Schlagwort

Finanzierung

">

Ausschusssitzung im Bayerischen Landtag zur Finanzierung der umstrittenen Konfuzius-Institute

In einer öffentlichen Ausschusssitzung des Bayerischen Landtag, die per LIVESTREAM verfolgt werden kann, setzen sich die Landespolitiker mit der Frage der Finanzierung der umstrittenen... Mehr»
">

Überarbeitetes Rettungspaket des Bundes für die Lufthansa steht

Viele Punkte im Finanzierungspaket für die Lufthansa waren sowohl in der GroKo als auch in den Verhandlungen mit der Lufthansa umstritten. Jetzt sieht es so aus, als ob das Kabinett eine... Mehr»
">

Grundrente: Teile der Union wollen nicht zustimmen – Finanzierungskonzept fehlt

Die Grundrente wird als Projekt vor allem von der SPD und ihrem Arbeitsminister Hubertus Heil vorangetrieben. Die Union tat sich schon lange schwer dabei ihr zuzustimmen. Da der Arbeitsminister immer... Mehr»
">

AWO-Chef: Spahn-Vorstoß zur Finanzierung von Pflege-Bonus ist „gebrochenes Versprechen“

Die freien Träger der Pflegedienste sehen sich nicht in der Lage einen Zusatzbonus für die Pflegekräfte so wie von Jens Spahn vorgeschlagen zu finanzieren. Die Corona-Krise hat ihnen mehr Arbeit... Mehr»
">

Krankenkassen lehnen alleinige Finanzierung von Pflege-Prämien ab

Die Gesamtkosten einer Prämie von 1.500 Euro je Altenpflegekraft werden von den Krankenkassen auf rund eine Milliarde Euro geschätzt. Das könnten die Pflegekassen nicht alleine bewältigen, so die... Mehr»
">

Notbetreuung von Kindern soll ausgeweitet werden – Viele verschiedene Forderungen auf dem Tisch

Bund und Länder suchen eine gemeinsame Linie für die Notbetreuung jüngerer Kinder in der Corona-Krise. Dabei sollten nicht nur die Jobs der Eltern zählen, mahnen Experten. Sozialverbände,... Mehr»
">

Altmaier verteidigt schnelle Auszahlung von Corona-Soforthilfen

"Es ist wichtig, dass das Geld schnell auf dem Konto ist, bevor Menschen entlassen oder Unternehmen insolvent gehen", sagte Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU). Mehr»
">

Verschwindet die BBC hinter der Paywall? Johnson soll weitreichende Reform des Rundfunks planen

Die britische Regierung soll eine umfassende Reform des öffentlich-rechtlichen Rundfunks diskutieren. Bereits ab 2022 soll Gebührenverweigerung straffrei werden. Bis 2027 soll aus der BBC ein... Mehr»
">

DIW zur Konjunktur: Wenn ein geopolitischer Schock kommt, ist Deutschlands Wirtschaft besonders betroffen

Hongkong, Saudi-Arabien oder die Straße von Hormus: Geopolitische Risiken wirken sich auf die Konjunktur Deutschlands aus. Was das für die exportorientierte Deutschlands Wirtschaft bedeutet,... Mehr»
">

Verfahren zur Grundrente und Finanzierung immer noch ungeklärt

Union und SPD haben sich im Grundsatz auf eine Grundrente geeinigt. Doch blieben dabei die genauen Bedingungen weitgehend ungeklärt. Die Finanzierung über eine sogenannte Aktiensteuer ist auch nicht... Mehr»
">

Die Grundrente soll beschlossen werden – Doch wie sie finanziert wird ist fraglich

Die Grundrente soll kommen - und in den nächsten Wochen im Kabinett beschlossen werden. Arbeitsminister Heil wartet nun mit einem Gesetzentwurf auf. Doch die Union hat noch viele Fragen. Mehr»
">

Livestream: Bundestagsdebatte über Organspende – Widerspruchslösung abgelehnt

Am 16. Januar berät der Bundestag über eine Vielzahl von Themen. Wir starten den Livestream um neun Uhr. Mehr»
">

Barmer hat Vorschlag für neue Krankenhausfinanzierung

Christoph Straub, Vorstandsvorsitzender der Barmer Ersatzkasse, sprach von einer "irrationalen Liebe der Bürger, der Politik und der Medien zu ihrem wohnortnahen Krankenhaus". Anlass war ein... Mehr»
">

Konfuzius-Institute: Chinesische Gehirnwäsche an deutschen Universitäten und Schulen

Hinter scheinbar harmlosen Teezeremonien und Sprachkursen verstecke sich, so FDP-Bildungsexperte Jens Brandenburg "die eiskalte Propaganda eines autoritären Regimes. Das hat an unseren Hochschulen... Mehr»
">

Ein Jahr nach dem UN-Migrationspakt: UNHCR sieht Deutschland als Vorzeigemodell

Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen (UNHCR) sieht Deutschland als „Best Practice“-Projekt im Umgang mit groß angelegten Fluchtbewegungen. Am Rande des Globalen Flüchtlingsforums in... Mehr»
">

Deutschland soll wesentlich mehr an die EU zahlen

Das Budget der EU soll von 2021 bis 2027 auf mindestens 1,07 Prozent des Bruttonationaleinkommens steigen. Das entspricht 1,087 Billionen Euro - 155 Milliarden Euro im Jahr. Mehr»
">

ESA-Chef will mehr Geld für Raumfahrt aus Deutschland

Der Generaldirektor der Europäischen Weltraumorganisation (ESA), Johann-Dietrich Wörner, wünscht sich mehr deutsches Engagement in der Raumfahrt, etwa mit Programmen, die sich mit dem Klimawandel... Mehr»
">

Rezession könnte Finanzierung deutscher Startups gefährden

Deutsche Startups erwarten künftig ein gutes Geschäft. Aber die Finanzierungssituation ist nicht einfach. Der Europäische Investitionsfonds rechnet mit negativen Einflüssen der Rezession. Mehr»
">

Deutschland gleicht einer Start-up-Steppe, in der wenig wächst

Wer aus einem Start-up ein erfolgreiches Unternehmen machen will, braucht Geldgeber, die sich auf das Wagnis einlassen. Aber deutsche Investoren sind rar. Für den Technologiestandort Deutschland kann... Mehr»
">

AfD-Freude über Fastenkur für parteinahe Stiftungen – nur noch 147 Millionen Euro vorgesehen

Eindeutiger Verlierer des Bundeshaushaltsentwurfs 2020 sind nach derzeitigem Stand die parteinahen Stiftungen der Bundestagsparteien. Konnten sie sich 2017 noch über Zuwendungen in Höhe von... Mehr»