Schlagwort

Geiselnahmen

">

Geiselnahme eines Serienstraftäters in französischem Gefängnis geht glimpflich aus

Drei Monate nach der Messerattacke eines Islamisten in einem Hochsicherheitsgefängnis in der nordfranzösischen Normandie ist eine Geiselnahme in der Haftanstalt glimpflich ausgegangen. Ein... Mehr»
">

Geiselnahme in Zürich: Drei Tote nach mehreren Schüssen

Bei einer Geiselnahme in Zürich sind drei Menschen gestorben. Ein 60-Jähriger hatte am Morgen zwei Frauen in einer Wohnung in seine Gewalt genommen und damit gedroht, sie zu erschießen. Mehr»
">

Frankreich: 17-Jähriger Geiselnehmer bei Toulouse lässt vier Frauen frei

In Südfrankreich ist eine mehrstündige Geiselnahme unblutig zu Ende gegangen. Alle vier Frauen, die in einer Bar nahe der Stadt Toulouse von einem 17-jährigen Verdächtigen festgehalten worden... Mehr»
">

Gladbeck-Geisel erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei und Medien: „Nicht Rösner – die Polizei hat Silke erschossen“

Zum 30. Jahrestag des Geiseldramas von Gladbeck hat die damalige Geisel Ines Voitle schwere Vorwürfe gegen Polizei, Sicherheitsbehörden und Medien erhoben. Ihre Freundin Silke Bischoff kam bei dem... Mehr»
">

Paris: Bewaffneter Mann und eine Bombendrohung – Geiselnahme unblutig beendet

Ein bewaffneter Geiselnehmer droht mit einer Bombe in einem Gebäude in der Pariser Innenstadt. Mittlerweile konnte die Lage aufgeklärt werden, Spezialkräfte stürmten das Gebäude, in dem sich der... Mehr»
">

Russland will Straßburger Urteil zu Beslan-Geiseltragödie nun doch anerkennen

2004 besetzten pro-tschetschenische Geiselnehmer eine Schule im südrussischen Beslan. Mehr als 330 Menschen wurden während der Befreiungsaktion getötet, darunter 180 Kinder. Nun muss Russland drei... Mehr»
">

Westafrikanische Länder besiegeln Gründung von Truppe gegen Dschihadisten

Die Staatschefs von Mali, Tschad, Mauretanien, Burkina Faso und Niger gründen eine gemeinsame Anti-Terror-Gruppe. Frankreich wird die Truppe militärisch unterstützen. Bis zum Herbst soll sie... Mehr»
">

Kolumbianische ELN-Guerilla verkündet Freilassung niederländischer Journalisten

"Die zwei von der ELN in Catatumbo gefangen genommenen Ausländer sind in perfektem Gesundheitszustand freigelassen worden", teilten die Guerilla über Twitter mit. Mehr»
">

Großbritannien: Geiselnahme im Jobcenter von Newcastle beendet

Ein mit einem Messer bewaffneter Mann hatte am Freitagmorgen mehrere Menschen als Geiseln in einem Jobcenter im nordenglischen Newcastle genommen - die Geiselnahme ist nun beendet. Mehr»
">

IS reklamiert Geiselnahme in Melbourne für sich – Somalischer Täter und ein Opfer getötet

Die australische Polizei hat eine Geiselnahme in Melbourne vom Vortag als Terrorattacke eingestuft. Bei dem Zwischenfall, den inzwischen die Terrormiliz Islamischer Staat für sich beansprucht hat,... Mehr»
">

Leiche des von philippinischen Islamisten getöteten Deutschen gefunden

Soldaten hätten die Leiche des deutschen Seglers Jürgen Kantner am Samstagabend in der Abu-Sayyaf-Hochburg Sulu gut tausend Kilometer südlich von Manila entdeckt, teilte die philippinische Armee... Mehr»
">

Philippinische Armee meldet: Leiche des von Islamistengruppe Abu Sayyaf getöteten Deutschen gefunden

Die Bundesregierung hatte am Montag bestätigt, dass der entführte 70-jährige Deutsche von Abu-Sayyaf-Kämpfern "barbarisch ermordet" worden sei. Mehr»
">

Philippinische Armee kämpft mit mutmaßlichen Entführern von ermordetem Deutschen

Zwischen der philippinischen Armee und Islamisten ist es zu Kämpfen gekommen. Bei den Extremisten handelt es sich wahrscheinlich um die Geiselnehmer des Deutschen Jürgen Kantner. Mehr»
">

Philippinischer Präsident drückt Bedauern über Ermordung deutscher Geisel aus

Der 70-jährige Jürgen Kantner befand sich fast vier Monate lang in der Gewalt der philippinischen Islamistengruppe. Am Montag teilten US-Experten mit, sie hätten im Internet ein Video entdeckt, in... Mehr»
">

Polizeikreise: Bewaffneter flieht nach Geiselnahme aus Reisebüro in Paris

Ein Bewaffneter nahm in einem Reisebüro in Paris sieben Geiseln und ergriff kurz darauf die Flucht, wie aus Polizeikreisen verlautete. Mehr»