Schlagwort

Flugzeugbau

">

Corona-Krise: Airbus will knapp 3.200 Jobs in Norddeutschland streichen

Der Flugzeugbauer will in Hamburg inklusive Buxtehude und Fuhlsbüttel 2.325 Stellen streichen, wie Airbus am Freitag der Deutschen Presse-Agentur bestätigte. Auch in Bremen und Stade werden Stellen... Mehr»
">

Nachfrage eingebrochen: Airbus will 15.000 Jobs streichen – 6000 davon in Deutschland

Airbus, das ist eigentlich ein Erfolgsmodell. Doch die Corona-Krise hat den Konzern in eine nie dagewesene Krise gestürzt. Das bekommen nun auch die Mitarbeiter zu spüren - es geht ans Eingemachte.... Mehr»
">

Boeing 737 Max: US-Abgeordnete kritisieren Flugaufsicht FAA scharf

Die Aufarbeitung zweier Abstürze von Boeing-Maschinen des Typs 737 Max, bei denen 346 Menschen ums Leben kamen, dauert an. Auch die US-Flugaufsicht FAA ist mit Vorwürfen konfrontiert und steht im... Mehr»
">

Boeing treibt 25 Milliarden Dollar auf – keine Staatshilfen

Dem Airbus-Erzrivalen Boeing steht das Wasser in der Corona-Krise bis zum Hals. Doch Investoren geben dem strauchelnden US-Konzern weiter Kredit, wie eine Mega-Anleihenplatzierung nun zeigt.... Mehr»
">

Boeing in der Krise: Luftfahrtkonzern will weltweit 16.000 Stellen streichen

Boeing steckt wegen des Problemfliegers 737 Max ohnehin schon tief in der Krise. Die Corona-Pandemie bringt den Airbus-Rivalen noch weiter in Not. Boeing schreibt tiefrote Zahlen und will mit einem... Mehr»
">

Airbus-Rüstungssparte: Betriebsräte wehren sich gegen geplante Stellenstreichungen

Die Rüstungs- und Raumfahrtsparte von Airbus steht mangels neuer Aufträge unter Druck. Der Konzern will jetzt mehr als 2300 Jobs abbauen. Aus dem Betriebsrat kommt Widerstand gegen die... Mehr»
">

Airbus will über 2000 Stellen in Rüstungssparte streichen

Airbus sieht schwierige Bedingungen im Bereich Rüstung und Raumfahrt und hat bereits «robuste Maßnahmen» angekündigt. Jetzt wird deutlich, was damit gemeint ist. Mehr»
">

Airbus überholt Boeing 2019 als weltgrößter Flugzeugbauer

Der europäische Airbus-Konzern hat seinem US-Rivalen Boeing 2019 wie erwartet den Titel als weltgrößter Flugzeugbauer abgejagt. Insgesamt lieferte Airbus 863 Verkehrsflugzeuge aus und damit acht... Mehr»
">

Airbus-Chef will bis 2035 emissionsarmes Flugzeug bauen

Der Airbus-Konzern will das erste emissionsarme Passagierflugzeug bauen und bis 2035 in die Luft bringen. Noch stecke die Entwicklung der notwendigen Technologien allerdings in den Kinderschuhen,... Mehr»
">

Krisen-Flieger hat neue Abnehmer: Lufthansa-Ableger Sunexpress bestellt Boeing 737 Max

Die Fluggesellschaft Air Astana aus Kasachstan will 30 Exemplare des Mittelstreckenjets Boeing 737 Max ordern. Auch der deutsch-türkische Ferienflieger Sunexpress orderte zehn der Flugzeuge. Mehr»
">

Positive Entwicklung: Wartungsaufträge beflügeln Triebwerksbauer MTU

Die Instandhaltung von Flugzeugmotoren wird für den Münchner Dax-Neuling MTU zu einem immer wichtigeren Geschäft. Während andere Industriekonzerne Stellen streichen, stellt er neue Mitarbeiter... Mehr»
">

Wieder Probleme bei Boeing: Airline zieht zwei-Jets wegen Rissen aus dem Verkehr

Der US-Luftfahrtriese Boeing hat nach zwei Abstürzen seiner bestverkauften Modellreihe 737 Max eigentlich genug Schwierigkeiten. Jetzt macht auch noch ein Vorgängermodell Probleme. Mehr»
">

Boeing mit neuen Pannenmeldungen – US-Flugaufsichtsbehörde ordnet Inspektionen wegen Rissen an

Nach Problemen mit der 737 Max scheint jetzt auch ein weiteres Modell der 737-Reihe, die 737 NG, ernsthafte Probleme zu haben. Mehr»
">

Dem Stau per Drohne entfliegen – Volocopter hebt ferngesteuert über Stuttgart ab

Winfried Kretschmann würde auf jeden Fall einsteigen: Daimler-Chef Ola Källenius will mit Volocoptern die Staus in Städten verringern. Mehr»
">

Flugtaxi Volocopter soll Probeflug in Stuttgart absolvieren

Mit einem abgasfreien Zwitter aus Hubschrauber und Drohne von der City zum Flughafen fliegen? Dass der Volocopter das sogar ohne Pilot kann, soll heute in Stuttgart bewiesen werden. Aber erst mal ohne... Mehr»
">

Boeing verschiebt Einführung von 777-8 nach Triebwerksproblemen

Die Probleme für Boeing reißen nicht ab: Die beiden Abstürze von 737-Max haben den US-Konzern in eine Krise gestürzt. Nun kommt die 777-8 später als geplant auf den Markt. Das könnte Boeing... Mehr»
">

Sonderkosten 737 MAX: Boeing-Bilanz zusätzlich mit 4,9 Milliarden Dollar belastet

Nach zwei Abstürzen binnen weniger Monate darf Boeings bestverkaufte Baureihe 737 Max seit März nicht mehr abheben. Das verursacht dem Flugzeugbauer milliardenschwere Sonderkosten. Mehr»
">

Boeing-Auslieferungen brechen ein, Airbus holt kräftig auf – Europäer auf Weg zur Marktführerschaft

Flugverbote im Zuge zweier Abstürze binnen weniger Monate machen dem US-Luftfahrtriesen Boeing weiter schwer zu schaffen. Airbus könnte die Gelegenheit nutzen, um die Marktführerschaft zu... Mehr»
">

USA-Reise: Altmaier erwartet schwierige Verhandlungen mit den USA

Der Wirtschaftsminister ist mal wieder auf Reisen. Diesmal geht es in die USA - ein "Freund und Partner", wie Altmaier gerne sagt. Die Beziehungen sind angespannt, es gibt einige offene Baustellen. Mehr»
">

Von Käse bis Whisky: USA drohen EU mit weiteren Strafzöllen

Nachdem am Wochenende beim G20-Gipfel ein "Waffenstillstand" mit China ausgemacht wurde, ist nun die EU an der Reihe. Es geht um den alten Streit um illegale Staatshilfen beim Flugzeugbau. Mehr»