Schlagwort

Finanzwelt

">

Haisenko: Muss es besonders kompliziert sein, damit es nicht als „Populismus“ verunglimpft wird?

Wer Dinge unnötig verkompliziert, hat in der Regel nur ein Motiv: Er will verhindern, dass offensichtlich wird, wie er plant zu betrügen. Das gilt für das Finanzwesen ebenso wie für das... Mehr»
">

Globales Finanzcasino: Die Botschaft zum Jahresende lautet „Game over“

Fast zehn Jahre lang haben die Zentralbanken das globale Finanzsystem künstlich am Leben erhalten – doch die Botschaft des globalen Finanzsektors zum Jahreswechsel 2018/ 2019 lautet: Das Casino... Mehr»