Schlagwort

Gehälter

">

Esken finanziert den Einzelhandel durch ihre Diäten? SPD-Vorsitzende nach Tweet in der Kritik

In der Debatte um den Wechsel von Ex-SPD-Chefin Andrea Nahles an die Spitze der BAnst PT stellte Nachfolgerin Saskia Esken das öffentliche Interesse an der Personalie infrage. Einem Bürger beschied... Mehr»
">

Corona-Krise: Englische Fußball-Profis kürzen Gehälter nicht

Anders als in Deutschland, Spanien und Italien haben sich die englischen Fußball-Profis in der Corona-Krise immer noch nicht zu Gehaltskürzungen bekannt.„Wir sind uns der öffentlichen Meinung... Mehr»
">

Von der Leyen hat „ihr Telefon ordentlich aufgeräumt“ – Opposition fassungslos über gelöschte Daten

Obwohl der Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre bereits im Sommer des Vorjahres die auf den Diensthandys von Ex-Verteidigungsministerin von der Leyen gespeicherten SMS als Beweismittel auswerten... Mehr»
">

Berateraffäre: Luxusgehälter und freihändige Auftragsvergaben bei Inhouse-Unternehmen der Bundeswehr

Mit erkennbarem Widerwillen übermittelt das Bundesverteidigungsministerium dem Untersuchungsausschuss zur Berateraffäre die Bezug habenden Unterlagen. Dabei lassen bereits bis dato durchgesickerte... Mehr»
">

AWO Frankfurt/Main wegen sechsstelliger Gehälter für SPD-Jungfunktionäre in der Bredouille

Von einem „möglichen Anfangsverdacht auf Untreue und Betrug“ aufseiten der Verantwortlichen der AWO Frankfurt/Main geht ein Wirtschaftsprüfer infolge der Höhe der Gehälter dort beschäftigter... Mehr»
">

Positive Aussichten für Hochschulabsolventen: Gutes Gehalt in vielen Jobs möglich

Das Studium geht, der Job kommt. GEHALT.de möchte mit seiner Studie einen ersten Anhaltspunkt für eine mögliche Jobwahl geben. Hier erfahren Sie, in welchen Branchen und Jobs die meisten... Mehr»
">

Nach Scheitern der Beitragsreform: Rundfunkbeitrag wohl bald bei mindestens 18 Euro

War es die FDP, an der eine automatische Anpassung des Rundfunkbeitrages an den Verbraucherpreisindex gescheitert ist? Die Liberalen haben in den Ländergesprächen offenbar Zähne gezeigt und den... Mehr»
">

Richter: Es findet ein massiver Vertrauensverlust in den Staat und seine Gerichte statt

Richter Thorsten Schleif aus NRW hat ein Buch veröffentlicht, in dem er der Frage nachgeht, warum das Vertrauen der Bürger in die Justiz zunehmend erodiert. Die Misere hat aus seiner Sicht sowohl... Mehr»
">

Streik beim MDR: Mitarbeiter „empört und enttäuscht“ über Angebot der Geschäftsleitung

Rund 250 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des MDR sind in Leipzig in einen befristeten Streik getreten. Laut Deutschem Journalistenverband begleitet der Streik die fünfte Tarifverhandlungsrunde zur... Mehr»
">

Zweifel an Erfolgschancen für Scholz: „SPD sagt Wählern nur die halbe Wahrheit“

In einer Analyse für den „Focus“ bezweifelt Publizist Ulrich Reitz die Eignung des Bundesfinanzministers Olaf Scholz, die SPD aus der Krise zu führen. Seine Steuerpolitik wirke ungeachtet seines... Mehr»
">

Studie: Bessere Bezahlung von Pflegekräften kostet Milliarden

Jens Spahn möchte die Arbeitsbedingungen für Pflegekräfte verbessern. Ein erster Schritt ist die Anhebung ihrer Gehälter auf ein tarifliches Niveau. Das würde zwischen 1,4 und 5,2 Milliarden Euro... Mehr»
">

Altmaier erklärt sich zum „Feministen“ – Praktiker nennen Gender-Lohnlücke einen „Mythos“

Im „Handelsblatt“ hat sich Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier im Vorfeld des „Equal Pay Day“ zum Feministen erklärt. Gesetzlichen Zwangsmaßnahmen für Unternehmen, um mehr Frauen in... Mehr»
">

„Luxusgehälter und Misswirtschaft“: Kritiker des Rundfunkbeitrags sehen sich durch KEF-Bericht bestätigt

Die Vorstände der öffentlich-rechtlichen Medien in Deutschland fordern eine zeitnahe Erhöhung des Rundfunkbeitrages. Die Kommission zur Ermittlung des Finanzbedarfs der Rundfunkanstalten ist... Mehr»
">

#aufstehen-Bewegung kritisiert Rundfunkbeitrag und erntet Empörung

Ein Twitter-Beitrag der #aufstehen-Bewegung zum Rundfunkbeitrag sorgt für Aufruhr und kontroverse Diskussionen. Mehr»
">

Notfalls klagt die ARD: ARD-Chef Ulrich Wilhelm schließt sich Forderung nach höheren Rundfunkgebühren an

Nachdem bereits am Donnerstag ZDF-Intendant Thomas Bellut eine Erhöhung des Rundfunkbeitrages ab 2021 gefordert hatte, hat sein ARD-Kollege Ulrich Wilhelm sich nun dieser Forderung angeschlossen. Mehr»
">

Weihnachtsgeschäft in den USA: Höhere Löhne und Verbraucher-Zuversicht helfen dem Einzelhandel

Das größte Umsatzplus in sechs Jahren kennzeichnete das diesjährige Weihnachtsgeschäft in den USA. Auch Schwankungen an den Börsen und der Haushaltsstreit taten der Kauflust keinen Abbruch. Mehr»
">

Gehaltslücken zwischen Männern und Frauen in Management

Als Führungskräfte verdienen Frauen fast ein Drittel weniger als Männer. Mehr»
">

Deutsche Bank hat höchstbezahlten Aufsichtsratschef – Gefolgt von BMW und Siemens

Die Deutsche Bank hat laut "Handelsblatt" den höchstbezahlten Aufsichtsratschef. Die allgemeine Vergütung der Aufsichtsräte deutschlandweit liegt gut 50 Prozent höher als vor einem Jahrzehnt. Mehr»
">

SPD-Fraktion legt Gesetzentwurf zu Managergehältern vor

Wie gerecht sind Millionengehälter? Darüber wird oft gestritten. Nach dem Willen der SPD sollen Unternehmen teure Gehälter weniger von der Steuer absetzen können. Dagegen gibt es aber auch... Mehr»