Schlagwort

Führungswechsel

">

Parteitag soll Söder zum CSU-Chef wählen und Reform einläuten

Die CSU läutet die Zeit nach Horst Seehofer ein: Auf einem Parteitag in München soll Bayerns Ministerpräsident Markus Söder zum Nachfolger Seehofers als CSU-Chef gewählt werden.  Mehr»
">

„New York Times“: Deutschland ist im Eimer – auch ohne Merkel

In einem Kommentar für die "New York Times" diagnostiziert der in Basel lehrende Soziologe Oliver Nachtwey, dass die Ära Merkel als jene in die Geschichtsbücher eingehen wird, in der auch die... Mehr»
">

China: Xi Jinping zum neuen Präsidenten bestimmt

Es ist keine große Überraschung. Xi Jinping, Vorsitzender der Kommunistischen Partei, ist zum neuen Präsidenten Chinas bestimmt worden. Mit 99,86% aller Stimmen wurde Xi auch Vorsitzender der... Mehr»
">

China: Wen Jiabaos letzte Rede beim Nationalen Volkskongress

Am 5. März traf das Gummistempel-Parlament Chinas zusammen und Premier Wen Jiabao verabschiedete sich gleich zu Beginn nach zehn Jahren im Amt. Der Nationale Volkskongress zusammen mit der... Mehr»
">

Provinz Sichuan: Li Chungcheng wegen Korruption gekündigt

Li Chuncheng, zweithöchster KP-Beamter der Provinz Sichuan, wurde gefeuert. Das berichteten Chinas Staatsmedien am 13. Dezember. Kündigungsgrund: „ernsthafte Disziplinarverstöße“. Li ist damit... Mehr»
">

Chen Guangchengs Botschaft an Xi Jinping

  Aus seinem Exil in New York sendet der blinde chinesische Bürgerrechtler Chen Guangcheng eine Nachricht an Chinas neuen Führer. Per Video teilte er Xi Jinping am Montag mit, Xis … Mehr»
">

Chinas scheidender Premier Wen Jiabao will nicht, dass man sich an ihn erinnert

  Chinas Noch-Premier Wen Jiabao kam am Dienstag in Thailand an und ging direkt zu der Versammlung der chinesischen Gemeindeführer. Dort sprach er Worte, die viele erstaunten – er hoffe … Mehr»
">

China: neuer Leiter des innerstaatlichen Sicherheitsapparates

Dieser Mann ist nicht länger Chinas Sicherheitschef.  Zhou Yongkang wurde am 19. November als Leiter der Kommission für Politik und Recht (kurz PLAC) abgesetzt. Sein einstiger Status als einer der... Mehr»
">

Personalwechsel in Chinas Führungsriege geht weiter

Mit Chinas neuer Führung dreht sich auch das Personalkarussell weiter. Die staatliche Xinhua Nachrichtenagentur verkündete am Mittwoch, dass Liu Qibao der neue Propaganda-Minister sein wird. Er... Mehr»
">

Neue KP-Führung hält Wandel in China auf

Ob Chinas neuer Parteiführer Xi Jinping Reformen und Lösungsvorschläge für Chinas ansteigende Sozialprobleme bringen kann, bezweifeln die Kritiker. Stattdessen sehen sie wieder verstaubte... Mehr»
">

China-Analytiker: Kaum eine Chance auf Reform

  Sie sagt von sich selbst, dass sie Reformen braucht. Die Kommunistische Partei Chinas. Beobachter sagen das auch. Doch die Verkündung des neuen Führungskreises ließ diese Hoffnung auf Wandel... Mehr»
">

Machtwechsel in China: Xi Jinping ist neuer Führer der Kommunistischen Partei

Nach dem einwöchigen Parteikongress traten die nun sieben Mitglieder des Ständigen Ausschusses des Politbüros der KP Chinas vor die Presse. Wie erwartet, ist Xi Jinping der neue Generalsekretär... Mehr»
">

18. Parteikongress: Beamte der KPCh sollten Einkünfte offenlegen

Korruption könnte der Untergang der KP Chinas sein. In etwa so lauteten die Worte des chinesischen Führers Hu Jintao bei seiner öffentlichen Rede zum 18. Parteikongress letzten Dienstag.... Mehr»
">

Sagt China Goodbye zu Mao Zedong?

  Mao Zedongs Ideologie war für das chinesische Regime immer wegweisend für sein politisches Handeln. In diesem Jahr scheint es jedoch anders zu sein. Der Führungskreis des Politbüros gab zwei... Mehr»
">

Während Chinas Führungswechsel naht, rücken „Reformen“ in die Ferne

In einem Leitartikel der China Morning Post in Hongkong vom 21. August heißt es: Chinas Führer stehen vor ernsthaften Herausforderungen. Dabei geht es diesmal nicht nur um die üblichen Bereiche... Mehr»