EU kommenden - Migranten im Mittelmeer... Mehr»
">

Hongkong: Größter Massenprotest seit drei Jahrzehnten – gegen Auslieferungsgesetz an China

Rund eine Million Menschen protestierten in Hongkong gegen das geplante Auslieferungsgesetz an China. Trotz des Widerstands will Regierungschefin Lam das Gesetz dafür schnell absegnen lassen. Mehr»
">

Plan der Türkei: Deutsche bei der Einreise verhaften, wenn sie auf bestimmten Demonstrationen waren

FDP und Grüne kritisieren das Vorhaben der Türkei: Deutsche Staatsbürger sollen, wenn sie an bestimmten Demonstrationen teilnahmen, in der Türkei verhaftet werden können. Mehr»
">

Übergriffe auch am Hauptbahnhof in Leipzig: 900 Platzverweise in der Silvesternacht – Tunesier festgenommen

In der Nacht des Jahreswechsels musste die Bundespolizei in Leipzig Verstärkung aus Pirna anfordern, um die angespannte Lage auf dem Gelände des Hauptbahnhofs unter Kontrolle zu halten. Ein Tunesier... Mehr»
">

Türkei: Rund 75 000 Festnahmen wegen Terrorvorwürfen in 2018

Türkische Behörden haben in diesem Jahr laut Innenministerium rund 75 000 Menschen wegen angeblicher Terrorverbindungen festgenommen. Mehr»
">

Mord an Rucksacktouristinnen in Marokko: Schweizerisch-spanischer Doppelstaatsbürger festgenommen

Unter den mittlerweile 20 festgenommenen Tatverdächtigen im Fall der ermordeten skandinavischen Rucksacktouristinnen in Marokko, ist nun auch ein schweizerisch-spanischer Doppelstaatsbürger. Er soll... Mehr»
">

Freiburg: Haupttatverdächtiger kommt am Morgen nach der mutmaßlichen Tat zu Hause angeschlendert

Die "Bild-Zeitung" berichtet über Aufnahmen einer Überwachungskamera, die zeigen würden, wie der Haupttatverdächtige Majd H. nach der mutmaßlichen Vergewaltigung, entspannt in seine... Mehr»
">

Hauptkommissar Martin Hess MdB: Ellwangen zeigt Versagen der Politik und Fehlverhalten der Polizeiführung

In einer sehr konkreten Stellungnahme zeigt der Bundestagsabgeordnete Martin Hess (AfD) mit klaren Worten auf, wie er als Hauptkommissar mit 27-jähriger Berufserfahrung, die Ereignisse in Ellwangen... Mehr»
">

Außenpolitiker Hardt: Reisewarnung für Türkei sollte erwogen werden

Nach den erneuten Festnahmen zweier Deutscher in der Türkei sollte überlegt werden, ob eine Reisewarnung angebracht sein, erklärt Jürgen Hardt (CDU). Er nannte die Festnahme der Deutschen... Mehr»
">

In Nordkorea wurde ein weiterer US-Bürger festgenommen – Spannungen zwischen USA und Nordkorea nehmen zu

In Nordkorea wird nach Medienberichten ein weiterer US-Bürger festgehalten. Bei dem Festgenommen handelt es sich um einen ehemaligen Dozenten der chinesischen Yanbian-Universität für Wissenschaft... Mehr»