Schlagwort

gastronomie

">

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen „Superspreaderin“ aus Garmisch

Mit Erkältungssymptom auf Kneipentour durch Garmisch-Partenkirchen: Der Fall einer corona-infizierten Frau hat die Justiz auf den Plan gerufen. Ministerpräsident Söder fordert Konsequenzen. Mehr»
">

Superspreaderin auf Kneipentour: Corona-Ausbruch in Garmisch

Eine junge Frau hat möglicherweise ziemlich im Alleingang das Nachtleben im oberbayerischen Garmisch-Partenkichen lahmgelegt. Sie soll zahlreiche Menschen mit dem Coronavirus angesteckt haben. Dabei... Mehr»
">

Gaststättenverband stößt mit Forderung zum Einsatz von „Heizpilzen“ zur Umsatzerhöhung auf Kritik

Deutschlands Gastronomiebranche will ab Herbst ihre Umsätze mit den aktuell verbotenen Heizstrahlern im Außenbereich retten. Mit dem Vorschlag dafür das Verbot zeitweise außer Kraft zu setzen... Mehr»
">

Schlampig geführte Listen, zu wenig Abstand: Müller droht Zügel in Berliner Gastronomie wieder anzuziehen

Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD) hat wegen Corona-Verstößen in der Gastronomie mit der Rücknahme von Lockerungen gedroht. Wenn mit den Regeln nicht durchsetzbar sei,... Mehr»
">

Corona-Vorschriften lassen Gastgewerbe verzweifeln – Mehr als jeder zweite Betrieb fürchtet um seine Existenz

Umsatzverluste bis zu 80 Prozent waren während des Lockdowns im Gastgewerbe keine Seltenheit. Viele Gastronomie-Betriebe kämpfen mittlerweile ums Überleben. Die Vorschriften machen es den... Mehr»
">

McDonald’s verklagt wegen Affäre gefeuerten Ex-Chef Easterbrook

Die Fast-Food-Kette McDonald’s verklagt ihren im vergangenen Jahr wegen einer Affäre gefeuerten früheren Chef Steve Easterbrook. Neue Informationen würden zeigen, dass Easterbrook das... Mehr»
">

Hamburg verbietet an den Abenden bis Sonntag erstmals Außerhausverkäufe von Alkohol

Rund um alle wichtigen Hamburger Ausgeh- und Kneipenviertel gilt ab Freitagabend wegen anhaltender Verstöße gegen Corona-Regeln erstmals ein Verbot sämtlicher Außerhausverkäufe von Alkohol. Wie... Mehr»
">

Wozu dienen Corona-Kontaktlisten? Gaststättenverband fordert Klarheit über polizeiliche Nutzung

Der Gaststättenverband Dehoga hat Aufklärung darüber gefordert, wie die wegen des Coronavirus von Restaurants erstellten Gästelisten von der Polizei verwendet werden. Das Thema sei "hochgradig... Mehr»
">

Gastronomie: Justizministerium mahnt Polizei zu Sensibilität bei Zugriff auf Corona-Kontaktlisten an

Der Gaststättenverband Dehoga hat Aufklärung darüber gefordert, wie die wegen des Coronavirus von Restaurants erstellten Gästelisten von der Polizei verwendet werden. Das Thema sei "hochgradig... Mehr»
">

Umsatz von McDonald’s brach um 30 Prozent ein

McDonald's Umsatz ist coronabedingt um 30 Prozent eingebrochen, das Unternehmen machte im 2. Quartal knapp 484 Millionen US-Dollar Gewinn. Mehr»
">

Dehoga fordert Corona-Hilfen bis Jahresende: Zweite Corona-Welle wäre „absolute Katastrophe“

Auch nach Wiedereröffnung könnten viele Restaurants und Hotels "immer noch keine auskömmlichen Umsätze erwirtschaften", sagte Ingrid Hartes, Hauptgeschäftsführerin der Dehoga. Mehr»
">

Sarah Wiener meldet Insolvenz für Restaurants und Catering an

Die österreichische Starköchin und Grünen-Politikerin Sarah Wiener hat Insolvenz für ihre Restaurants und Catering-Service angemeldet. „Für mich geht damit vorerst meine dreißig Jahre... Mehr»
">

Gastronomen-Prosteste erfolgreich: Israels Parlament hebt geplante Schließung wegen Corona auf

Die angesichts der Corona-Pandemie geplante Schließung von Restaurants in Israel ist vom Tisch: Das Parlament hob einen entsprechenden Regierungserlass am Dienstag auf. Die Beschränkungen seien... Mehr»
">

40.000 Gastro-Betriebe in Spanien schließen wegen Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat tiefe Kerben in die Restaurant- und Kneipenlandschaft Spaniens geschlagen. Mehr»
">

Corona gefährlicher als Grippe? Hamburger Gastronom fordert Antworten vom RKI

Der Hamburger Restaurant-Gründer Eugen Block sieht die Covid-19-Pandemie, zumindest in Deutschland, als nicht gefährlicher als eine Grippewelle an. Aus diesem Grund hat er auch kein Einsehen... Mehr»
">

Landgericht Hannover weist Schadenersatzklage von Gastronom wegen Lockdowns ab

Ein Gastronom aus der Region Hannover ist mit einer Schadenersatzklage gegen das Land Niedersachsen wegen der zeitweisen Schließung seines Restaurants während der Corona-Pandemie gescheitert. Das... Mehr»
">

England: Pubs und Restaurants öffnen wieder

Nach mehr als drei Monaten Schließung wegen der Corona-Epidemie öffnen ab Samstag Hotels, Bars, Restaurants und vor allem die beliebten Pubs in England wieder. Damit Restaurants und Kneipen die nach... Mehr»
">

Irische Pubs dürfen nach 15 Wochen Lockdown wieder öffnen

Nach rund 15 Wochen Schließung wegen der Corona-Pandemie dürfen in Irland seit Montag wieder Kneipen öffnen. Pubs, in denen Essen serviert wird, sowie Restaurants und Hotels nahmen im Zuge einer... Mehr»
">

Gaststättenverband: Jede dritte Kneipe steht vor dem Aus

"Auch nach Wiedereröffnung der Gastronomie kämpft die Branche ums Überleben", sagte der Präsident des Deutschen Hotel- und Gaststättenverbandes (Dehoga), Guido Zöllick, der "Rheinischen Post". Mehr»
">

Frankreich lockert Corona-Auflagen – Franzosen dürfen wieder im Land reisen

Frankreich lockert ab Dienstag seine Corona-Auflagen weiter. Erstmals können die Bürger wieder im ganzen Land reisen. Bisher waren in der Regel nur Fahrten im Radius von 100 Kilometern um den... Mehr»