Schlagwort

Frans Timmermans

">

Von der Leyens Umwelt-Kommissar plant, das Ziel der Klimaneutralität bis 2050 in EU-Gesetz zu verankern

Von der Leyen hatte angekündigt, in den ersten 100 Tagen ihrer Amtszeit einen „Green Deal für Europa“ vorzuschlagen, zu dem auch das erste europäische Klimagesetz zählen soll. Ihr Kandidt für... Mehr»
">

EU: Linke Schwedin für Migration zuständig – künftig gibt´s auch Kommissar für „Europäische Lebensart“

Die künftige EU-Kommission muss noch im Europäischen Parlament bestätigt werden. Präsidentin von der Leyen will künftig auch ein Ressort für den „Schutz unserer europäischen Lebensweise“... Mehr»
">

EU-Parlament – Weber: „Es gab mächtige Kräfte, die das Wahlergebnis nicht akzeptieren wollten“

Bei der Wahl zum EU-Parlamentspräsidenten haben fast 100 Abgeordnete von SPE, EVP und Liberalen nicht für den zuvor vereinbarten Kandidaten gestimmt. Dies deutet auf tiefen Frust in den Reihen der... Mehr»
">

Von der Leyen und Lagarde als Gewinner in deutsch-französischem Deal – Verlierer ist die EU

In Medien und Politik wird der Ratskompromiss über künftige EU-Spitzenposten vom Dienstagabend als „Postenschacher“ gebrandmarkt. Tatsächlich bleibt den Spitzenkandidaten zum Amt des... Mehr»
">

Streit um EU-Spitzenjobs geht weiter: Ska Keller will Parlamentspräsidentin werden

20 Stunden haben nicht gereicht. Eine Lösung im Konflikt um die Spitzenposten in der EU gibt es noch immer nicht. Jetzt nehmen die Staats- und Regierungschefs einen neuen Anlauf. Die Zeit drängt. Mehr»
">

Merkels Verzichtspolitik: Seit 2005 keine Deutschen mehr an der Spitze bedeutender Institutionen

Nachdem sich abgezeichnet hatte, dass Manfred Weber nicht die erforderliche Rückendeckung als EU-Kommissionspräsident finden würde, machte sich Bundeskanzlerin Angela Merkel für den noch... Mehr»
">

Die eherne Ministerin: Von der Leyen trotz aller Missstände für EU-Posten im Gespräch

Nach mehreren Monaten der Arbeit des Untersuchungsausschusses zur „Berateraffäre“ steigt der Druck auf Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen. Dazu kommen Missstände bei der Ausstattung... Mehr»
">

EU-Personalgipfel: Merkel erwartet schwierige Verhandlungen – will konstruktiv sein

Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet beim EU-Sondergipfel zur Vergabe europäischer Spitzenposten schwierige Verhandlungen. "Wir werden versuchen, konstruktiv zu sein", sagte sie zur Haltung... Mehr»
">

EU-Sondergipfel: Timmermans soll wohl EU-Kommissonschef werden, Weber Parlamentspräsident

Weder Timmermans noch Weber seien für die vier Visegrad-Staaten Ungarn, Tschechien, Slowakei und Polen akzeptabel, erklärte ein ungarischer Regierungssprecher. Möglicherweise wird Frans Timmermans... Mehr»
">

Im EU-Postenpoker zeichnet sich eine Lösung ab

Viel Zeit bleibt nicht mehr für die Suche nach einem neuen EU-Kommissionspräsidenten. Spätestens am Montag soll feststehen, wer es wird. Im japanischen Osaka scheint jetzt eine Vorentscheidung... Mehr»
">

Sondergipfel berät über künftige Führung der EU – Weber muss warten

Nach der Europawahl mit herben Verlusten für Christ- und Sozialdemokraten ist das Rennen um EU-Spitzenposten eröffnet. CDU/CSU-Spitzenkandidat Manfred Weber äußert Ansprüche. Doch nun sind auch... Mehr»
">

Der Ring der EU-Macht: Sozialdemokrat Timmermans will „progressive Allianz“ schmieden

Der Spitzenkandidat der Sozialdemokraten, Frans Timmermans, greift nach dem Posten des EU-Kommissionschefs. Deren Fraktionschef Bullmann erklärte am Wahlabend in Brüssel, die Konservativen hätten... Mehr»
">

Frans Timmermans: „Der Islam gehört schon seit 2.000 Jahren zu Europa“

Zuerst wird in der Zukunft das Blaue vom Himmel herunter versprochen, dann die richtige Gegenwartswahrnehmung der Bürger korrigiert, zuletzt die Vergangenheit umgeschrieben. - So schreibt das... Mehr»
">

TV-Duell zur EU-Wahl: CSU-Weber lässt mit Vorschlag für EU-Armee aufhorchen

Es war das dritte Zusammentreffen der Spitzenkandidaten für das Europaparlament, Manfred Weber und Frans Timmermans, binnen zehn Tagen. Viele Streitpunkte waren schon geklärt. Aber dann kam doch... Mehr»
">

Weber verärgert: Nehmen Briten an Europawahl teil, sinken seine Mehrheitschancen weiter

Der Spitzenkandidat der EVP für das Amt des EU-Kommissionspräsidenten, Manfred Weber, könnte der Leidtragende einer Brexit-Verschiebung sein. Eine Teilnahme der Briten an der Europawahl und ein zu... Mehr»
">

EU-Kommissionspräsident: Fehlen Weber Fidesz-Stimmen, könnte Vestager lachende Dritte sein

Ohne die Stimmen der suspendierten Fidesz dürfte die EVP zwar noch auf eine Mandatsmehrheit im EU-Parlament hoffen. Eine Mehrheit für Manfred Weber als Kommissionspräsident wird aber fraglicher.... Mehr»
">

Viktor Orbán im „Welt“-Interview: „Ungarn folgt weiter dem Weg Helmut Kohls – Deutschland hat ihn 2015 verlassen“

Im Interview mit der „Welt“ weist Ungarns Premierminister Viktor Orbán Forderungen nach einem Ausschluss seiner Partei aus der EVP zurück. Helmut Kohl habe Fidesz einst dorthin eingeladen.... Mehr»
">

Ungarns Außenminister warnt: „Mit Timmermans käme Soros-Getreuer an die Spitze der EU-Kommission“

Vor dem Plan zur „kanalisierten Einwanderung“ des Spitzenkandidaten der europäischen Sozialisten zur Europawahl, Frans Timmermans, hat Ungarns Vizepremier Péter Szijjártó gewarnt. Dieser... Mehr»
">

EU-Wahlen 2019: Juncker geht als Kommissionspräsident – Mit Weber oder Timmermans vom Regen in die Traufe?

Zum zweiten Mal werden im Mai EU-Wahlen mit europäischen Spitzenkandidaten stattfinden. Die beiden größten Fraktionen gehen mit Manfred Weber und Frans Timmermans ins Rennen – und setzen jeweils... Mehr»