Schlagwort

Flüchtlinge

Bundesregierung verteidigt Flüchtlingsamt-Chef gegen Kritik

Die Bundesregierung hat das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und dessen Leiter gegen Kritik aus den Ländern in Schutz genommen. „Frank-Jürgen Weise ist jetzt einige Wochen im Amt, und es... Mehr»

Flüchtlings-Integration: Maas gegen Zwangsbekenntnis zu Grundwerten

Heiko Maas will nicht, dass Flüchtlinge verpflichtet werden, sich zu den Grundwerten der Bundesrepublik Deutschland zu bekennen. Er nennt es „pure Symbolik“ und warnt die CDU davor, auf ihrem... Mehr»

Jobcenter: 4600 zustätzliche Stellen für Integration der Flüchtlinge

Mit rund 4600 zusätzlichen Stellen sollen sich Jobcenter und Arbeitsagenturen im kommenden Jahr um Flüchtlinge kümmern. Das geht nach Angaben der SPD-Fraktion unter anderem aus einem Vermerk der... Mehr»

Massenschlägerei im Asylheim Neuenstadt – 100 Algerier, Inder und Pakistani schlagen aufeinander ein

In einem Zeltlager in Neuenstadt, Baden-Württemberg, kam es wegen der Rangfolge beim Handyladen zu einem Streit, der schnell in eine Massenschlägerei ausartete. Die Polizei musste mit 15... Mehr»

CSU will bei Flüchtlingsaufnahme an Obergrenze festhalten

„Es hätte vor allem eine Signalwirkung.“ Die unbegrenzte und unkontrollierte Zuwanderung im September habe eine Sogwirkung entfacht. „Schleuser und Schlepper haben das bewusst verstärkt“,... Mehr»

Abgelehnte Migranten stürmen Grenze – Mazedonische Spezialeinheit drängt sie zurück

Nachdem klar ist, dass nur noch Syrer, Afghanen und Iraker nach Mazedonien einreisen dürfen, versuchen andere Volksgruppen die Grenze auf illegale Weise zu überwinden. Es kommt zu... Mehr»

Asylkrise: Ärzte ohne Grenzen in Griechenland – „Wir wurden im Morgengrauen angegriffen“

Seit der Grenzschließung Mazedoniens stauen sich im griechischen Grenzort Idomeni Tausende von Migranten. Nur drei Nationen dürfen nach aktueller Lage in Richtung Mazedonien durch: Syrer, Afghanen... Mehr»

Merkel will mehr Flüchtlinge aufnehmen – EU-Staaten lehnen ab

Angela Merkel will noch mehr Flüchtlinge und Migranten aufnehmen. Doch in der Europäischen Union herrscht großer Unmut. Viele Staaten wehren sich gegen die Flüchtlingsverteilung. Deshalb lehnten... Mehr»

Nahost-Expertin Kneissl über Terrorgefahr: „Die Situation ist äußerst brenzlig“

Mangelhafte Grenzkontrollen, Schlägereien in Asylheimen, salafistische Prediger - nach Ansicht der Nahost-Expertin Dr. Karin Kneissl ist die Situation schon akut. Der islamistische Terror hat neue... Mehr»

Tausende neue Stellen für Jobmarkt-Integration der Flüchtlinge

Mehr»

Türkei stoppt nach EU-Gipfel Tausende Flüchtlinge

Nach dem EU-Gipfel mit der Türkei hat die Regierung in Ankara einem Medienbericht zufolge ihr Vorgehen gegen illegal in die EU reisende Flüchtlinge verschärft. Mehr»

Referendum in Dänemark: Dänen stimmen gegen engere Zusammenarbeit mit EU

53 Prozent der Dänen stimmten in einem Referendum gegen eine engere Zusammenarbeit mit der EU. Obwohl der dänische Regierungschef ein Befürworter des Sicherheits-Projekts ist, respektiert er die... Mehr»

Verfassungsschutz: Terroristen könnten unter den Flüchtlingen sein

Die Frage, ob mit dem Flüchtlingsstrom Terroristen nach Deutschland hineinkommen könnten, wurde nun endlich von offizieller Seite beantwortet. Mehr»

Innenminister ärgern sich über lange Asylverfahren

Die Innenminister der Länder sind verärgert über den Bund wegen des Staus von Asylanträgen und fordern flexiblere Arbeitszeiten für die Bearbeitung. Man könne auch samstags und sonntags durchaus... Mehr»

Haftbefehle nach Brandanschlag in Sachsen – Staatsanwaltschaft sieht Mordversuch

Nach einem Brandanschlag am 12. November auf ein Asylheim in der sächsichen Großen Kreisstadt Crimmitschau wurden drei Tatverdächtige verhaftet. Sie hatten auf das mit 45 Migranten belegte Haus... Mehr»

Orbán: Der Flüchtlingstsunami kann gestoppt werden – Osteuropa hat es bewiesen

Die osteuropäischen EU-Mitgliedsstaaten hätten bereits unter Beweis gestellt, dass die Migrantenwelle gestoppt werden kann, sagte Ungarns Ministerpräsident. Die EU würde sich nun an Ungarn... Mehr»

NRW-Innenminister fordert mehr Personal für Asylverfahren

Für schnellere Asylverfahren muss die Zahl der Stellen beim Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF) aus Sicht von Nordrhein-Westfalens Innenminister Ralf Jäger (SPD) erneut aufgestockt... Mehr»

Racheakt? Betrunkene somalische Asylbewerber stechen auf 21-Jährigen ein

Zwei betrunkene junge ostafrikanische Asylbewerber (21, 25) hatten einen Streit mit einem jungen deutschen Mann (21) an einer Straßenbahnhaltestelle, in dessen Verlauf der Deutsche zu Boden ging und... Mehr»

EU-Innenminister beraten die Umsiedlung der Flüchtlinge in die EU

Wer muss Flüchtlinge in Europa aufnehmen - und wie lassen sich die EU-Außengrenzen besser schützen? Über diese konfliktträchtigen Fragen beraten die EU-Innenministerheute in Brüssel. Die... Mehr»

Innenminister befassen sich mit Antragsstau bei Asylverfahren

Mehr»
Werbung ad-infeed3