Schlagwort

Gas

">

Nato zufrieden mit Gesprächen zwischen Türkei und Griechenland im Gas-Streit

Die Nato hat sich zufrieden mit den Sondierungsgesprächen zwischen der Türkei und Griechenland im Streit um Gasbohrungen im östlichen Mittelmeer gezeigt. „Diese Treffen gehen weiter und es... Mehr»
">

Österreich hält trotz Nawalny-Falls an Nord Stream 2 fest

Österreich hält trotz des Giftanschlags auf den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny an der umstrittenen Gas-Pipeline Nord Stream 2 fest. Er sehe "keinen Zusammenhang zwischen dem Fall Nawalny und Nord... Mehr»
">

Hinweise auf außerirdisches Leben auf der Venus – NASA: „Bislang bedeutendste Entwicklung“

Schon lange spekulieren Astronomen über mögliches Leben auf der Venus. Nun haben Forscher ein verdächtiges Gas aufgespürt. Der Fund verursacht zwar Aufregung – ist aber (noch) kein Beleg für... Mehr»
">

EU sieht in Rückzug von Gas-Erkundungsschiff noch kein Einlenken Ankaras

Die EU sieht im Abzug eines türkischen Erkundungsschiffs im Gasstreit im östlichen Mittelmeer noch keine Anzeichen für ein Einlenken Ankaras. Die türkische Seite habe klar gemacht, dass das Schiff... Mehr»
">

Umstrittenes türkisches Gas-Erkundungsschiff verlässt vorerst östliches Mittelmeer

Inmitten der Spannungen mit der Türkei im östlichen Mittelmeer hat Griechenland Rüstungskäufe und eine Aufstockung der Streitkräfte angekündigt. Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan... Mehr»
">

Dänische Regierungschefin begrüßt Infragestellung von Nord Stream 2 durch Bundesregierung

Dänemarks Regierungschefin Mette Frederiksen hat es begrüßt, dass die Bundesregierung die umstrittene Gaspipeline Nord Stream 2 auf den Prüfstand stellt. Aus ihrer Sicht sei die gegenwärtige... Mehr»
">

Schwesig lehnt Baustopp für Gaspipeline Nord Stream 2 als Konsequenz für Giftanschlag an Nawalny ab

Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) hat einen Baustopp für die umstrittene Ostseepipeline Nord Stream 2 als Konsequenz aus dem Giftanschlag auf den Kreml-Kritiker... Mehr»
">

Fall Nawalny: Merkel schließt Konsequenzen für Nord Stream 2 nicht aus

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) schließt nicht aus, dass der Giftanschlag auf den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny Konsequenzen für die umstrittene Gaspipeline Nord Stream 2 haben wird. Die... Mehr»
">

Fall Nawalny: Ton zwischen Berlin und Moskau wird schärfer

Nach dem Giftanschlag auf Kreml-Kritiker Alexej Nawalny verschärfen sich die Spannungen zwischen Deutschland und Russland weiter. Außenminister Heiko Maas bezeichnete russische Vorwürfe,... Mehr»
">

Maas droht im Fall Nawalny erstmals mit Stopp von Nord Stream 2

Außenminister Heiko Maas hat nach dem Giftanschlag auf den Kreml-Kritiker Alexej Nawalny Russland erstmals mit dem Stopp des umstrittenen Gaspipeline-Projekts Nord Stream 2 gedroht. Für einen... Mehr»
">

Erdogan droht Griechenland im Gasstreit mit Konsequenzen

Im Streit zwischen Ankara und Athen um Gasvorkommen im östlichen Mittelmeer hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan Griechenland erneut mit Konsequenzen gedroht. Die Türkei sei in dem... Mehr»
">

Griechische Regierung fordert von Ankara Verzicht auf „Drohungen“

Zur Beilegung des Gasstreits im östlichen Mittelmeer hat Griechenlands Regierungschef Kyriakos Mitsotakis die Türkei aufgefordert, von Drohungen gegen sein Land abzusehen. Ankara solle auf... Mehr»
">

Türkei verlängert umstrittene Erdgas-Suche im Mittelmeer

Die Türkei hat ihre umstrittene Erdgas-Suche im östlichen Mittelmeer erneut verlängert. Das Forschungsschiff "Oruc Reis" werde noch bis zum 12. September nach Gasvorkommen suchen, teilten die... Mehr»
">

EU droht Türkei im Gasstreit mit neuen Sanktionen

Die EU droht der Türkei im Streit mit Griechenland um Erdgas im Mittelmeer mit neuen Sanktionen. Wie EU-Diplomaten am Freitag mitteilten, einigten sich darauf die EU-Außenminister bei ihrem Treffen... Mehr»
">

Türkei kündigt Marine-Übung im Mittelmeer an – „Athen soll sich nicht hinter Frankreich und EU verstecken“

Die Türkei hat für kommende Woche eine neue Marine-Übung nahe der türkischen Küste angekündigt und ihre umstrittene Suche nach Erdgas im östlichen Mittelmeer verlängert. Die Marine kündigte... Mehr»
">

Kramp-Karrenbauer kritisiert Manöver im Mittelmeer: „Alles andere als hilfreich“

Bundesverteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer (CDU) hat die Militärmanöver im Mittelmeer vor dem Hintergrund des Gasstreits zwischen Griechenland und der Türkei kritisiert. Diese seien... Mehr»
">

Erdogan: Türkei wird „keine Zugeständnisse“ im Gasstreit mit Athen machen

Trotz aller Aufrufe zur Deeskalation schaukelt sich der Konflikt um die Gasvorkommen im östlichen Mittelmeer weiter hoch: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan erklärte am Mittwoch, sein... Mehr»
">

Frankreich und Italien an Militärmanöver im östlichen Mittelmeer beteiligt

Vor dem Hintergrund des Gasstreits zwischen Ankara und Athen halten Griechenland, Frankreich, Italien und Zypern eine gemeinsame Militärübung im östlichen Mittelmeer ab. Das Manöver vor der Küste... Mehr»
">

Türkei und Griechenland kündigen Militärmanöver im östlichen Mittelmeer an

Die in einem erbitterten Streit um Gasvorkommen liegenden Nachbarn Griechenland und Türkei haben für Dienstag rivalisierende Militärmanöver im östlichen Mittelmeer angekündigt. Mehr»
">

Maas will im Gasstreit zwischen Griechenland und der Türkei vermitteln

Bundesaußenminister Heiko Maas (SPD) will vor Ort im Gasstreit zwischen Griechenland und der Türkei vermitteln. Dazu reist er am Dienstag zu Gesprächen mit seinem jeweiligen Amtskollegen zunächst... Mehr»