Schlagwort

Flüchtlingspolitik

">

Gabriel: SPD soll sich an dänischen Sozialdemokraten orientieren

Wenn man in den alten politischen Kategorien von `links` und `rechts` denkt, dann sind sie innenpolitisch nach `rechts` und wirtschafts- und sozialpolitisch nach `links` gegangen", analysiert Gabriel... Mehr»
">

Linke gegen Dublin-Abkommen: Migranten sollen über ihr Aufnahmeland selbst entscheiden

Künftig sollen sich Flüchtlinge und Migranten selbst aussuchen können, in welchem Land sie ihren Asylantrag stellen, so will es die Linken-Partei. Mehr»
">

Bundesrat: Spannung über Einstufung sicherer Herkunftsländer

Kommen Asylbewerber aus Georgien und Nordafrika aus sicheren Herkunftsländern? Die Union drängt auf eine solche Einstufung, der Bundestag hat schon entschieden. Doch im Bundesrat kommt es auch auf... Mehr»
">

Bosbach fragt CDU: Soll das Wort „Asyl“ an der Grenze auch künftig alle vorgeschriebenen Einreiseformalitäten ersetzen?

Am Sonntag startet das von CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer geplante "Werkstattgespräch" zur Aufarbeitung der Migrationspolitik von Kanzlerin Merkel. Mehr»
">

Programm für die CDU-Debatte über Merkels Flüchtlingspolitik steht

Die CDU hat sich mit ihrem Programm für die "Werkstattgespräche" über die Flüchtlingspolitik anscheinend viel vorgenommen. Es bleibt abzuwarten, ob die CDU danach ihre Richtung ändert, oder... Mehr»
">

Chefredakteur der Budapester Zeitung: In Ungarn protestiert die Opposition, nicht die Bevölkerung

Ungarns Regierung gerät immer mehr in die Kritik. Die landesweiten Proteste erinnern an die Proteste der Gelbwesten in Frankreich. Jan Mainka, Chefredakteur der deutschsprachigen Budapester Zeitung,... Mehr»
">

Heinz Hermann Thiele: Angela Merkel war immer eine Autokratin – wie sie es in der DDR gelernt hat

Der deutsche Unternehmer und Milliardär Heinz Hermann Thiele, Eigentümer von Knorr-Bremse, ist überzeugt: Deutschland befindet sich in einer hochkritischen Situation. Fassungslos ist er über die... Mehr»
">

Deutsch-Pakistaner und Youtuber: Junge männliche Araber sind gefährlichste Gruppe im Öffentlichen Raum – Politiker und Journalisten verantwortungslos

Khan, ein AfD-Wähler mit deutsch-pakistanischen Wurzeln und Youtuber macht sich in Chemnitz vor Ort ein Bild über die Demonstrationen. Die bösen Blicke der Sachsen täten ihm nicht weh, dafür aber... Mehr»
">

Kanzler Kurz will europäische Häfen für Schiffe mit Flüchtlingen und Migranten sperren

Der österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz lobt Maltas Haltung im Umgang mit der "Diciotti". Schiffe mit Flüchtlingen und Migranten sollten künftig an der EU-Außengrenze gestoppt und in die... Mehr»
">

Göring-Eckardt (Grüne): Merkel muss Spanien Unterstützung zusagen

Die erste Reise nach dem Urlaub führt die Kanzlerin nach Spanien - zu ihrem "Retter" in der Flüchtlingspolitik, wie es in der dortigen Presse heißt. Die Grünen hoffen auf Dialog, die FDP will,... Mehr»
">

CSU-interne Kritik an Seehofer wächst

In der CSU wächst die Kritik an Parteichef Horst Seehofer. Die von liberalkonservativen CSU-Mitgliedern sowie Amts- und Mandatsträgern gemeinsam mit Gleichgesinnten aus der CDU gegründete... Mehr»
">

Gauland zu Merkel nach EU-Gipfel: “Eine Luftnummer und es soll sich offensichtlich nichts ändern“

Alexander Gauland erneuerte in einem Reuters Interview seinen Vorwurf, dass die Beschlüsse des EU-Rates zur Asyl- und Flüchtlingspolitik vom vergangenen Donnerstag offensichtlich eine Luftnummer... Mehr»
">

Sozialist Jean Asselborn bekämpft Österreichs Asyl-Pläne „bis zum letzten Tropfen Blut“

Österreichs neue Asylpolitik, die viel stärker nationale Interessen berücksichtigt stößt innerhalb der EU auf Unterstützer aber auch Kritik. Mehr»
">

Asylkrise: Merkels Nichtstun ist wie ein Schlag ins Gesicht der deutschen Bürger

Das Aufbegehren kritischer Journalisten prallte in den letzten drei Jahren an einer selbstgefälligen Kanzlerin ab, als wisse sie sehr genau, was sie tut. "Beim Nichtstun bleibt nichts ungetan", sagte... Mehr»
">

Italien greift Soros scharf an: „Der Wind hat sich gedreht … für all jene, die am Tod von Hunderten verdient haben“

Spekulative Äußerungen des bekannten amerikanischen Multimilliardärs ungarischer Abstammung, George Soros, haben bei Italiens Politikern heftige Reaktionen hervorgerufen. Mehr»
">

Polit-Talk-Runde in Österreich: „Für mich sind die Kopftücher keine Bereicherung des Stadtbildes“

Wie stark ist der politische Islam in Österreich? Wie verändert er das Land? Mit diesen Fragen setzte sich eine prominente Polit-Talk-Runde in Österreich auseinander. Hier machte Vizekanzler... Mehr»
">

Vera Lengsfeld: „Angst ist immer ein schlechter Ratgeber!“ + Video

"Ich hätte niemals geglaubt, dass in einem demokratischen Deutschland so viele Menschen Angst haben", sagt Vera Lengsfeld, ehemals Bürgerrechtlerin in der DDR, im Interview bei SchrangTV-Talk. Sie... Mehr»
">

Show-Down der Gegensätze: „Kandel ist überall“ trifft auf „Wir sind Kandel“, unterstützt von Landesregierung und Antifa

In Kandel kommt es an diesem Samstag zu zwei großen Demonstrationen: Die Initiative "Kandel ist überall" trifft auf die Kundgebung vom Bündnis "Wir sind Kandel", die unterstützt wird von der... Mehr»
">

Musiker Peter Cornelius prangert „kollektive Bewusstlosigkeit“ an, während Europa „umgevolkt“ wird

In einem Interview mit der österreichischen "Krone" rechnet Musiker Peter Cornelius mit einer Art "kollektiver Bewusstlosigkeit" ab, die so wirke, als sei die europäische Menschheit durch "Valium im... Mehr»