Schlagwort

Gehalt

">

Massive Abgaben: Staat nimmt Geringverdienern und Mittelschicht Gehaltserhöhungen weg

Eine Studie untersuchte das Einkommen von Single-Haushalten. Fazit: Bei einer Lohnerhöhung von 100 Euro, fließt fast die Hälfte davon in gesetzliche Sozialabgaben. Mehr»
">

Egon W. Kreutzer: Gewerkschaften – Dinosaurier aus der Dampfmaschinen-Ära

Die Zeit der Gewerkschaften ist abgelaufen. Sie haben die Anpassung an die bereits veränderte Arbeitswelt nicht geschafft und stehen den erst noch kommenden Herausforderungen hilflos gegenüber. Wer... Mehr»
">

SAS-Piloten fordern 13 Prozent mehr Gehalt bei 8.700 Euro im Monat – 72.000 Passagiere von Streik betroffen

Ein Pilotenstreik bei der skandinavischen Fluggesellschaft SAS hat am Freitag zu erheblichen Beeinträchtigungen für Reisende geführt. Durch die Arbeitsniederlegungen in Schweden, Dänemark und... Mehr»
">

Gehaltserhöhung für alle … in der Regierung und im Bundestag – Doch was verdienen „die Anderen“?

Auch die hohen Funktionäre in Regierung und Parlament sind von steigenden Lebenshaltungskosten betroffen, wenn vielleicht auch weniger hart wie Otto-Normalverbraucher. Mehr»
">

Mehr Geld für Merkel und ihre Minister – Das verdienen die Politiker in Deutschland

Die Gehälter der Bundespräsidenten und die Pensionen der Vorgänger steigen in Deutschland an. Ab dem Monat April gibt es um 3,09 Prozent mehr Lohn, das sind umgerechnet gut 660 Euro mehr für die... Mehr»
">

Abgehängt: Unverändert erhebliche Lohnunterschiede zwischen Ost und West

Auf eine Anfrage der AfD-Bundestagsfraktion geht hervor, dass es zwischen Ost- und Westdeutschland nach wie vor erhebliche Lohnunterschiede gibt. Dabei handelt es sich um rund 1000 Euro beim... Mehr»
">

Weidel über Nahles‘ „Sozialstaatskonzept“: Verpflichtet sich dem „immer weiteren Schröpfen der Mittelschicht“

AfD-Politikerin Alice Weidel möchte endlich die Bürger richtig entlasten. Auf Facebook fordert sie, Einkommen bis 2000 Euro im Monat steuerfrei zu machen. Mehr»
">

Top-Manager mit deutlich steigenden Gehältern: Gehaltsabstand zu Mitarbeitern wird immer größer

Das IMU hat zum fünften Mal seit 2005 das Verhältnis der Vorstandsvergütungen zur Belegschaft für DAX-Konzerne ausgerechnet. In den zwölf Jahren ist der Abstand zwischen den Gehältern von... Mehr»
">

Tariferhöhung beschert Ministern kräftigen Gehaltsanstieg – auch der Kanzlerin

Nach der neuen Tariferhöhung gibt es mehr Geld - auch für die Kanzlerin. Statt 18.820 Euro monatlich verdient Angela Merkel bald über 20.000 Euro. Mehr»
">

Lufthansa-Vorstand soll stärker am wirtschaftlichen Erfolg mitverdienen

Das Gehalt des Lufthansa-Vorstands soll stärker an den wirtschaftlichen Erfolg des Unternehmens gekoppelt werden, die mehrjährige Bemessungsgrundlage beim erfolgsabhängigen Lohnanteil soll... Mehr»
">

Auskunft über Gehälter: Bundestag verabschiedet Gesetz für mehr Lohngleichheit

Arbeitnehmer in Betrieben mit mehr als 200 Beschäftigten sollen künftig einen Anspruch auf ein Auskunftsrecht über das Gehalt von Kollegen auf einer gleichwertigen Stelle haben. Mehr»
">

2015 lag der Durchschnittslohn bei 3.141 Euro monatlich – Ausländische Arbeitnehmer verdienen 21,5 Prozent weniger

Deutsche Arbeitnehmer verdienten in Vollzeit im Jahr 2015 im Durchschnitt 3.141 Euro brutto monatlich, ausländische Arbeitnehmer bekamen 21,5 Prozent weniger, 2.467 Euro. Mehr»
">

Ö-Rundfunkgebühr steigt 7,7 Prozent – Gönnt sich ORF-Chef wieder 10 Prozent mehr Gehalt?

Der ORF-Chef Wrabetz forderte für 2017 eine Erhöhung der Rundfunkgebühr von 7,7 Prozent. Gleichzeitig wurde ein Sparkurs für den ORF angekündigt. Ob auch das Gehalt von Generaldirektor Wrabetz... Mehr»
">

„Belohnung fürs Versagen“: 10.000 Euro Gehaltserhöhung für Juncker

“Eine Belohnung fürs Versagen” nennt Nigel Farage die Gehaltserhöhung, die EU-Kommissionspräsident Juncker demnächst bekommt. Der Brexit-Befürworter und Europaparlamentarier kritisiert damit... Mehr»
">

Schwedens Polizei verzweifelt: Acht von zehn Beamten erwägen Kündigung

Unterbezahlt und ausgepowert – die Moral der schwedischen Polizei ist am Boden. Laut Informationen des Innenministeriums denken 80 Prozent der Polizisten über eine Kündigung nach. Die... Mehr»
">

Automatische Diätenerhöhung der Abgeordneten: Rund 250 Euro monatlich mehr

Die Bundestagsabgeordneten erhalten ab dem Sommer monatlich rund 250 Euro mehr Gehalt. Nach dem Gesetz über die Diätenerhöhung sollen die Diäten von derzeit 9082 auf rund 9336 Euro erhöht... Mehr»
">

Die Chefin des IWF zahlt selbst keine Steuern

Eine halbe Million Euro pro Jahr steuerfrei - die Chefin des IWF zahlt keine Steuern. Mehr»
">

Zyniker erhalten 275 € weniger Lohn

Zyniker erhalten weniger Lohn, in Deutschland durchschnittlich 275 Euro. Dies ist ein Ergebnis einer Studie (1) der Wissenschaftler der Universität Köln. Wer sich im Alter von 16 Jahren besonders... Mehr»