Schlagwort

Frauenquote

">

Merz sucht nach besseren Lösungen als Frauenquote

„Quoten sind allenfalls die zweitbeste Lösung“, erklärt Friedrich Merz. In der CDU-internen Debatte über eine Frauenquote arbeitet Merz an einer Alternative zum Entwurf der Parteispitze. Mehr»
">

CDU uneins zu Frauenquote in der Parteistruktur – Linnemann: „Da muss man schauen, was am Ende da steht“

Die Satzungskommission der CDU hatte am Mittwoch die Einführung einer Frauenquote beschlossen. Sie soll für Vorstandsposten ab der Kreisebene gelten und sukzessive bis 2025 auf 50 Prozent steigen.... Mehr»
">

Nach jahrelangem Streit: CDU-Frauenquote kommt jetzt doch

Seit Jahren ringt die CDU darum, mehr Frauen in Ämter und Mandate zu bekommen - nun hat sich die Spitze auf eine verbindliche Quote geeinigt. Mehr»
">

Merkel strebt offenbar Frauenquote in Unternehmensvorständen an

Bundeskanzlerin Merkel hat sich offen für eine verbindliche Frauenquote in den Vorständen großer Unternehmen gezeigt. "Ich halte es für absolut unzureichend, dass es immer noch börsennotierte... Mehr»
">

Altmaier stellt sich gegen verschärfte Frauenquote

Die federführend vom Familienministerium vorangetriebene Einführung einer weiteren Frauenquote findet Widerstand im Wirtschaftsministerium. Unter anderem fordert das Wirtschaftsministerium die... Mehr»
">

Frauenquote: Italiens Regierungschef will mehr Frauen in Beratergremien zur Corona-Krise

Der Druck in der Corona-Krise läßt nach und schon werden Forderungen nach Frauenquoten in sozialistisch regierten Italien laut. Mehr»
">

Giffey zu ihrer Vorlage für neue Frauenquote in Vorständen: „Penetranz schafft Akzeptanz“

Bundesfamilienministerin Franziska Giffey (SPD) will ihre Vorlage zu einer Neuregelung bei der Besetzung von Vorstandsposten mit mindestens einer Quotenfrau durchsetzen. Damit scheitert sie bis jetzt,... Mehr»
">

Gemeinsamer Gesetzentwurf von Giffey und Lambrecht soll Frauenquote in Vorständen verschärfen

Einen Eingriff in die Autonomie von Betrieben bei der Besetzung ihrer Vorstände präsentierten die Ressorts von Familienministerin Franziska Giffey (SPD) und Justizministerin Christine Lambrecht... Mehr»
">

Fragestunde der Bundeskanzlerin: „Ich finde, dass Andy Scheuer eine sehr gute Arbeit macht“

Am Mittwoch, dem 18. Dezember, beantwortete Bundeskanzlerin Merkel in einer aktuellen Fragestunde Fragen zu verschiedensten Themen. Mehr»
">

Justizministerin will Frauenquote für Vorstände und Partei-Wahllisten

Justizministerin Lambrecht(SPD) zielt auf verbindliche Frauenquoten in Unternehmen und Parteien. Vereinen die Gemeinnützigkeit zu entziehen, die, wie manche Opferberatungen, nur Personen eines... Mehr»
">

CDU-Vize Silvia Breher und die Frauenquote

Die neue Vize-Vorsitzende der CDU, Silvia Breher, fordert, sich mit dem zu geringen Anteil der Frauen in der CDU auseinanderzusetzen. Mehr»
">

Publizist zur GroKo-Grundrente: „Mit Gerechtigkeit hat das nichts zu tun“

Die Grundrente könnte zum Türöffner für eine weitere Aushöhlung der "marktwirtschaftlichen Wirtschaftsordnung" in Deutschland werden, beklagt Dr. Hugo Müller-Vogg. Mehr»
">

SPD will Frauenquote verschärfen

Man müsse darüber reden, "dass Berufe häufig schlechter bezahlt werden, die vor allem von Frauen ausgeübt werden. Und wir müssen die Vereinbarkeit von Familie und Beruf verbessern", sagte... Mehr»
">

BIB will Babyboomer-Lücke auf Arbeitsmarkt mit Müttern und Rentnern schließen

Altersgerechte Arbeitsplätze statt altersgerechtes Wohnen und Kita-Ausbau für noch mehr arbeitende Mütter. So könnte die Regierung die drohende Babyboomer-Lücke schließen, lautet eine Empfehlung... Mehr»
">

CSU-Parteitag erwartet Parteireform und Kramp-Karrenbauer

Nach der umjubelten Wiederwahl von Markus Söder zum CSU-Chef könnte es heute auf dem Parteitag kritischer werden. Und dann kommt auch noch ein Gast, der in der ganzen Union durchaus umstritten ist. Mehr»
">

CSU will moderner werden: Vorstandsmitglieder unter 35 Jahren, Online-Mitgliedschaft und mehr Frauen

Die CSU will mehr Menschen die Teilhabe an der Parteiarbeit schmackhaft machen. Dafür sollen einige Neuheiten und Änderungen eingeführt werden. Mehr»
">

Frauenquote bei Bundestagswahlen? Norbert Lammert warnt vor „voreiligem Fundamentalismus“

"Wenn man einmal damit anfängt, wichtige Aspekte der gesellschaftlichen Vielfalt für dringend parlamentarisch abbildungsbedürftig zu halten, spricht fast nichts dafür, dass das dann bei dem... Mehr»
">

FDP-Parteitag: Neuer „Diversity-Beauftragter“ – Europa muss „raus aus der Komfortzone“

Die FDP hat am Sonntag ihren Parteitag mit einer Debatte über innerparteiliche Frauenquoten fortgesetzt. FDP-Spitzenkandidatin Nicola Beer forderte in ihrer Rede: Europa muss "raus aus der... Mehr»
">

Für den „liberalen Feminismus“: FDP will Firmen zur Offenlegung von Lohnlücken verpflichten

"Wir müssen einen liberalen Feminismus definieren. Wir brauchen keine Gesetze, die sicherstellen, dass Frauen genauso viel wie Männer verdienen. Transparenz ist der beste Hebel gegen unfaire... Mehr»
">

„Focus“: Kramp-Karrenbauer verliert sich in Schlingerkurs – CDU muss eigene Stärken betonen

Die jüngsten durchwachsenen Umfragewerte der CDU und ihrer Vorsitzenden Annegret Kramp-Karrenbauer erklärt Hugo Müller-Vogg im „Focus“ mit deren Versuch, einen Spagat nach links und rechts zu... Mehr»